Fashawn

Dieses Thema im Forum "Hip Hop Diskussion" wurde erstellt von Phil91, 20. Dez. 2009.

  1. Phil91

    Phil91 Altgedient

    Dabei seit:
    30. Dez. 2006
    Beiträge:
    4.873
    Bekommene Likes:
    828
    Die Vorstellungen der Hip Hop-Gemeinde von der Westcoast sind engstirnig: Zwischen Gangster-Rap der Compton'schen Schule und dem Selfmade-Untergrund der Bay Area passt höchstens ein Longpaper von Cypress Hill.

    In den ausgehenden Nullerjahren stellt sich eine neue Rapper-Riege vor, die nur schwer in die Küstenkonventionen passt. Künstler wie Blu, Pacific Division, U-N-I oder Fashawn vertreten den neuen Westen - frei von den musikalischen und inhaltlichen Vorgaben der Legenden. Jungspund Fashawn entsagt sich sogar der üblichen Standortvorgaben, stammt er doch aus dem mittel-kalifornischen Nicht-Ort Fresno.

    Als Santiago Leyva am 27. Oktober 1988 geboren, erblickt er das Licht der Welt, als gerade seine geistigen Vorväter von N.W.A. die Westküste auf die Rap-Landkarte bringen. Der innerstädtische Kriegsschauplatz Compton ist von der Rosinenhauptstadt Fresno weit entfernt, die von Cube, Eazy-E und Dre in drastischen Worten angeprangerten Probleme sind dem jungen Mann jedoch nicht fremd.

    Der Vater sitzt im Knast, die Mutter hängt an der Nadel: So sieht die Realität in den Armenvierteln Fresnos aus. Die Gang-Welle ist längst aus Los Angeles ins Landesinnere geschwappt. Auch Fresno kennt die von Death Row in Folge besungene Ghettorealität.

    Die Erlebnisse der juvenilen Misere verarbeitet Fashawn mit jungen 17 Jahren auf seinem ersten Mixtape "Grizzly City". Rap als Ausweg grenzt als Jungspund in Fresno zwar an kühnen Wahnsinn. Die Beispiele derer, die den Weg von hier ins internationale Rap-Szenebewusstsein geschafft haben, sind ernüchternd:

    Einerseits der im Underground vor sich hin darbende Planet Asia, andererseits Rap-Witzfigur und Britney-Ex Kevin Federline. Die Ambitionen des jungen Fashawn blenden diese Realität jedoch aus. Der Wunsch, es zu schaffen, ist groß.

    Tatsächlich schlägt er aus dem bescheidenen Kontaktnetz in Fresno Profit. Planet Asia bringt Fashawn in Kontakt mit Dilated Peoples-MC Evidence. Die Connection zur Hip Hop-Szene in Los Angeles ist gelegt. Von dort an geht es bergauf.

    Mit Orisue fängt Fashawn einen in der Szene etablierten Klamottensponsor ein, etliche Mixtapes finden unter Rap-Begeisterten zwischen West- und Ostküste Gehör. Seinen Segen bekommt er von meinungsmachenden Blogbetreibern zwischen nahright.com und onsmash.com, zusätzlich legen Planet Asia, Alchemist und Evidence die Hand für den Newcomer ins Feuer.

    Fashawn verbringt seine Zeit in Alchemists Studio und hört dort die besten Beats, die das Genre zu bieten hat. Alchemist schenkt dem Newcomer sein Vertrauen und lanciert eine Reihe Instrumentals, die auf dem ausschließlich von Al produzierten Mixtape "The Antidote" landen.

    Evidence lädt Fashawn auf seine "The Layover EP" ein und nimmt den gerade 21-Jährigen mit auf Europa-Tour. Der Titel des zur gleichen Zeit erscheinenden Erstlingswerks könnte besser nicht passen: Fashawn debütiert mit "Boy Meets World".

    Der komplett von dem kalifornischen Produzenten Exile produzierte Longplayer trifft den Nerv der Hip Hop-Journaille. Fashawns klischeefreie Lebensbeichten, die Geschichten eines Kindes aus dem Ghetto abseits der üblichen Brennpunkte, rufen durchweg positive Reaktionen hervor. Als Teil einer neuen Westcoast-Boheme begeistert der Newcomer neben Blu, Pacific Division und U-N-I Blogs Hip Hop-Fans weltweit.

    Quelle: www.laut.de

    Discography
    Albums

    * 2009: Boy Meets World (Produced by Exile)
    Mixtapes

    * The Grizzly City 1 (2006)
    * The Phenom 1 (2007)
    * The Grizzly City 2 (2007)
    * The Phenom 2 (2008)
    * One Shot One Kill (2008) (Produced by Mick Boogie & Terry Urban)
    * Higher Learning (2008)
    * The Antidote (2009) (Produced by The Alchemist)

    Guest Appearances

    * "Game Goofy" from Planet Asia's Jewelry Box Sessions (also featuring Diego Redd)
    * "The Far Left" from Evidence's The Layover EP (also featuring The Alchemist)
    * "Recognize" from Evidence's The Layover Mixtape (also featuring Chace Infinite)
    * "Beautiful Day (remix)" from U-N-I's: Before There Was love (also featuring Big Pooh, Evidence, Aloe Blacc, Kes Kaos, Mickey Factz, & Theo)
    * "Arcade Fly (remix)" from U-N-I's Before There Was Love (also featuring Wildabeast, 6th Sense, Buff1, & Donny Goines)
    * "Pulp Fiction Part 1" from U-N-I's A Love Supreme
    * "Let Go (My Life)" from Soul Assassins' Intermission
    * "7:30" from Chace Infinite's' I Would Have Killed This Mixtape (Produced by DJ Khalil)
    * "Life is Too Short" from Mick Boogie's The Honor Roll
    * "Because Im Black" from Leaders of the new School's Back 2 The Basics
    * "Buyer's Guide" from Mick Boogie & DJ Treat's Leaders Of The New Cool
    * "Going Back To Cali" from Mick Boogie & Terry Urban's tribute Unbelievable: The Notorious Edition
    ______

    "Boy Meets World" ist ein geniales Album

    Kleiner Anspieltipp:


    Exiles Produktionen sind auch einfach nur fett
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Feb. 2015
  2. Thug Life 25

    Thug Life 25 Kenner

    Dabei seit:
    19. Dez. 2006
    Beiträge:
    1.436
    Bekommene Likes:
    70
    Guter Junge :thumbsup:

    Kenn ihn jetzt schon seit 2 Jahren und muss sagen er wird immer besser.
     
  3. McMuffin

    McMuffin Kenner

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    489
    Bekommene Likes:
    108
    Hab ihn gerade erst "entdeckt" und kann nur sagen : :eek: Boy Meets World ist einfach nur gute Musik.. :thumbsup:
     
  4. Phil91

    Phil91 Altgedient

    Dabei seit:
    30. Dez. 2006
    Beiträge:
    4.873
    Bekommene Likes:
    828
    :thumbsup: mein lieblingsamialbum in '09
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. neger187

    neger187 Altgedient

    Dabei seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    3.695
    Bekommene Likes:
    277
    der beat von "lupita" :thumbsup::thumbsup:

    großes album.
     
  6. size 13

    size 13 Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    7.503
    Bekommene Likes:
    790
    diese exile müsli rucksack beats sind zu lahm und gleichförmig... würde mir mit besseren beats sicher nicht schlecht gefallen.
     
  7. O.D.C.N.

    O.D.C.N. Altgedient

    Dabei seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    2.750
    Bekommene Likes:
    461
    Bestes Album '09
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. Phil91

    Phil91 Altgedient

    Dabei seit:
    30. Dez. 2006
    Beiträge:
    4.873
    Bekommene Likes:
    828
    was könnt ihr denn noch von ihm empfehlen? hab bis jetzt nur "boy meets world"
    und sagt ma, weiß jemand was von 'ner vinylpressung von boy meets world, ist da vllt noch was geplant? würde das so gerne auf vinyl haben..
     
  9. 44532

    44532 Aktivist

    Dabei seit:
    19. Okt. 2007
    Beiträge:
    582
    Bekommene Likes:
    110
    boy meets world ist echt cool... wusste gar nicht, das der typ schon so viel released hat^....
     
  10. Suge Knight

    Suge Knight Altgedient

    Dabei seit:
    8. Aug. 2003
    Beiträge:
    819
    Bekommene Likes:
    295
    In meinem Thread zum Album ist ein Link zum Free-Mixtape mit Alchemist. Von einer Vinyl-Veröffentlichung ist mir nix bekannt.
     
  11. Thug Life 25

    Thug Life 25 Kenner

    Dabei seit:
    19. Dez. 2006
    Beiträge:
    1.436
    Bekommene Likes:
    70
  12. big_white

    big_white Frischling

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    27
    Bekommene Likes:
    0
  13. Mad

    Mad Kenner

    Dabei seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    1.035
    Bekommene Likes:
    17
    Fashawn live hier:

    www.mad-flava.com

    bei MONSTERS OF RAP FESTIVAL in Münster am 13.02
     
  14. i_luv_my_bitch

    i_luv_my_bitch Kenner

    Dabei seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    1.652
    Bekommene Likes:
    220
    verstehe den hype nicht...finds langweilig, irgendwie altbacken :confused:
     
  15. Phil91

    Phil91 Altgedient

    Dabei seit:
    30. Dez. 2006
    Beiträge:
    4.873
    Bekommene Likes:
    828
    :thumbsup:
     
  16. -Prolo Im Polo-

    -Prolo Im Polo- Senior Member

    Dabei seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    1.962
    Bekommene Likes:
    279
    fjeden, sehr fresh:thumbsup:
     
  17. Phil91

    Phil91 Altgedient

    Dabei seit:
    30. Dez. 2006
    Beiträge:
    4.873
    Bekommene Likes:
    828
    ....->>>>>

     
  18. size 13

    size 13 Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    7.503
    Bekommene Likes:
    790
    geht mir genauso...
     
  19. Fab5000

    Fab5000 Gast

  20. LL Cool D

    LL Cool D Altgedient

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    3.901
    Bekommene Likes:
    1.870
    Konzert von ihm und Blu & Exile gestern im Bohannon sehr cool gewesen, symphatische Jungs, sehr lässiger Abend auf jeden Fall.
    Die Alben von beiden gehören zu meinen absoluten Fav's der letzten Jahre! Exile paar seiner Skills an der MPC gezeigt! :eek:
    Blu einige Male seinen Text vergessen, aber halb so schlimm. xD
    Und Fashawn is' ja mal sowas von klein, wie er neben mir an der Bar stand! :D
    Alles in allem sehr gelungener Gig gewesen!
    Achja...dickes LOL an das Video! xD Die Olle in dem Zeitungsladen! :rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Feb. 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.