Eure Schlagzeilen des Tages? (inkl. Samstagsfrage zur BTW 21)

Samstagsfrage: Wen wählt ihr? (anonyme Umfrage)

  • SPD

    Stimmen: 13 21,7%
  • Union

    Stimmen: 0 0,0%
  • GRÜNE

    Stimmen: 8 13,3%
  • FDP

    Stimmen: 16 26,7%
  • DIE LINKE

    Stimmen: 9 15,0%
  • AfD

    Stimmen: 1 1,7%
  • Sonstige

    Stimmen: 7 11,7%
  • Nichtwähler

    Stimmen: 6 10,0%

  • Umfrageteilnehmer
    60
  • Umfrage geschlossen .
M

MaxPower

Gast
Erinert mich irgendwie da dran
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kaba

Senior Member
Dabei seit
10. Mai 2007
Beiträge
1.888
Wie die AfD immer wieder gestört wird sagt eigentlich schon alles aus .........
 

IP.Saint

Platin Status
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
11.567
wow was für ein "attentat", der is sogar fast umgefallen.

Ja, der Begriff "Attentat" wurde da im Titel wirklich sehr großzügig ausgelegt. :D

Zwei Vollpfosten die sich cool und rebellisch fühlen wollen, aber nicht dämlich genug sind wirklich Scheiße zu bauen. Könnte fast ne selbst geplante Aktion gewesen sein um vielleicht noch ein wenig Presse und Sympathien zu bekommen. Wäre zumindest schmeichelhafter für die beiden Störer.
 

NaseVice

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2007
Beiträge
2.050
das mit der selbst geplanten aktion hab ich noch garnich bedacht, jetzt wo du es sagst könnte da wirklich was dran sein.
ich mein wenn die beiden nudelarmigen dödel da die baddesten moafakkas sind die die linke szene in bremen zu bieten hat dann gute nacht.
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
44.001
Ja, der Begriff "Attentat" wurde da im Titel wirklich sehr großzügig ausgelegt. :D

Zwei Vollpfosten die sich cool und rebellisch fühlen wollen, aber nicht dämlich genug sind wirklich Scheiße zu bauen. Könnte fast ne selbst geplante Aktion gewesen sein um vielleicht noch ein wenig Presse und Sympathien zu bekommen. Wäre zumindest schmeichelhafter für die beiden Störer.

Sorry, aber das ist absoluter Bullshit. Insgesamt waren über 10 Störer beteiligt. Ich möchte nicht wissen, wie der Aufschrei gewesen wäre, wenn Nazis so etwas bei den Grünen gemacht hätten. Für Leute wie dich scheinen Linke mit dem Demokratieverständnis eines Adolf Hitler nur Folklore zu sein. Ich finde es erschreckend. By the way einer der Angreifer hat einen Zuschauer mit einem Messer verletzt.
 

IP.Saint

Platin Status
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
11.567
Sorry, aber das ist absoluter Bullshit. Insgesamt waren über 10 Störer beteiligt. Ich möchte nicht wissen, wie der Aufschrei gewesen wäre, wenn Nazis so etwas bei den Grünen gemacht hätten. Für Leute wie dich scheinen Linke mit dem Demokratieverständnis eines Adolf Hitler nur Folklore zu sein. Ich finde es erschreckend. By the way einer der Angreifer hat einen Zuschauer mit einem Messer verletzt.

Du solltest vielleicht nicht so vorschnell urteilen. Das was du schilderst ist etwas völlig anderes, als das was in dem Video zu sehen ist. Und ich hatte keine anderen Informationen, also habe ich mich auch nur das bezogen, was da zu sehen war. Und das war und ist nunmal nur eine lächerliche Kleinigkeit. Wenn da tatsächlich noch mehr passiert ist sieht das natürlich anders aus. Hast du weitere Quellen zu dem Vorfall? Dann poste die doch auch bitte mal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
44.001
Du solltest vielleicht nicht so vorschnell urteilen. Das was du schilderst ist etwas völlig anderes, als das was in dem Video zu sehen ist. Und ich hatte keine anderen Informationen, also habe ich auch nur nach dem geurteilt, was da zu sehen war. Und das war und ist nunmal nur eine lächerliche Kleinigkeit. Wenn da tatsächlich noch mehr passiert ist sieht das natürlich anders aus. Hast du weitere Quellen zu dem Vorfall? Dann poste die doch auch bitte mal.

Das Video zeigt nicht alles, da Zuschauer und die Polizei die Antifa-Faschisten verfolgt haben. Zudem waren noch diverse Faschisten hinter der Büne versammelt.

Für die vielen Besucher, die durch das Reizgas über tränende Augen und Husten klagten, forderten die Ordnungshüter Rettungswagen an. Auch einige Veranstaltungshelfer mussten nach Angaben der Polizei medizinisch versorgt werden: Sie hatten die flüchtenden Randalierer verfolgt und wurden dabei unter anderem durch Faustschläge leicht verletzt. Ein Helfer sei wegen einer Schnittverletzung an der Hand behandelt worden. Ein anderer Verfolger kehrte mit blutender Lippe und Blut auf dem Hemdrücken zum Gelände zurück. Der Spuk war nach nur wenigen Sekunden vorbei.

http://www.weser-kurier.de/bremen/p...el-wegen-Landfriedensbruchs-_arid,644618.html

Ich weiß auch nicht, warum so etwas auf Teufel komm raus kleinreden muss, nur weil es diesmal Linke sind, die vermeintliche Rechte attackieren. In einer Demokratie hat jede Partei das Recht auf Wahlkampfveranstaltungen. Gruppen die stören, stehen ihren vermeintlichen Gegnern im Geiste näher als sie denken.
 

IP.Saint

Platin Status
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
11.567
Das Video zeigt nicht alles, da Zuschauer und die Polizei die Antifa-Faschisten verfolgt haben. Zudem waren noch diverse Faschisten hinter der Büne versammelt.



http://www.weser-kurier.de/bremen/p...el-wegen-Landfriedensbruchs-_arid,644618.html

Ich weiß auch nicht, warum so etwas auf Teufel komm raus kleinreden muss, nur weil es diesmal Linke sind, die vermeintliche Rechte attackieren. In einer Demokratie hat jede Partei das Recht auf Wahlkampfveranstaltungen. Gruppen die stören, stehen ihren vermeintlichen Gegnern im Geiste näher als sie denken.

So sieht das Bild natürlich schon wieder völlig anders aus, ich kannte wie gesagt nur das Video, und das was da zu sehen war sah nunmal eher nach einem "Dumme-Jungen-Streich" aus die eine dumme Art "Mutprobe" machen. Mit den weiteren Informationen ist das selbstverständlich anders zu bewerten, und keine Lappalie mehr.
 
Oben Unten