Equipment-Pics-Thread-Vol.II

Ryoga_Hibiki

Altgedient
Dabei seit
8. Sep 2009
Beiträge
1.171
das ist son dock fürs thinkpad. das bleibt dann an einem festen platz verkabelt und erweitert den laptop um die ganzen schnittstellen. brauchst den laptop also nur draufzusetzen, und ers direkt mitm stromnetz,internet, externen festplatten, interface, controller, bildschirm etc verbunden.
 

DerJonez

Altgedient
Dabei seit
1. Jul 2007
Beiträge
2.223


Zwischenstand.
Der DJ-Controller wird noch mit einem Turni (bzw wahrscheinlich 2, der der da steht ist nicht das gelbe vom Ei) + Update auf Traktor Scratch erweitert, hab dann n volles 4 Deck Setup, 2 mal Jogwheels und 2 mal Timecode/Platte :3
Die Boxen muss ich auch nochmal umpositionieren... Und vor allem durch Studiomonitore ersetzen irgendwann. Dann statt LPD noch ne Maschine oder MPC Renaissance und n Motorfadercontroller zum Mischen und ich bin erstmal zufrieden gestellt :)
(Auf dem Bild sieht man leider nicht meine Heimorgel, die gehört dazu, auch wenn ich noch kein Mikro um was davon aufzunehmen habe.. :D )

Achja. Der PC unterm Tisch wird vielleicht auch nochmal fitgemacht, zum produzieren isn Tower doch ganz angenehm :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dj stillfree

Frischling
Dabei seit
20. Aug 2012
Beiträge
16
Dj Stillfree Equipment

Dj Stillfree Set MK2 Turntables Behringer Mischpult und Akai Mpk

[/URL][/IMG]
 

dj stillfree

Frischling
Dabei seit
20. Aug 2012
Beiträge
16
:D meine pfandflaschen sammlung :D
bin immer zu faul die flaschen weg zu bringen aber wen ich das mach dan 10 bis 15 euro pfand
dan lohnt sich das weg bringen auch :D
 

PeterPiper0815

Altgedient
Dabei seit
16. Nov 2004
Beiträge
6.644
^^ Hach ja, der letzte aus der S-Serie.....


Bist du Wahnsinnig?

Na dann viel Spaß dabei. :)



Wie lang ist eigentlich das Remotekabel?
peace
 

Ryoga_Hibiki

Altgedient
Dabei seit
8. Sep 2009
Beiträge
1.171
danke :)
wieso wahnsinnig? die ersten paar stunden mit dem s6000 verliefen auf jeden fall sehr schön und entspannt :D
das remotekabel müsste etwa 50cm lang sein, man kann es aber austauschen.

The S6000 is supplied with a short cable for packing and transportation purposes. This allows the
S6000 to be used immediately with the removable panel attached to the main chassis. If you wish
to use a longer cable, you need a simple 9-pin > 9-pin (female to female) extension lead. These
are readily available in most computer stores.
The maximum recommended length is 10 metres
das hier müsste es wohl sein
http://www.conrad.de/ce/de/product/...D-SUB-Buchse-9pol-D-SUB-Buchse-9pol-Beige-2-m
werd ich mir eventuell gönnen, je nachdem wo ich den s6000 letztendlich hinstellen werde, aber zur zeit reicht es mir einfach, dass ich es in die hand nehmen und von oben draufschauen kann. alles andere wäre auch ne folter.
 

PeterPiper0815

Altgedient
Dabei seit
16. Nov 2004
Beiträge
6.644
danke :)
wieso wahnsinnig? die ersten paar stunden mit dem s6000 verliefen auf jeden fall sehr schön und entspannt :D
das remotekabel müsste etwa 50cm lang sein, man kann es aber austauschen.



das hier müsste es wohl sein
http://www.conrad.de/ce/de/product/...D-SUB-Buchse-9pol-D-SUB-Buchse-9pol-Beige-2-m
werd ich mir eventuell gönnen, je nachdem wo ich den s6000 letztendlich hinstellen werde, aber zur zeit reicht es mir einfach, dass ich es in die hand nehmen und von oben draufschauen kann. alles andere wäre auch ne folter.
Wow 10 Meter ist schon wirklich entspannend (und dann auch noch einfach mit Kabel von Dritthersteller auszutauschen. DAS nenn ich kundenorientierte Produktentwicklung).
Kann man sich direkt mit dem Teil zum DJ Set setzen und ganz gemütlich samplen. Glückwunsch.

peace
 

cIAbeNi

Senior Member
Dabei seit
27. Okt 2003
Beiträge
2.510
Ewig nichts mehr gepostet,alles noch ein bisschen unfertig :D

Aufnahmeraum


Rack


Kleiner Schnittplatz


Kabine ohne Verkleidung


Regie gesamt und ein Teil des Haupttisches
 

djramm

Altgedient
Dabei seit
18. Mai 2001
Beiträge
2.293
Ja sieht schon fein aus.

Blackbird Studio:

alter falter, allein der raum wo die mics gelagert werden...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten