1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.

Elephant Man droppt "Let's Get Physical"

Dieses Thema im Forum "Die MZEE.com Wall (Community-News)" wurde erstellt von Redaktion, 6. März 2008.

  1. Redaktion

    Redaktion Senior Member

    Dabei seit:
    26. Aug. 2003
    Beiträge:
    4.049
    Bekommene Likes:
    46
    Elephant Man droppt "Let's Get Physical"

    Dancehall King Elephant Man veröffentlicht am 8.April ein neues Album. Der Longplayer trägt den Titel "Let’s Get Physical" und ist der erste Release des Joint-Ventures zwischen Diddys Bad Boy Records und VP Records.

    Als Feature-Gäste holte sich Ele Swizz Beatz, Busta Rhymes, Wyclef, Rihanna, Jha Jha, Diddy, Chris Brown, Shaggy, Kat Deluna, Mario Winans und Yung Joc ins Studio.

    Als ausführende Produzenten von "Let's Get Physical" zeigen sich Sean "Diddy" Combs, Chris Chin, Harve Pierre und Willie Daniel verantwortlich. Erste Single ist der Track "Five O" feat. Wyclef, der Remix featuret Swizz Beatz, Assassin, Yung Joc und Diddy.

    Quelle: www.allhiphop.com
     
  2. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
  3. BigBone

    BigBone Aktivist

    Dabei seit:
    7. Nov. 2003
    Beiträge:
    333
    Bekommene Likes:
    44
    Der Song gefällt...
     
  4. Cogocahe

    Cogocahe am Start

    Dabei seit:
    12. Apr. 2005
    Beiträge:
    43
    Bekommene Likes:
    1
    Sollte er mal wieder aufheben, sonst stolpert da noch jemand drüber... Scheiß Anglizismen!
     
  5. BrickCity

    BrickCity Aktivist

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    248
    Bekommene Likes:
    13
    Die Hälfte der Tracks sind schon "Jahre" alt! Dachte das Album wär schon längst draußen!

    Ele hat auber auch schon seine beste Zeit hinter sich...
     
  6. size 13

    size 13 Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    7.503
    Bekommene Likes:
    790
    also ich hab das album auch vor nem halben jahr (oder mehr) im netz gefunden, und es ist scheisse... Five O und der Remix mit Assassin, Wyclef, Swizz Beatz und Yung Joc sind in Ordnung, der Rest ist Müll.

    Ist aber bei Dancehall oft so dass das im Albumformat nicht funktioniert, die einzigen guten die mir jetzt einfallen sind die Alben von Mavado (Gangsta For Life), Assassin (Gully Sit´n) und (schon länger her) Vybz Kartel (J.M.T.)
     
  7. Curachana

    Curachana Aktivist

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    216
    Bekommene Likes:
    11
    Good 2 Go von Elephant Man war auch ein gutes album!
     
  8. J0Ke

    J0Ke Altgedient

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.695
    Bekommene Likes:
    262
    Wird bestimmt unterhaltsam aber nix bahnbrechendes...
     
  9. J0Ke

    J0Ke Altgedient

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.695
    Bekommene Likes:
    262
    Bei Fantan Mojah hats auch als Album funktioniert ;)
     
  10. Moetee

    Moetee am Start

    Dabei seit:
    19. Okt. 2006
    Beiträge:
    135
    Bekommene Likes:
    8
    Fantan? Der macht auch Roots Reggae und kein Dancehall. Außer ich hab' da was verpasst ^^
     
  11. J0Ke

    J0Ke Altgedient

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.695
    Bekommene Likes:
    262
    für mich is das alles das selbe... sorry
     
  12. Kay_Dilla

    Kay_Dilla BANNED

    Dabei seit:
    19. Sep. 2007
    Beiträge:
    1.379
    Bekommene Likes:
    125
    eben. diese neger machen alle buschmusik
     
  13. J0Ke

    J0Ke Altgedient

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.695
    Bekommene Likes:
    262
    :D so wars zwar nich gemeint aber klingt trotzdem witzig!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.