Ein Blick hinter die Kulissen von Sidos Tattoo & Piercing-Studio

Hoheit

Gold Status
Joined
Apr 24, 2009
Messages
17,080
In der Form auf jeden Fall:thumbsdown:

na es kommt immer drauf an find ich, kat von d is z.b. überall tätowiert und ich find das is so ne geile sau
kommt immer auf die frau dran an würd ich sagen
vllt. kriegt siggi ja demnächst auch seine eigene sendung auf dmax
berlin ink oder so:D
 

CreampieCarsten

Frischling
Joined
Nov 16, 2010
Messages
83
krasse Verallgemeinerung :rolleyes:

Nö, er triffts genau auf den Punkt. Die meisten Leute, die sich n Tattoo machen sind Mitläufer, die sich nur eins machen, um cool zu sein. Ich hab nicht grundsätzlich was gegen Tattoos, aber wenn man sich irgend ne planlose Scheiße unter die Haut stechen lässt, dann ist man n ganz armes Würstchen. 99% der Tattoowierer in Deutschland sind schlecht und können nix. Wenn ich dann nochLeute hören, die sagen Miami Ink etc.. würden gut tattowieren, dann kann ich nur noch lachen!

Geh dir n Arschgeweih stechen, oder irgend ne Weisheit, die du dir ergoogelst. :rolleyes:
 

slowdown

ist hier aktiv
Joined
Nov 15, 2004
Messages
966
Nö, er triffts genau auf den Punkt. Die meisten Leute, die sich n Tattoo machen sind Mitläufer, die sich nur eins machen, um cool zu sein. Ich hab nicht grundsätzlich was gegen Tattoos, aber wenn man sich irgend ne planlose Scheiße unter die Haut stechen lässt, dann ist man n ganz armes Würstchen. 99% der Tattoowierer in Deutschland sind schlecht und können nix. Wenn ich dann nochLeute hören, die sagen Miami Ink etc.. würden gut tattowieren, dann kann ich nur noch lachen!

Geh dir n Arschgeweih stechen, oder irgend ne Weisheit, die du dir ergoogelst. :rolleyes:

und du hast es jetzt drauf oder wie?


kunst liegt im auge des betrachters solange es einem gefällt und man sich damit identifizieren kann und man dem ganzen einen gewissen eigenwert zuspricht kann man sich stechen lassen was man will von wem man will je nach künstlerischem anspruch entscheidet man halt welcher tattoo'er es machen soll. wenn man zu einem chris nunez geht dann erwartet man halt das was er kann und kein 3d-fineline-portrait ink wie von cat von d oder mr.mike. das ist halt fakt jeder tattoo'er oder jeder der ahnung davon hat weiß das jeder sein fachgebiet hat und nicht jeder alles kann. wenn du schon so dadrüber redest solltest du dir das wenigstens klar machen. tattoo sind genauso kunst wie sonstige bilder man soll machen was man will und wie man es will wenns dir nicht gefällt guck halt weg. :rolleyes:
 

CreampieCarsten

Frischling
Joined
Nov 16, 2010
Messages
83
und du hast es jetzt drauf oder wie?


kunst liegt im auge des betrachters solange es einem gefällt und man sich damit identifizieren kann und man dem ganzen einen gewissen eigenwert zuspricht kann man sich stechen lassen was man will von wem man will je nach künstlerischem anspruch entscheidet man halt welcher tattoo'er es machen soll. wenn man zu einem chris nunez geht dann erwartet man halt das was er kann und kein 3d-fineline-portrait ink wie von cat von d oder mr.mike. das ist halt fakt jeder tattoo'er oder jeder der ahnung davon hat weiß das jeder sein fachgebiet hat und nicht jeder alles kann. wenn du schon so dadrüber redest solltest du dir das wenigstens klar machen. tattoo sind genauso kunst wie sonstige bilder man soll machen was man will und wie man es will wenns dir nicht gefällt guck halt weg. :rolleyes:

Glaubst du im Ernst ich diskutieren in einem Hip-Hop-Forum, das zu 80% von Toys wie dir bevölkert ist, über Kunst? Ich schaue auch weg so gut ich kann, aber ich wehre mich dagegen, wenn jemand billigen Bullshit zur Kunst stilisieren will. Um überhaupt etwas unter dem Prädikat Kunst laufen zu lassen, da müssen erst mal gewisse Bedingungen erfüllt werden. Casting Show Sänger sind keine Künstler, Leute die Bilder von Balupausen nachstechen auch nicht. Kunst ist nicht beliebig. Es gibt auch handwerklich und stilsitische Qualitätskriterien, von denen du anscheinend keine Ahnung hast. Allein dieser Aufdruck des ladenfensters würde mich abschrecken, weil es so erbärmlich schief und unproportioniert ist, das ich mir da niemals n Punkt stechen lassen würde.

Und ja, ich habs drauf! Tattoos sind für mich nur noch die Bilderchen der Orientierungslosen Spaßgesellschaft. Dumme Trottel, die sich ihre Pseudoweisheiten in die Haut stechen oder einfach cool wirken wollen. Ich bezweifel stark, das irgend ein bedeutender Kulturschaffender n Tattoo hatte, weil es einfach was für Asi-Fußballer, *****, Striptösen, Wannabe G´s und das restliche Prekariat ist, das denkt, sie wären dann noch cooler...

Wenn Knackis in Folsom Prison sich zuballern, wenn Rocker das machen oder Seeleute, dann finde ich hat das noch Charme. Das ist wieder nur so ne Randerscheinung des Porn-Schick. Allein wenn ich so tattoo inspired Klamotten wie Ed Hardy oder Christian Audigier sehe, dann bin ich dem kotzen nahe. Wenn ich mir die Dreckstattoos von Sido etc. angucke, dann kann man nur Mitleid haben. Wie kann man sich den Körpere nur mit so nem Müll verschandeln? Wünsche keine weitere Diskussion.. Jajajabla bla Danke und tschüss! Es gibt durchaus einige gute Tattoowierer und Tattoos, aber die meisten sind talentfreie Spacken, die Menschen verschandeln. Die Motive sind meist so wenig kreativ und kitschig, das man am fremdschämen nicht vorbeikommt. Das ist wie die diese massiven Einrichtungsmöbel aus den 70ern - man sieht sie und denkt nur -baah wie Scheiße, wie hässlich. Arschgeweihe sind nur die Extremform des Hauptsache-dabei-seins....
 
Top Bottom