Gangs of London (Serie)

friday

Moderator
Supporter
Dabei seit
14. Dez 2008
Beiträge
5.063
endlich auf sky show seit dieser woche :) aber braucht die echt einen eigenen thread, die wurde auch schon im serienthread diskutiert
 

Blaugrana

Gold Status Member
Dabei seit
29. Nov 2007
Beiträge
7.518
endlich auf sky show seit dieser woche :) aber braucht die echt einen eigenen thread, die wurde auch schon im serienthread diskutiert
Das wusste ich leider nicht.

Grad erste Folge gesehen. Schon bisschen sehr übertrieben oder?

Werd aber mal weiterschauen...
 

friday

Moderator
Supporter
Dabei seit
14. Dez 2008
Beiträge
5.063
hab auch erst folge 1 gesehen, finds auch eher übertrieben.. und der junge boss nervt eher. aber die kampfszenen mit dem schwarzen waren schon nice
 

Blaugrana

Gold Status Member
Dabei seit
29. Nov 2007
Beiträge
7.518
hab auch erst folge 1 gesehen, finds auch eher übertrieben.. und der junge boss nervt eher. aber die kampfszenen mit dem schwarzen waren schon nice
Ja klar. Aber im echten Leben kommt der halt keine 5 Meter.

Was Gomorrah z.b. auch so stark macht ist dass alles sehr realistisch ist. Das hier in der ersten Folge ist mehr Equalizer 4.

Schon unterhaltsam aber ja. Mal schauen wie es weitergeht.
 

Haram_Jackson

Platin Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2018
Beiträge
4.534
Könnte dran liegen, dass der Regisseur von Gangs of London, Gareth Evans, auch Raid 1 & 2 gemacht hat
 

friday

Moderator
Supporter
Dabei seit
14. Dez 2008
Beiträge
5.063
leider hat der nur folgen 1 und 5 directed :( merkt man angeblich extrem
 

k-mono

Babo
Dabei seit
5. Mai 2003
Beiträge
83.322
Das meine ich gar nicht. Ich mochte die Serie und ihre Brachialität... aber es gibt keinen Gesprächsstoff.
Ist halt Action und Spannung und was willste da groß sagen.
 

k-mono

Babo
Dabei seit
5. Mai 2003
Beiträge
83.322
Was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun?! Das eine ist eine Serie, das andere ein mittelmäßiger Film.
Beides aus UK. Ok.
 

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.847
ach komm es ist doch wohl offensichtlich dass maracucho das als eine besser gelungene darstellung von londoner gangs/einem sehr ähnlichen thema erachtet und deswegen empfiehlt da muss man doch jez kein sherlock homez sein
 

k-mono

Babo
Dabei seit
5. Mai 2003
Beiträge
83.322
Das eine ist eine eher erwachsene, recht brutale Serie, um organisiertes Verbrechen.
Das andere ein Low Budget Film in Form eines Rap-Tracks um 2 Freunde, die zufällig hier und da dealen und wegen einer Ollen in Streit geraten.
 

DerLöwe

BANNED
Dabei seit
3. Jul 2020
Beiträge
324
Les Miserables is auch gut, ist zwar Paris statt London und ein Film und es geht nicht wirklich um Gangs, aber um Stress zwischen Cops und den Banlieue Einwohnern.
 

Bongokarl

Aktivist
Dabei seit
21. Jul 2013
Beiträge
185
Hab es jetzt durch und es war schon auf ne plumpe Art ziemlich unterhaltsam.
Obligatorisches F*** die sky Q app dafür, dass es im O-Ton keine Untertitel für die Fremdsprachigen Passagen gibt. Das war vor allem die ersten paar folgen unglaublich anstrengend zu gucken.. danach wurden das zum glück etwas weniger, hat aber bis zum schluss genervt.
 
Oben Unten