Elfer Beats @ Mzee.com

C_Millionaire

Gold Status Member
Dabei seit
25. Aug 2009
Beiträge
6.133
Find ich ganz cool, zumindest ist eine klare Steigerung zu deinen ersten Sachen zu erkennen. Das Klavier gefällt mir sehr gut und erzeugt im Zusammenspiel mit den Streichern eine sehr schöne Atmosphäre. Etwas störend wirkt sich auf dieses Zusammenspiel dann aber der zwischenzeitlich einsetznde Bass aus, der nicht hundertprozentig reinpasst. Vielleicht wär's ohne sogar besser gewesen.

Die Drums find ich persönlich noch ausbaufähig, ich hätte bei diesem atmosphärischen Teil vielleicht auf eine eindrucksvollere Snare gesetzt (ggf. mit leichtem Reverb) und eine dezentere Kick gesetzt. Geht aber auf jeden Fall auch klar.

Props für den guten Biergeschmack übrigens. :D
 

G_Act

Gold Status Member
Dabei seit
3. Jan 2008
Beiträge
5.531
Werds mir bei Gelegenheit anhören und Feeden ;)
 

bouraque

Aktivist
Dabei seit
20. Jun 2010
Beiträge
640
Blütenflug ist ein richtig schönes Ding.
Also wenn du alles selbst gespielt hast ists richtig dope :thumbsup:
auch die drums, vorallem der snare verleiht dem beat autenzizität (oder wie auch immer man das schriebt..)

werde mir die anderen bei gelegenheit auch noch anhören
 

Budo123

Frischling
Dabei seit
15. Okt 2010
Beiträge
13
feedback

hey!
war auch gerade auf deiner myspace seite. die beats gefallen mir sehr gut. sind ja eher ruhiger gehalten, aber ich finde die melodien sehr schön komponiert. scheinst ja sehr auf die kombination streicher + piano zu stehen.
schade, dass man's bei myspace nicht in so guter qualität hören kann.
"Blütenflug" scheint ja das neueste teil zu sein. das einzige was mich stört, sind von der klangfarbe her die sounds der "toms", aber es ist schwer, erstmal welche in guter soundqualität zu bekommen. das gute ist, dass man die sounds im drum set ja einzelnd nochmal hoch und runter pitchen kann. das hören von "Blütenflug" strengt etwas an, was wahrscheinlich daran liegt, dass kein gesang (den ich mir übrigens sehr gut darauf vorstellen kann!) oder rap zu hören ist und die eingespielten samples - durchgängig- sind. ich meine damit, dass die streicher töne direkt aneinandergereiht sind, was auch gut so ist. ich würd trotzdem irgendwo einfach mal ne lücke lassen.
gefällt mir aber nichtsdestotrotz sonst alles auf jeden fall und ich hab mir deine seite schon in meine bookmarksliste geschoben.
die raps fand ich übrigens auch gut, ich weiß jetzt nicht genau, ob die auch von dir sind.
mache auch seit einigen jahren was und habe vor ein paar tagen mal wieder das programm installiert.
ich warte noch darauf, dass ein moderator mir einen thread gibt, aber das, was ich gestern gemacht hab, habe ich schonmal hochgeladen auf http://www.soundcloud.de/budomusic und http://www.myspace.com/553223887 . - sind zwei beats die ungefähr ne minute gehen und etwas über 16 bars enthalten...
gruß und schönes wochenende!
 

G_Act

Gold Status Member
Dabei seit
3. Jan 2008
Beiträge
5.531
HEy :D

Also beide Beats find ich ganz gut gelungen.
Die Melodie bei Blütenflug gefällt besonders.
Bei MY Dreams find ich is es dir ganz gut gelungen den Beat etwas abwechslungsreich zu machen. Auch hier schöne Melodie wie ich find ;)
Wär mal auf nen nicht so ruhigen Beat von dir gespannt :D:thumbsup:

greetz Act1
 

s o n i c

Kenner
Dabei seit
7. Okt 2010
Beiträge
1.849
yeah, dankeschön :)
ich find, dass ich halt harmonier, aber mischtechnisch alles total fürn arsch macht :D ... schön, dass ihr euch bisschen zeit genommen habt und reiingehört habt. ;)
@budo: ja die raps sind auch von mir :)
(deine beats find ich ganz cool. )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Budo123

Frischling
Dabei seit
15. Okt 2010
Beiträge
13
Naja ich fands garnicht so schlecht gemischt. Du hast dich ja auf das laut/leise beschränkt, wobei mischen ja eigentlich mehr ist. Die Lautstärkeverteilung war doch eigentlich ganz gut so. Hast wahrscheinlich auch mitbekommen, dass leute wie "Busy" tagelang an dem Abmischen einer Snare arbeiten. Aber die verdienen damit ja auch ihr Geld. Man kann vor Streicher dann sicher auch Kompressoren innerhalb der Software schalten und so weiter. Aber diese Reason-Synthiestreicher sind ja eh ziemlich begrenzt - was will man da mischen. Da hört sich ja eh nichts richtig "echt" an, obwohl man orchestrale Töne ja eigentlich gerne so hätte.
 

Budo123

Frischling
Dabei seit
15. Okt 2010
Beiträge
13
am meisten stört mich dass die streicher nich richtig ein und ausfaden......
Das lässt sich doch extra so einstellen, in dem man das Echo in den Minusbereich regelt. Mich stört es eher jedesmal, wenn die Streicher total übertrieben ein und ausfaden.
 

Budo123

Frischling
Dabei seit
15. Okt 2010
Beiträge
13
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

p h i l

Senior Member
Dabei seit
11. Okt 2010
Beiträge
1.451
ich hab ja im grunde nichts gegen die melodien, aber ich finde die drums sollten dann doch schon etwas mehr "hip hop" sein, d.h. erstmal coolere sounds, also 'ne bassdrum die auch wirklich bass hat, 'ne coolere snare und das alles noch bisschen grooviger
das würde ich echt cool finden
 

Karoon

Frischling
Dabei seit
2. Okt 2009
Beiträge
6
Der Song Blütenflug könnte echt noch ein bisschen grooviger sein. Aber die Melodie ohne die Drums ist sehr gut gelungen
 
Oben Unten