Film Diskussionen [Kino, TV]

Mett Daemon

Gold Status Member
Dabei seit
4. Aug 2012
Beiträge
5.416
1,35 Millionen

Was sind das für Menschen, die wegen Fifty Shades of Grey ins Kino gehen?
Alter!!!! Wenn ich schon lese, dass Baumärkte keine Handschellen mehr vorrätig haben wg dieser Rattenscheise!!!!

Ich hoffe mal, dass diese Rosamunde Pilcher der Softpornos, die diese Scheisse geschrieben hat, schleunigst von Todessern & Dementoren abgeholt wird! :eek:
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
22.790
1,35 Millionen

Was sind das für Menschen, die wegen Fifty Shades of Grey ins Kino gehen?
Ganz, ganz viele Hausfrauen, die Wunderdinge erwarten. :D Gerade vergangenen Samstag sind sämtliche Vorstellungen, in jeder Schiene, aus den Nähten geplatzt. Und ganz, ganz viele Menschen haben das Kino enttäuscht verlassen.
Ich werd' ihn aber vmtl. auch gucken. Kostet ja nix.
 
D

Der Affe

Gast
Bin ich der einzige der glaubt ein beachtlicher Teil dieser 50 Shades of Grey Fans hatte zuvor Twilight zum Erfolg gemacht?
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.867
Bin ich der einzige der glaubt ein beachtlicher Teil dieser 50 Shades of Grey Fans hatte zuvor Twilight zum Erfolg gemacht?
das ist sogar höchstwahrscheinlich, da 50 shades of grey eigentlich mal als fanfiction zu twilight gestartet ist. der hype der fiction wurde immer größer und irgendwann gab es halt das buch. sich über den hype von 50 shades of grey zu wundern ist auch ziemlich 2012
 

Svansen

Moderator
Supporter
Dabei seit
27. Jul 2002
Beiträge
13.191
das sind diese hausfrauen, die das voll aufregend finden, von so fesselspielen zu lesen, aber rumheulen, wenn die gerte tatsächlich rausgeholt wird. wie die autorin quasi
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
22.790
Es sind ja insgesamt nur ganze 13 Min. (!!!), in denen es um sexuelle Handlungen geht. Und dann wird ja auch nichts gezeigt. Die Hausfrauen denken halt, dass das, was die sich beim Lesen in ihrem Kopf ausgemalt haben, auf der Leinwand zu sehen ist.
 

aehmhierdings

Gold Status Member
Dabei seit
29. Apr 2012
Beiträge
3.302
Alta verklemmte spalten wollen halt mal wieder richtig hart zusammengestaucht werden und wenn nicht in echt dann wenigstens im kopf. 90 geile minuten, sei den doch gegönnt :D
 

Lawliet

Gold Status Member
Dabei seit
6. Sep 2012
Beiträge
4.024
hab vor zwei tagen mal jacobs ladder gesehen, aber wieso hat der so einen besonderen status? fand den jetzt weder unfassbar gruselig, noch sehr innovativ. war aber auch fast am pennen, wird der hier gefeiert?
 

Skuzzelbud

Altgedient
Dabei seit
6. Nov 2014
Beiträge
1.493
1,35 Millionen

Was sind das für Menschen, die wegen Fifty Shades of Grey ins Kino gehen?
menschen mit playboybunnywandtattoos
Bin ich der einzige der glaubt ein beachtlicher Teil dieser 50 Shades of Grey Fans hatte zuvor Twilight zum Erfolg gemacht?
+ "Meine Lieblingsbücher sind: Der Vorleser (weil wir das in der Schule lesen mussten *_*) + Feuchtgebiete".
+ die Leute, die bei "RTL - Das Magazin" behaupten Ihre Swingerpartys am WE seien "Körperkunst" und "ästhetisch" und nicht einfach nur wildes Rumgebumse.
+ Weiber, die vor Ihrem Freund an der Stange tanzen würden, aber dann rumheulen, wenn er sich dabei in den Schritt fässt (Weil das ja "erotisch" ist und kein "Porno")
+ Weiber, die bei gofeminin registriert sind und fragen stellen, wie: http://forum.gofeminin.de/forum/couple2/__f187150_couple2-Komische-Gerausche-beim-Oralsex.html

Dann kommt das eigentlich ganz gut hin. Sind halt die Rosamunde-Pilcher-Groschenromane unserer Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.867
Dann kommt das eigentlich ganz gut hin. Sind halt die Rosamunde-Pilcher-Groschenromane unserer Zeit.
das trifft es wohl eher. ist halt son frauending. einfach geschrieben, romantische geschichte, sex. das verschlingst du halt im urlaub oder auf dem weg zur arbeit mal nebenso. ist doch nix anderes als dan brown romane für frauen. anspruchslose sachen verkaufen sich doch immer ganz gut. warum man das haten muss oder als hausfrauending abhandelt - ich bitte euch, als wenn das nur hausfrauen lesen oder sich ansehen - bleibt mir jedoch ein rätsel. ist son ding, das an mir komplett vorbeigehen würde, wenn ihr es nicht auseinandernehmen würdet.
 

Skuzzelbud

Altgedient
Dabei seit
6. Nov 2014
Beiträge
1.493
das trifft es wohl eher. ist halt son frauending. einfach geschrieben, romantische geschichte, sex. das verschlingst du halt im urlaub oder auf dem weg zur arbeit mal nebenso. ist doch nix anderes als dan brown romane für frauen. anspruchslose sachen verkaufen sich doch immer ganz gut..
Da hast du schon recht. Ich schätze mal der Reiz liegt auch in der Geschichte begraben: Dominanter Bondage-Sadist hat zuerst nur emotionslosen Sex mit Studentin und merkt dann doch irgendwann, dass er Gefühle für sie hat.

Das bedient den Archetyp der Frau, den "wilden Mann zu zähmen" und macht Lisa-Marie Hoffnung, dass sich ihr Freund Ricardo vielleicht doch nochmal meldet, entschuldigt und einsieht, dass sie die Richtige ist, nachdem er sie ins Frauenhaus geprügelt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.867
Da hast du schon recht. Ich schätze mal der Reiz liegt auch in der Geschichte begraben: Dominanter Bondage-Sadist hat zuerst nur emotionslosen Sex mit Studentin und merkt dann doch irgendwann, dass er Gefühle für sie hat.

Das bedient den Archetyp der Frau, den "wilden Mann zu zähmen" und macht Lisa-Marie Hoffnung, dass sich ihr Freund Ricardo vielleicht doch nochmal meldet, entschuldigt und einsieht, dass sie die Richtige ist, nachdem er sie ins Frauenhaus geprügelt hat.
vielleicht nicht ganz so extrem, aber im kern schon ja. außerdem ist ein hype für einen marvel-superhelden-film genauso bescheuert, wie der hype zu 50 shades of grey. nur halt ne etwas andere zielgruppe.
 

mehrspurer

Altgedient
Dabei seit
20. Jun 2005
Beiträge
1.900
+ "Meine Lieblingsbücher sind: Der Vorleser (weil wir das in der Schule lesen mussten *_*) + Feuchtgebiete".
+ die Leute, die bei "RTL - Das Magazin" behaupten Ihre Swingerpartys am WE seien "Körperkunst" und "ästhetisch" und nicht einfach nur wildes Rumgebumse.
+ Weiber, die vor Ihrem Freund an der Stange tanzen würden, aber dann rumheulen, wenn er sich dabei in den Schritt fässt (Weil das ja "erotisch" ist und kein "Porno")
+ Weiber, die bei gofeminin registriert sind und fragen stellen, wie: http://forum.gofeminin.de/forum/couple2/__f187150_couple2-Komische-Gerausche-beim-Oralsex.html

Dann kommt das eigentlich ganz gut hin. Sind halt die Rosamunde-Pilcher-Groschenromane unserer Zeit.
die frau in dem forum oO


dachte immer dumm f!ckt gut, aber das ist damit dann ja auch widerlegt :(
 
Oben Unten