Film Diskussionen [Kino, TV]

Dieses Thema im Forum "Off Topic Media" wurde erstellt von BigDude, 30. Juli 2010.

Tags:
  1. Haram_Jackson

    Haram_Jackson Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    30. Mai 2018
    Beiträge:
    2.588
    Bekommene Likes:
    5.331
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  2. Fvbilous

    Fvbilous Aktivist Supporter

    Dabei seit:
    27. Dez. 2019
    Beiträge:
    296
    Bekommene Likes:
    226
    Welche sind gut?
     
  3. westdeutschland

    westdeutschland Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Nov. 2007
    Beiträge:
    2.907
    Bekommene Likes:
    2.358
  4. Zacharias Double Chin

    Zacharias Double Chin Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2015
    Beiträge:
    3.847
    Bekommene Likes:
    6.193

    :oops:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  5. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    23.781
    Bekommene Likes:
    11.068
    kann mit animes absolut nichts anfangen, aber hab bisher prinzessin mononoke, chihiros reise und das wandelnde schloss gesehen. sehr zu empfehlen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  6. Alhambra

    Alhambra Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Nov. 2002
    Beiträge:
    5.260
    Bekommene Likes:
    4.285
    @Fvbilous
    So richtig schlecht ist keins der Studio Ghibli Filmen. Ich hab zumindest keinen schlechten gesehen. Nebst den von @ChIrUrG empfohlenen:
    - Mein Nachbar Totoro
    - Ponyo - Das grosse Abenteuer am Meer
    - Das Schloss im Himmel
    - Kikis kleiner Lieferservice

    Hab wahrscheinlich noch mehr gesehen, aber ich erinner mich nicht mehr.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  7. Zacharias Double Chin

    Zacharias Double Chin Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2015
    Beiträge:
    3.847
    Bekommene Likes:
    6.193
    :emoji_heart_eyes_cat:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  8. Suedberliner

    Suedberliner Platin Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    11.951
    Bekommene Likes:
    13.591
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
    • ja! ja! x 1
  9. KanakkenStar

    KanakkenStar Gold Status Member

    Dabei seit:
    6. Feb. 2007
    Beiträge:
    3.081
    Bekommene Likes:
    2.763
    den wollte meine freundin damals unbedingt sehen und ist dann nach 10 minuten eingepennt, hatte eigentlich keinen bock drauf, aber dann hat er mich wie ne bombe erwischt - wer den zauber da nicht drin sieht hat kein herz
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Decepticon

    Decepticon Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    7.288
    Bekommene Likes:
    5.323
    Mononoke Hime ist der Illste.

    Den mussten beim Heer im Wa(a)chdienst selbst Wa(a)chtmeister und Saubauern gutieren.
     
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  11. BuddyHolly

    BuddyHolly Gold Status Member

    Dabei seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    7.924
    Bekommene Likes:
    6.713
    • ja! ja! x 1
  12. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    13.223
    Bekommene Likes:
    7.235
    nix hat bisher mein interesse am joker film geweckt.
    jetzt will ich ihn sehen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  13. jeronimo

    jeronimo Gold Status Member

    Dabei seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    7.902
    Bekommene Likes:
    2.527
    film ist schon absolut sehenswert
     
    • ja! ja! x 5
  14. David Husselhoff

    David Husselhoff Altgedient

    Dabei seit:
    9. Mai 2018
    Beiträge:
    2.355
    Bekommene Likes:
    2.608
    Ich kannte den vorhin gesehenen Biggie Film noch nicht und fand die Dialoge richtig mies, total aufgesetzt, flach und vorhersehbar.

    Hat zufällig jemand den Film auf Englisch gesehen?

    Ich frage mich, ob das an der schlechten deutschen Synchronisation liegt oder ob das im Original genauso bescheiden ist.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
    Zuletzt bearbeitet: 25. Jan. 2020
  15. Bagabi

    Bagabi Altgedient

    Dabei seit:
    10. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.899
    Bekommene Likes:
    610
    Das gleiche könnte man sich beim Tupac Film fragen, the beef goes on!


    Echt schade, wenn es genügend Musik biopics gibt, auch gute aus dem hip Hop Bereich, gut Hustle&flow ist fiktiv, 8 Mile halbbiografisch,
    Die vor zeigen wie man es richtig macht, gerade der Freddy Mercury Film oder der von Elton John.

    Mit kurz zu Hip Hop filmen:
    Schon jemand "bodied" gesehen?
    Den kannst ja nur in Originalsprache ansehen....von eminem produziert....hat gute Kritiken bekommen....Mal sehen wer Dialoge und raptexte geschrien hat....
     
  16. Slacker

    Slacker Altgedient

    Dabei seit:
    31. Aug. 2007
    Beiträge:
    3.839
    Bekommene Likes:
    784
    bodied is knüller
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  17. Bagabi

    Bagabi Altgedient

    Dabei seit:
    10. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.899
    Bekommene Likes:
    610

    Ich dran so großes Interesse, aber deshalb YouTube Premium bezahlen...?
    Schon der Trailer gefiel mir gut und spielte die Hauptrolle einer aus der Szene? Sonst props für den flow, den Dr hat
     
  18. Werner Kampmann

    Werner Kampmann Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. März 2015
    Beiträge:
    1.935
    Bekommene Likes:
    7.543
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  19. Alhambra

    Alhambra Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Nov. 2002
    Beiträge:
    5.260
    Bekommene Likes:
    4.285
    Ad Astra - bildgewaltig und langweilig
     
    • ja! ja! x 1
  20. Kürbiskopf

    Kürbiskopf Altgedient

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    488
    Bekommene Likes:
    1.197
    "Two Popes" ist inszenatorisch und schauspielerisch (Jonathan Pryce!) ein sehr guter Film, aber man sollte keine Geschichtsstunde erwarten, weil der Film mit den Fakten eher frei umgeht und einiges dramatisiert. Es ist auch eindeutig, wo die Sympathien des Autors und Regisseurs liegen. Franziskus wird als menschlich gebliebene Erlöser-Figur der kriselnden katholischen Kirche in der Gegenwart gezeigt, die nie an die Macht wollte, aber beinahe schicksalhaft dorthin geführt wurde, während Benedikt erst machtbewusst und menschlich schwierig und dann amtsmüde, einsam und schwach erscheint. Ich bin nicht wirklich umfassend informiert, was dieses Thema angeht, aber als gelegentlicher Nachrichten-Leser kam mir einiges ziemlich vereinfacht vor, gerade bezüglich der Missbrauchs-Skandale und der Rolle beider bei der (Nicht-)Aufarbeitung. Ich könnte mir vorstellen, dass das in der Form einigen Katholiken nicht gefallen dürfte. Muss das aber nochmal recherchieren. Der Film nimmt sich erzählerisch viele Freiheiten raus und das Treffen der beiden im Vorfeld von Benedikts Rücktritt, das einen Großteil des Films ausmacht, soll es so z. B. nie gegeben haben, aber das alles ist ja auch in Ordnung für ein biographisches Film-Drama.
    Alles in allem wurde ich definitiv gut unterhalten und kann ihn empfehlen, auch wenn man mit Religion allgemein und der katholischen Kirche im Besonderen nichts zu tun hat.

    (Edit wegen Satzbau)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Jan. 2020

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.