Film Diskussionen [Kino, TV]

Radar

Gold Status Member
Dabei seit
2. Aug 2002
Beiträge
8.752
Gestern mal wieder "South Central - In den Strassen von L.A." gegönnt. Bester Hoodmovie!
Es wird immer nur über "Boyz n the hood" oder "Menace 2 society" geredet, finde den hier fast am coolsten, auch wenn er viele Unzulänglichkeiten aufweist. Die kann man aber locker vernachlässigen.

 

Para_Paule

Altgedient
Dabei seit
13. Mai 2020
Beiträge
579
Absolute Empfehlung für "Trial of the chicago 7".
Super inszeniertes Gerichtsdrama mit starken Perfomances. Film ist spannend, interessant und hat lustige Momente, die nicht albern wirken oder einen aus der Story holen.
Einige werden vielleicht eine Szene gegen Ende kitschig finden, aber mich als sonst eher kühlen Zyniker hat auch die echt gepackt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shells

Altgedient
Dabei seit
11. Nov 2003
Beiträge
4.686

Wahnsinns-Doku! Carmen Losmann versucht zu verstehen wie Geld entsteht und was das eigentlich für gesamtgesellschaftliche Auswirkungen hat. Es ist faszinierend zu sehen wie schnell ihre nahezu naiv gestellten Fragen die Interviewten völllig aus der Spur bringen.

8,5/10
 

Slurm MacKenzie

Senior Member
Dabei seit
25. Sep 2018
Beiträge
253
Absolute Empfehlung für "Trial of the chicago 7".
Super inszeniertes Gerichtsdrama mit starken Perfomances. Film ist spannend, interessant und hat lustige Momente, die nicht albern wirken oder einen aus der Story holen.
Einige werden vielleicht eine Szene gegen Ende kitschig finden, aber mich als sonst eher kühlen Zyniker hat auch die echt gepackt.
Unterschreib ich so komplett. So gut die Eigenproduktionen von Netflix im Serien Sektor für gewöhnlich sind, so verzichtbar sind leider oft die Filme. Hab ihn mir dementsprechend ohne große Erwartungen angeschaut und wurde mehr als positiv überrascht. Sollte es nächstes Jahr eine Oscar Verleihung geben, wird das nicht ohne diesen Film passieren.
 

Para_Paule

Altgedient
Dabei seit
13. Mai 2020
Beiträge
579
Unterschreib ich so komplett. So gut die Eigenproduktionen von Netflix im Serien Sektor für gewöhnlich sind, so verzichtbar sind leider oft die Filme. Hab ihn mir dementsprechend ohne große Erwartungen angeschaut und wurde mehr als positiv überrascht. Sollte es nächstes Jahr eine Oscar Verleihung geben, wird das nicht ohne diesen Film passieren.
Nach kurzer und oberflächlicher Recherche ist die Story auch nicht so weit von der Realität entfernt wie es bei Hollywood " based on a true story" sonst oft der Fall ist. Also einige Sachen bestimmt Auslegungssache aber oft bleibt da ja kaum ein Bezug mehr übrig.
 

Suedberliner

Platin Member
Dabei seit
8. Nov 2004
Beiträge
13.723
kurze frage aber kann man sich den neuen borat film (wenn man den ersten damals durchaus """"komisch"""" fand) nach 3 bier angucken ohne sich vor wut in die hosen zu scheissen
 

Para_Paule

Altgedient
Dabei seit
13. Mai 2020
Beiträge
579
kurze frage aber kann man sich den neuen borat film (wenn man den ersten damals durchaus """"komisch"""" fand) nach 3 bier angucken ohne sich vor wut in die hosen zu scheissen
Hat sich für mich die Waage gehalten. Gab einige Szenen mit ( ungewolltem ) Fremdscham aber auch ein paar Lacher. Da ja nur noch sehr wenige Komödien raus kommen kann man den mal gucken.
 
Zuletzt bearbeitet:

selectedJS

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2006
Beiträge
5.891
kurze frage aber kann man sich den neuen borat film (wenn man den ersten damals durchaus """"komisch"""" fand) nach 3 bier angucken ohne sich vor wut in die hosen zu scheissen
Hatte seine Längen und unnötigen Szenen und der erste war besser aber wegen dem Intro und die 3-4 Knallerszenen hat es sich gelohnt.

6,5-7/10 von mir, auch wie Paule davor sagt: Wann kam mal ne gute Kömodie raus die letzten Monate?

Highlights für mich:
Intro
Frisör
Demo+Konzert
Interview
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Absolute Empfehlung für "Trial of the chicago 7".
Super inszeniertes Gerichtsdrama mit starken Perfomances. Film ist spannend, interessant und hat lustige Momente, die nicht albern wirken oder einen aus der Story holen.
Einige werden vielleicht eine Szene gegen Ende kitschig finden, aber mich als sonst eher kühlen Zyniker hat auch die echt gepackt.
Fuck ist der Film gut damn
Was für ein ensemble, was für ne Inszenierung huu
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
23.080
Absolute Empfehlung für "Trial of the chicago 7".
Super inszeniertes Gerichtsdrama mit starken Perfomances. Film ist spannend, interessant und hat lustige Momente, die nicht albern wirken oder einen aus der Story holen.
Einige werden vielleicht eine Szene gegen Ende kitschig finden, aber mich als sonst eher kühlen Zyniker hat auch die echt gepackt.
Yeah, endlich geht's hier mal nicht um irgendwelchen Quatsch auf Arte! :thumbsup:
Richtig guter Film und echt packend. Ist natürlich von hier aus und auch zeitlich ein Stück weg, hab' aber letztens erst ne Doku zu den Vorkomnissen in Chicago gesehen. Da passte der Film gut rein.
 

Remraf781

Gold Status Member
Dabei seit
24. Mrz 2018
Beiträge
1.167
hat jemand ne Idee für Gruselfilme, die man mit einer leicht zu ängstigenden Frau gucken kann?

also slasher, gore etc. fällt alles raus, eher sowas wie Gremlins, Coraline, Jaws
 
Oben Unten