Mixtape French Montana - CB5 (20.11.20)

Tahashi

Platin Member
Dabei seit
20. Aug 2010
Beiträge
14.097
91QAvOOz25L._SS500_.jpg


Tracklist:
1. Too Late (feat. Jim Jones)
2. Brothers (feat. Lil Durk)
3. Double G (feat. Pop Smoke)
4. Hot Boy Bling (feat. Jack Harlow & Lil Durk)
5. FTMU
6. Could It Be (feat. Chinx)
7. Paradise (feat. Rafi Malice & Max B)
8. So Real (feat. NBA YoungBoy)
9. Wave Blues (feat. Benny The Butcher)
10. Yes Sir (feat. Lil Durk)
11. I Know (feat. Chinx)
12. Phenomenon (feat. Max B)
13. Corner (feat. Zak & A$AP Rocky)
14. Straight For The Bag (feat. LGP Qua)
15. How We Doin It (feat. Lil Mosey)
16. You Deserve An Oscar
17. Fallin' (feat. Curren$y)
18. Who Dat?
19. Big Cap

 

Nestor Gold

Altgedient
Dabei seit
13. Mai 2007
Beiträge
2.096
Krass wie irrelevant der Dude geworden ist. Hab das durch Zufall grad bei Spotify entdeckt. Bin grad bei Track 7, er wird wohl nie wieder auch nur ansatzweise an alte Glanzzeiten anküpfen können.
 

Jaystah

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
17. Mai 2008
Beiträge
5.839
ganz so drastisch würde ich’s jetzt nicht ausdrücken. klar, da fehlen die absoluten highlights, aber paar songs kann man sich schon paar mal anhören. schade, dass die samplebasierten dinger diesmal eher halbsteif daherkommen - das jungle-sample (oder ist das einfach nur der beat?) und das ellie-goulding-sample sind typisch frenchie, kommt aber null an die florence-and-the-machine-rutsche von damals ran. das ging auf jeden fall mal besser.
 

MrAeko

Moderator
Dabei seit
19. Dez 2003
Beiträge
36.596
Fand es beim ersten Durchhören ganz gut, vor allem der Song mit Jim Jones und einer von den beiden mit Durk. Benny Part eher schwächer aber passt schon
 

Martino Heart

Gold Status Member
Dabei seit
10. Mrz 2008
Beiträge
5.517
Hm, wenn Frenchie nicht versucht hätte, jeden Trend für nen Hit zu chasen, sondern konsequent „seinen“ Sound verfolgt hätte, wäre er vielleicht heute ne (noch) größere Nummer. Leider bisschen Feature-Grußaugust geworden...
 

MrAeko

Moderator
Dabei seit
19. Dez 2003
Beiträge
36.596
Und als er dachte er könne nen Beef gegen Young Thug gewinnen wars eh vorbei
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
47.695
frenchies stimme klingt auf "too late" echt n bisschen nach den alten coke boys zeiten und "brothers", "wave blues", "corner" und "in the sun 2" sind auch gut
sonst aber zu viel mittelmaß oder schmutz wie "hot boy bling", "how we doin" oder "who dat" drauf und das mixmaster is auch unter aller sau (manche tracks wie "phenomenon" werden dadurch leider etwas runtergezogen)
"paradise" ein weiterer gescheiterter versuch ein zweites "unforgettable" zu launchen
beim track mit pop smoke hat es den anschein als ob er einfach auf nen halb fertigen solotrack draufgesprungen is
nee das war mal wieder nix

 
Oben Unten