Eure Schlagzeilen des Tages?

LilJD

Moderator
Dabei seit
2. Aug 2004
Beiträge
26.613




:D Herrlich, Humor haben sie sich bewahrt. Gudenus soeben schon mal aus der Partei ausgetreten.
 

pabeluga

Moderator
Dabei seit
25. Jul 2001
Beiträge
47.678
Wieso drohen sie mit Rücktritt, das ist doch eh das Ziel vom Kurz Sebastian, die möglichst schnell loszukriegen, bis zur Neuwahl o_O
 

LilJD

Moderator
Dabei seit
2. Aug 2004
Beiträge
26.613
Naja gibt eh keine Alternative und so verkauft man das den Idioten hier als eine selbst getroffene Entscheidung.
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.418
Toll, hartgesottrne fpö-wähler werden trotzdem die FPÖ wählen oder kurz m, der dann die absolutere hat...und alle feiern als wär Weihnachten....mit hofer der Spitze gewinnen die de Wahl vermutlich auch noch....

Straches defensivnechsnisnen total aufgedreht "ich als ehemaliger Neonazi ziehe korrupte scheiße ab, aber Schuld ist derjenige, der gefilmt hat...."
.und der war nicht im geringsten "total besoffen", der könnte sich klar und deutlich artikulieren und seine Pläne und intrigen äußern....der hat auch nicht genuschelt oder sonst was, wahrscheinlich säuft der sonst auch Recht viel und ist den Pegel gewohnt.

In Vino Veritas

Seltsam nur, dass das Video nicht vor den Wahlen erschienen ist, wahrscheinlich müsste Böhmermann das erst mit Anwälten klären....

Absurd auch, dass strachecimmer noch so viel Zuspruch erlangt, totale Idioten, die begreifen wohl nicht, was der Typ für ein Mensch ist...oder haben einfach die gleiche Gesinnung....da gibt's Kommentare wo sein Handeln sinngemäß dadurch verteidigt wird, da das ja alle machen würden....
Als würde ein unrecht das andere legitimieren.
Der gehört und Gefängnis....
 

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Strache hat sich halt nicht strafbar gemacht, wofür soll er ins Gefängnis? Der hat, noch bevor er überhaupt in der Regierung war, irgendeiner geilen Sau im Minirock ne Menge scheisse erzählt. Saudämlich, saupeinlich, mehr nicht, null strafbar ;)

Strafbar ist was ganz anderes, die Entstehung des Videos z.B ;)

Und es wird ziemlich interessant jetzt

 

So Seductive

Altgedient
Dabei seit
9. Apr 2008
Beiträge
2.932
So sprach Braveheart, Experte des österreichischen Strafrechts

Edit: Auch ne hübsche Verharmlosung einen augenscheinlich völlig korrupten Politiker als „saupeinlich“ zu bezeichnen
 

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Bis jetzt gibt es keine Hinweise darauf, dass er als Politiker korrupt gehandelt hat. Falls da was herauskommen sollte, wäre es selbstverständlich strafbar. Prahlereien eines dummen Privatmanns sind nicht strafbar. Meines Wissens nach auch nicht in Österreich!
 

So Seductive

Altgedient
Dabei seit
9. Apr 2008
Beiträge
2.932
Was heißt denn Prahlereien eines Privatmannes. Wenn ich das richtig sehe, bietet der designierte Vizekanzler Bauaufträge für Parteispenden an. Angeblich gab es ja auch noch ein Follow-Up zu dem Treffen.

Mal ganz abgesehen von seinem Wunsch die österreichischen Medien gleichzuschalten.
 

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.508
Was heißt denn Prahlereien eines Privatmannes. Wenn ich das richtig sehe, bietet der designierte Vizekanzler Bauaufträge für Parteispenden an. Angeblich gab es ja auch noch ein Follow-Up zu dem Treffen.

Mal ganz abgesehen von seinem Wunsch die österreichischen Medien gleichzuschalten.
Exakt. Das muss man sich doch nicht schönreden. Nichtsdestotrotz ist es interessant, wer denn jetzt hinter dem Video steckt.
 

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Das hab doch nichtmal ich behauptet:D

Es handelt sich hier um 2 Skandale, der eine ist so gut wie abgeschlossen, der andere nicht ansatzweise :)
 

Clarence Boddicker

Gold Status Member
Dabei seit
20. Dez 2011
Beiträge
4.210
Wegen Spionage-Vorwürfen hat die US-Regierung den Handel mit Huawei verboten - und das hat Folgen: Android-Updates für Huawei-Geräte soll es nicht mehr geben. Für die Nutzer aktueller Smartphones ändert sich zunächst nichts.
https://www.tagesschau.de/wirtschaf...VahPV0djDupIqZNqn5AYSbrKYjomYrM1sWVJwPV7kGnck

Ja, klar. Aus Angst vor Spionage. Aus Angst vor Konkurrenz schon eher. Diese dämlichen Pisser. Ich hoffe Huawei entwickelt ein Betriebssystem, das Google in den Arsch fickt und Regierungssprecher Lu Kang schießt ein paar Feuerbälle auf Trump und Konsorten :mad:
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.418
Strache hat sich halt nicht strafbar gemacht, wofür soll er ins Gefängnis? Der hat, noch bevor er überhaupt in der Regierung war, irgendeiner geilen Sau im Minirock ne Menge scheisse erzählt. Saudämlich, saupeinlich, mehr nicht, null strafbar ;)

Strafbar ist was ganz anderes, die Entstehung des Videos z.B ;)

Und es wird ziemlich interessant jetzt

Strache war kein Privatmann, er war Chef und Führer der größten Oppositionspartei in Österreich und hatte ganz klar den Vorsatz straftaten zu begehen..
Selbst Luft sprach davon, dass es wohl rechtliche Konsequenzen geben werde.
Der hat seine Pläne ja nicht für das Treffen mit der vermeintlichen Oligarchin geplant, sondern hatte solche absichten schon lânger im Sinn.
Er hat ja mehrere Namen genan, die ihn unterstützen und das nicht direkt, sondern durch Zahlung an einen Verein.
Die genannten Personen dementieren das natürlich, einer davon ist ja mittlerweile auch Besitzer der Kronen Zeitung....
Unabhängiger Journalismus, er haf eine der meist gelesenen Zeitungen zu einem Propagandatool umfunktioniert.
Desweiteren wollte er Unternehmen Aufträge unterschlagen und nach seinem Gutdünken an seine verbündete verteilen.
Widerliche, korrumpierte Seilschaften.
Er war keineswegs als Privatmann dort, seine Partei war die drittstärkste und Nu Mr knapp hinter der SPÖ.
Wer wird nun aber die SPÖ wählen. Eine zerrütelte Partei, die im kollektiven Gedächtnis der bevôlkerung negativ konnotiert ist.
Neuwahlen bedeuten absolute Mehrheit für den opportunjsten kurz, der sowieso in Nacht was ee er will und vollkommen nach rechts abgedrifted ist.
Seltsam nur, dass dtrache so etwas einer Person erzählt, die er nicht kennt und nie zu vor gesehen hat.
Gnbg wohl ein Trojanisches pferd in der FPÖ, oder der Idiot würde einfach manipuliert und ausgetrickst.
Machen die keine Nachforschungen? Selten dumme gestalten...
 
Oben Unten