Examensarbeit zu deutschem Rap - Frage/Bitte an euch

Bagabi

BANNED
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.945
Von Jaw solltest du Kein Star, Die Sendung mit Applaus und das dreckige leben streichen und stattdessen 1. lieder vom ersten album nehmen - sicherlich relevanter, da einige texte noch in der psychatrie entstanden sein sollen, 2. jaw- toaII bzw. ToaI, cymbalta, dann noch etwas von ,,Lache und die welt weint mit dir```- weil die Grundattitüde stark von der philosophie von friedrich nietzsche beeinflusst ist, vielleicht solltest du auch der rba noch größerer Bedeutung einräumen

Ansonsten würde ich dir abraten 500 lieder zu analysieren und entsprechend zu interpretieren- du solltest auf Qualtät anstatt auf Quantität setzen, lieber ausführlich und fundiert über 50 lieder schreiben, anstatt über 500 lieder in minmalistischer Manier
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kompliziertER

gehört zum Inventar
Dabei seit
11. Okt 2010
Beiträge
1.055
da soll ne gute bandbreite von interpreten und tracks drunter sein in hinsicht auf technik, stil, inhalt etc. und dann fehlen namen in der liste wie

amewu - universelle http://www.youtube.com/watch?v=O8IRa4NNnv4
absztrakkt - vielleicht eine wahrheit http://www.youtube.com/watch?v=l9D4nQfq720 zuflucht http://www.youtube.com/watch?v=9Tt7MS5CTPc
ruffkidd - formwandlah http://www.youtube.com/watch?v=idwGH6CVi4c sinnlos http://www.youtube.com/watch?v=qLmE200T6k4
(oder als x-men klan zusammen mit dem rest: http://www.youtube.com/watch?v=9XulaphAIOc http://www.youtube.com/watch?v=-dKOrLnWlhY http://www.youtube.com/watch?v=M1nZ2t3peeU)
gory gore - SIE MARSCHIEREN ((SANNYASINBEATZ remix) http://www.youtube.com/watch?v=Qhl7KYgLsvQ die stimme http://www.youtube.com/watch?v=W5bZkSABcjk
profan 78 - Spiritual Combat http://www.youtube.com/watch?v=QPCBrKta4Ps was wir machen http://www.youtube.com/watch?v=bozlQ1dJ6x0
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Herr Merkt

Altgedient
Dabei seit
1. Apr 2003
Beiträge
2.177
Ich fände aus wissenschaftlicher Perspektive die Fragestellung interessant, inwiefern sich erfolgreiche und weniger erfolgreiche Musikstücke hinsichtlich der Reimschemata und der Thematik unterscheiden.

Eventuell gibt es ja einen allen Stücken gemeinsamer Erfolgsindikator (z.B. einen Online-Fragebogen, in dem angekreuzt werden soll, welche der 500 Stücke die Probanden kennen), anhand dessen man die erfolgreichen von den nicht erfolgreichen Stücken trennen kann. Im nächsten Schritt untersuchen Sie dann, ob es Gruppenunterschiede bezüglich der Reimschemata und der Thematik der betreffenden Kunstwerke gibt.

Halten Sie mich bitte auf jeden Fall über etwaige Befunde auf dem Laufenden.

Herzlichst,
Herr Merkt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

neger187

Altgedient
Dabei seit
29. Mai 2005
Beiträge
3.694
Wie lautet denn die genaue Fragestellunng?

Eine unsinnig hohe Anzahl von 500 Tracks nach irgendwelchen pseudo-objektiven Kriterien zu untersuchen, die der vermeintliche Rap-Hörer als wichtig für die Bewertung erachtet, halte ich für fragwürdig... was für einen Erkenntnisgewinn soll die empirische Auswertung so eines Datensatzes denn bringen?

Das Studium scheint heutzutage in manchen Bereichen zu wissenschaftlicher Fließbandarbeit im Zeichen des Empirismus mutiert zu sein; Mittel und Zweck scheinen systematisch vertauscht zu werden.
-

[...]ich bin momentan mit ca. der hälfte durch. musik hören kann man ja auch ganz gut unterwegs, immer block & bleistift dabei, dann geht das schon.[...]

So sieht also wissenschaftliches Arbeiten aus? Das ganze Unterfangen trifft bei mir auf Unverständnis.

[...]Die Tracks untersuche ich dann anhand bestimmter Kriterien. Zum Beispiel Themen, Reimtechniken usw. Ich möchte herausfinden, ob es bestimmte Elemente gibt, die häufiger vorkommen als andere und wie sich der deutsche Rap über die Jahre hinweg verändert hat.

Und das war's schon? Sind ja keine besonders hohen Ansprüche.

Zur Kulturindustrie wurde vor Jahrzehnten schon alles relevante gesagt, Rap-Musik ist auch nur einer ihrer zahlreichen Exponenten; der textliche Aspekt dieses Genres beschränkt sich größtenteils auf Battle-Rap oder Seelenkitsch, beides wird beständig und ohne Aussicht auf Änderung reproduziert - man hört die immer gleichen Botschaften in anderer oder ähnlicher Verpackung.

(Wer das bislang nicht durchschaut hat, muss ziemlich abgestumpft sein.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

IP.Saint

Platin Status
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
11.131
Bei 500 Tracks fehlen mir in der Liste (soweit ich das gesehen habe) noch Mach One und SD. B-Lash und Weekend würde ich persönlich auch noch reinnehmen.

Paar vereinzelte Beispiele:
Mach One - Ich leb noch
http://www.youtube.com/watch?v=8BXqg5Hqsa0

Mach One - Problembezirk
http://www.youtube.com/watch?v=ETJ7UOyKdMg

SD - Wie es geht
http://www.youtube.com/watch?v=R_FHsIU7VzI

SD - Wenn er geht
http://www.youtube.com/watch?v=CXwyk_-pEqE

B-Lash - Spinne
http://www.youtube.com/watch?v=18UQCskEWNA

B-Lash - Alptraum
http://www.youtube.com/watch?v=baHdeqUddxs

Weekend - Wie Menschen sein sollten
http://www.youtube.com/watch?v=UiMwOIeSgSQ

Weekend - Blond und blauäugig
http://www.youtube.com/watch?v=T-BD90TcN2w
Weekend -
 

Rob King

Senior Member
Dabei seit
13. Feb 2008
Beiträge
1.015
Hab hier auch noch ein paar wirklich essenzielle bekannte Szene Tracks (Afrob, Massive Töne, Prinz Porno, Savas) und noch n paar unbekanntere neue Sachen.


Westberlin Maskulin - Battlekings
http://www.youtube.com/watch?v=8iL_zQcknsw

King Kool Savas - Schwule Rapper
http://www.youtube.com/watch?v=0jUWaffJKU4

Huss & Hodn - Pornofilmkäse
http://www.youtube.com/watch?v=80O8eYBhNnc

Huss & Hodn - Yo Kurt
http://www.youtube.com/watch?v=Zf8j9gS2SAA

Massive Töne - Kopfnicker
http://www.youtube.com/watch?v=ce2_W4ew-OU

Massive Töne feat. Afrob und Max - Mutterstadt
http://www.youtube.com/watch?v=J-_hplKC1aY

Schaufel und Spaten - Get it?
http://www.youtube.com/watch?v=iMgrXtypWis

Pierre Sonality - Tony Hawk Du Faker (Bonus)
http://www.youtube.com/watch?v=UH1NCivUXiY

Prinz Porno - Keine Liebe
http://www.youtube.com/watch?v=1yGx8a8B-Y4

Dexter & Maniac - Mary
http://www.youtube.com/watch?v=TZ6RqlAZQ5s

Afrob - Hörst du diesen Schrei?

Afrob - Prime Time Rmx '99

Herr von Grau - Klebeband
http://www.youtube.com/watch?v=AGm-drLdZOk

Tufu - Interlekt Beinpisse / Du hast Stuhl im Kopf
http://www.youtube.com/watch?v=ImfSe_lgoAM
 

kandemir-necnec

ist hier aktiv
Dabei seit
25. Aug 2004
Beiträge
319
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

V_Sick

gehört zum Inventar
Dabei seit
4. Mrz 2008
Beiträge
314
hey,
ich würde die arbeit gerne lesen wenn die fertig ist. würde das gehen?
 

BASSpirin

ist hier aktiv
Dabei seit
16. Jan 2008
Beiträge
786
Geht es um Rap in Deutschland, oder Rap auf Deutsch?
Wenn die Sprache egal ist, solltest du noch n paar Leute wie z.B. Square One oder Harleckins mit reinnehmen:
Square One - State Of The Art
http://www.youtube.com/watch?v=JBfBLY9vO5w
Harleckinz - What Time Is It? (Zeitgeist 2000)
http://www.youtube.com/watch?v=Cjv2kflxtxI

Ami Features könnten auch interessant sein, weil du Popularität damals hochschoss:
http://www.youtube.com/watch?v=TYpC0Uqu9Zs
http://www.youtube.com/watch?v=EgW5VvSToSI

Und auch deutschlandinterne Features könnten interessant sein (Klasse von 95, Brothers Keepers und sowas)
z.B.
http://www.youtube.com/watch?v=f8u7ZZI-zfY

auch vom Inhalt her aufschlussreich:
MC Rene - Die Enthüllung
http://www.youtube.com/watch?v=DStglsRtsEg
PAN - Gegendarstellung
http://www.youtube.com/watch?v=tJwzb4qljQM
 
Oben Unten