Grammy Awards 2009: Die Gewinner

JohnDoe7

Altgedient
Dabei seit
2. Nov 2008
Beiträge
2.057
und lil wayne rap album of the year is mal wieder sehr fragwürdig...carter III is doch overrated wie sau...naja sind halt grammys

Über Wayne an sich lässt sich sicher streiten, aber dass Carter III Album of the Year wird war ja mal absolut klar, hatte abartige Verkaufszahlen, viele Hits ausgekoppelt und wurde auch von vielen anderen (z.B. Kanye) in den Himmel gelobt.
Aber wer zum Teufel sind denn bitte Robert Plant und Alison Krauss? Hab ich ja noch nie gehört
 

Benni-THE-KING

Gold Status
Dabei seit
18. Feb 2003
Beiträge
7.114
hab mir das gestern Nacht tatsächlich angetan.:D
Ziemlich langweilige Veranstaltung was aber auch vorallem daran lag, das jede 10 Minuten Werbung lief; da is es schon schwer nich einzuschlafen...

Höhepunkt auf jeden Fall der SLU Auftritt. War schön 4 solcher Rapgrößen auf der Bühne zu sehen und alle 4 haben ihre Sache gut gemacht.
Ansonsten wars noch geil als Hov mit Coldplay performt hat, und wie dieser komische Rockertyp die Frau nich zu Wort kommen lassen hat und das bei 4 Grammys:D
 

Next Selection

Senior Member
Dabei seit
12. Jul 2008
Beiträge
1.871
Wie krass!!1 Der "Touch it" Auftritt von Busta ist glaub ich getoppt. Wobei Eminem damals wirklich alles gesprengt hat.

Und M.I.A. ist ziemlich cool. Leider find ich schwangere Frauen - hingegen der Meinung vieler - absolut unsexy. Trotzdem ist sie ne coole Sau.
 

Jack_Slater

Frischling
Dabei seit
5. Jan 2009
Beiträge
72
Über Wayne an sich lässt sich sicher streiten, aber dass Carter III Album of the Year wird war ja mal absolut klar, hatte abartige Verkaufszahlen, viele Hits ausgekoppelt und wurde auch von vielen anderen (z.B. Kanye) in den Himmel gelobt.
Aber wer zum Teufel sind denn bitte Robert Plant und Alison Krauss? Hab ich ja noch nie gehört

von den verkaufszahlen her ist weezy die nummer 1,ganz einfach.das heißt aba noch lange nicht das er der beste rapper der welt sei,denn vergleicht man ihn mit AZ,mighty mos oder ras kass ,geht er meiner meinung nach unter(obwohl ich carter3 sehr gut finde).aber der geschmack eines einzelnen interessiert den verkauf nicht....
ich hab mich das selbe gefragt und anscheinend machn robert plant und alison krauss country-muke :oops:
 

Poem

gehört zum Inventar
Dabei seit
17. Feb 2005
Beiträge
833
Über Wayne an sich lässt sich sicher streiten, aber dass Carter III Album of the Year wird war ja mal absolut klar, hatte abartige Verkaufszahlen, viele Hits ausgekoppelt und wurde auch von vielen anderen (z.B. Kanye) in den Himmel gelobt.
Aber wer zum Teufel sind denn bitte Robert Plant und Alison Krauss? Hab ich ja noch nie gehört


ja es war natürlich klar keine frage...aber dass hits und verkaufszahlen da so ne große rolle spielen, zeigt doch wie wenig die musikalische qualität wirklich zählt. natürlich muss es ein mittelding geben...ein musikalisches meisterwerk aus dem untergrund das 1000 stück verkauft kannst du nicht für den grammy nominieren, aber unter den nominierten sollte man dann wenigstens das feinere stück musik auswählen und carter III war das halt meiner meinung nach nicht. untitled z.b. wurde von jeglichen kritikern unglaublich hoch angesehn und the cool hätte es genauso verdient.

solche award shows bleiben einfach eine leichte niveau verzerrung...
 

Benni-THE-KING

Gold Status
Dabei seit
18. Feb 2003
Beiträge
7.114
alle anderen 4 Alben in der Kategorie sind besser als The Carter III aber ich kann die Entscheidung schon nachvollziehen.
2008 war einfach Weezys Jahr und die Grammys sind keine Rap-Awards und die Leute die dort entscheiden können die Genialität von The Cool oder American Gangster gar nich erkennen.
Und schlecht war The Carter III ja nun auch nich. Man kann eh insgesamt sagen das sich HipHop in einer guten Lage befindet wenn man nur nach diesen 5 nominierten Alben geht:)
 

Partisanen=187

gehört zum Inventar
Dabei seit
25. Jun 2006
Beiträge
778
ich hab mich das selbe gefragt und anscheinend machn robert plant und alison krauss country-muke :oops:

kaum zu ertragen hier, entweder guckt ihr mal über den tellerrand oder ihr googelt wenigstens vernünftig

plant ist der sänger von led zeppelin und das album hat verdient gewonnen weil es ungefähr 10x so gut war wie jedes rap album dieses jahr
 

InfamousMC

Altgedient
Dabei seit
30. Nov 2003
Beiträge
7.677
kaum zu ertragen hier, entweder guckt ihr mal über den tellerrand oder ihr googelt wenigstens vernünftig

plant ist der sänger von led zeppelin und das album hat verdient gewonnen weil es ungefähr 10x so gut war wie jedes rap album dieses jahr

genau partisan

haha

carter iii ist eine revolution gewesen
 

Daffy_Mit_Uzi

BANNED
Dabei seit
18. Feb 2006
Beiträge
17.818
the game hat game, n auftritt mit kanye is eher gay, dann noch aufn wacken kanye beat... ohjemine... das beste daran is noch die gesamplete hook.
dann noch des outfit...

hätten se ma lieber den andern ti track gemacht mit den osteuropäischen atzen... aber rihanna konnte ja nich kommen weil chris brown sie umgeklatscht hat...
 

Jack_Slater

Frischling
Dabei seit
5. Jan 2009
Beiträge
72
kaum zu ertragen hier, entweder guckt ihr mal über den tellerrand oder ihr googelt wenigstens vernünftig

plant ist der sänger von led zeppelin und das album hat verdient gewonnen weil es ungefähr 10x so gut war wie jedes rap album dieses jahr

ok,das hab ich nicht gewusst,stimmt.sehr peinlich eigentlich aber zu meiner verteidigung muss ich sagn das ich nur ein album von led zeppelin gehört hab,Led Zeppelin II (das ich gut fand).und danach hab ich auch nichts nachgelesn über die band da ich pink floyd (good bye blue sky) und jimmy hendrix (electric ladyland) immer besser fand.

aber danke für die information ;)
 

Fed44

ist hier aktiv
Dabei seit
6. Dez 2006
Beiträge
483
Die Auszeichnungen waren eh uninteressant. War arschklar, dass Lil Wayne und Coldplay die Abräumer des abends waren, aber egal!
Das geilste an dem ganzen Abend war die Tracht Prügel, die Rihanna von Chris Brown bekommen hat! da musst ich gleich an Ike und Tina Turner denken, oder Whitney Houston und Bobby Brown! :D
 
Oben Unten