Film Diskussionen [Kino, TV]

Mett Daemon

Gold Status Member
Dabei seit
4. Aug 2012
Beiträge
5.416

Claire (Mary Elizabeth Winstead) is under the grip of a mysterious cult called Faults. Desperate to be reunited with their daughter, Claire’s parents set out to recruit Ansel Roth (Leland Orser), one of the world’s foremost authorities on cults and mind control. But Ansel’s specialty, deprogramming cult members and returning them to their families, is not an exact science, and a series of financial setbacks has left him in debt to his manager. Ansel warns Claire’s parents that his deprogramming methods are risky and expensive, but they agree to hire him to kidnap and deprogram their daughter. Claire quickly reveals herself to be a formidable challenge. Her belief is unshakeable, and her logic is undeniable. A battle of wits develops between the two as they delve deeper and deeper into each other’s minds.

Mal kuckn was der so kann. Ich stehe ja eigentlich auf so ne Sekten, Kulte & De-Programmierungs Dinger, aber in dem Trailer is mir irgendwie zuviel Slapstik. (Martha Marcy May Marlene meets Coen Brothers wirds dann wohl werden)

Btw: Warum gibts hier kein Script, das die Originalgröße von Bildern auf ein erträgliches Maß reduziert? Diese Riesenbilder nerven ja echt. :mad:
 

Skuzzelbud

Altgedient
Dabei seit
6. Nov 2014
Beiträge
1.493
was gibts außer robocop, demolition man, total recall und running man noch in der art?
so dystopische zukunfts-action, aber eher comichaft als düster, mit satirischem unterton...
Starship Trooper und das 5. Element dürften wohl bekannt sein? Dark City, Klapperschlange oder Mad Max würde ich da auch noch einordnen.
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.166
Fuck man xD und ich hatte ihn mir für morgen warm gehalten :D
Echt sooo scheiße?
 

rickjames

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2005
Beiträge
16.540
Fuck man xD und ich hatte ihn mir für morgen warm gehalten :D
Echt sooo scheiße?
Hat so diesen "Realitylook", aber nach den ersten CGI Szenen musste ich einfach ausmachen. Da sind die Effekte bei jedem Pro7 Einspieler besser.
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.166
Beste Film was dystopie und Zynismus angeht... Eigentlich ist der komplette Film eine Breitseite gegen das erzkonservative amerikanische establishment...
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
22.790
Beste Film was dystopie und Zynismus angeht... Eigentlich ist der komplette Film eine Breitseite gegen das erzkonservative amerikanische establishment...
Das ist "American Beauty" auch. Nur nicht ganz so brutal. :D
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.166
Oh ihr penner.... Heute wird der Film wieder geguckt...
 

Mett Daemon

Gold Status Member
Dabei seit
4. Aug 2012
Beiträge
5.416
Also entweder bin ich Masochist oder geistig zurückgeblieben
aber ich habe mir gestern doch tatsächlich Sabotage mit Schwarzenegger
BIS ZUM SCHLUSS ANGESEHEN!!!!!!! :eek::eek::eek::eek::shit::shit::shit::shit:

Ich glaube ich habe die letzten 10 Jahre keinen SOOOO schlechten Film gesehen.
Ich bin immernoch so wütend ich könnte spucken (Arthur Spooner)

Dieser Film macht einfach alles falsch. ALLES!
Cast, Story, Dramartugie, Choreografie, Schnitt etc etc.
Was bleibt waren einfach nur billigste Schockeffekte & etwas Bloodshed!

Junge Junge Junge
Ich brauche jetzt wohl eine zünftige Massenschlägerei auf dem Rosenmontagszug, um mich wieder zu beruhigen!
:oops:
 

ChIrUrG

Platin Member
Dabei seit
14. Jun 2005
Beiträge
24.080
haha ich fand den den so behindert :D aber lustig irgendwie

vor allem mireille enos sooooo deplatziert in diesem film
 
Oben Unten