Europäische Union - Der Thread

Svansen

Moderator
Supporter
Dabei seit
27. Jul 2002
Beiträge
13.188
Mach mal, aber das sagt eher was über dich als über denjenigen, der verlinkt.
 

Svansen

Moderator
Supporter
Dabei seit
27. Jul 2002
Beiträge
13.188
Unerwünschte Inhalte
  • Beleidigungen, rassistische / sexistische o.ä. Themen / Kommentare.
  • [...]
  • Das hier ist kein rechtsfreier Raum. Das hier ist eine privat betriebene Webseite. Lies bitte die Nutzungsbedingungen.
Folgen bei Verstößen
  • Themen oder Posts, die gegen diese Regeln verstoßen, behalten wir uns vor kommentarlos zu schließen bzw. zu löschen.
  • Regelverstöße werden den Umständen entsprechend durch Ermahnung, Verwarnung, Entzug der Rechte oder durch Bann geahndet.

Rechtfertigung für alles

Noch mal so dass auch die ganz speziellen Kandidaten das kapieren:
Das hier ist nicht deine Schülerversammlung: Hier kannst du dich nicht auf Meinungsfreiheit berufen oder ähnliches. Das hier ist die Seite von MZEE.com, also unsere Seite. Wir müssen in letzter Konsequenz (rechtlich) dafür gerade stehen und wir bezahlen die Rechnungen.
Also: Was wir hier nicht haben wollen, löschen wir; Wörter die wir nicht haben wollen, zensieren wir; wen wir nicht haben wollen, bannen wir.
Nochmal zur Erinnerung.
Das schließt rechte Medien mit ein, schon alleine, weil wir nicht jeden fragwürdigen Inhalt auf Rassismus etc. überprüfen wollen und können.

@Daffy Griswold wäre nur konsequent, sich hier abzumelden, wenn man nicht mal die FAQ akzeptiert
 
Zuletzt bearbeitet:

wild-vandal

Altgedient
Dabei seit
12. Mrz 2006
Beiträge
2.942
er ist zwar nicht gern gesehen aber man kriegt ihn jetzt auch nicht mehr weg oder

Svansen gibt sich gerne tolerant - solange niemand anderer Meinung ist, anderenfalls hagelt es banns und Verwarnungen.

Frage: Warum ist man als stolzer Deutscher ein ewiggestriger Rassist und als stolzer Europäer ein liberaler Vordenker? Was so toll an Europa? Unsere koloniale Vergangenheit?
Warum sollte ich eine Solidargemeinschaft mit Bulgaren eingehen? Warum nicht mit Kenianern? Dieser europäische Rassismus kotzt mich an.
 

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Was wir erleben ist die Entstehung eines EU-Nationalismus. Der fanatische Wahn mit dem seine Vertreter ihn beschwören hat religiöse Züge.

„Europaistdiezukunft“ „EchteEuropäer“ „EuropaoderKrieg“
 

Oбезьяна

Gold Status Member
Dabei seit
3. Mrz 2007
Beiträge
5.892
Ich mache mir da keine Sorgen. Je stärker sie in diese Richtung pushen, desto früher gibt es eine Spaltung.
 

Clarence Boddicker

Gold Status Member
Dabei seit
20. Dez 2011
Beiträge
4.168
Was wir erleben ist die Entstehung eines EU-Nationalismus. Der fanatische Wahn mit dem seine Vertreter ihn beschwören hat religiöse Züge.

„Europaistdiezukunft“ „EchteEuropäer“ „EuropaoderKrieg“
"EU-Nationalismus", was ein Neusprech. Zusammenarbeit ist genau das Gegenteil von Isolation.
 

wild-vandal

Altgedient
Dabei seit
12. Mrz 2006
Beiträge
2.942
Keiner hat was gegen Zusammenarbeit.
Es gibt auch noch etwas zwischen isolierter, faschistischer Nationalstaat und Vereinigten Staaten von Europa.
 

Oбезьяна

Gold Status Member
Dabei seit
3. Mrz 2007
Beiträge
5.892
Also jetzt nur mal so als Gedankenspiel zu diesem Szenario. Glaube nicht dass sich der Unmut der jeweiligen Bevölkerung außerhalb der eigenen Landesgrenzen entladen wird, da bleibt der Fokus auf der eigenen Regierung. Außer in Südosteuropa, das ist für mich unkalkulierbar.

Bin sehr gespannt was Macron am Sonntag erwartet.
 

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.396
Was wir erleben ist die Entstehung eines EU-Nationalismus. Der fanatische Wahn mit dem seine Vertreter ihn beschwören hat religiöse Züge.

„Europaistdiezukunft“ „EchteEuropäer“ „EuropaoderKrieg“
Diesen EU-Nationalismus gibt es auch nur in Deutschland. Hier brauchen einige eben Europa als Ersatz für die Nation.
 

Chalaco

Altgedient
Dabei seit
1. Sep 2018
Beiträge
2.964
Vereinigte Staaten von Europa ist der Einnzige Schutz davor, dass wir übermuselt werden. Denn gemeinsam sind wir mehr. viel mehr. Das geht nur wenn wir uns als europäer verstehen. Und unsere Politiker haben die Musel auch nicht hergebracht. DAs waren auch nicht die Amis oder die Juden/ Soros. Alleine, dass das Gerücht kursiert sollte einem klar machen : Das waren die Araber die das wollten. Um das zu erkennen ist Westentaschenpsychologie fast schon Overkill. Leider sind europäer und amis überdurchschnittlich geistig hängengeblieben und checken das nicht. Und wer es checkt ist wird in selbstmord sexuelle unterwürfigkeit etc geguilted. ausser wir installieren ein mentales abwehrprogramm oder treten einer starken gruppierung bei. dann können ihre verdeckten methoden nix ausrichten. aber so schlau muss man erstmal sein.

und das mit iran und den saudis ist doch nur ein promobeef um die amis und europa zu erschöpfen damit der masterplan weltübernahme in die tat umgesetzt werden kann.

(meine Spekulation zum Thema)
 
Oben Unten