dithering!

PeterPiper0815

Altgedient
Dabei seit
16. Nov 2004
Beiträge
6.644
was ist vbr????
ein mp3 format. es gibt feste kbps(CBR) und variable kbps (VBR)
Bei dem VBR variiert die kbps je nach dem was das Signal gerade "braucht" Wenn man da zB 256kbps VBR anwählt variiert die Zahl zwischen x und 256kbps

Zu den Verkaufszahlen. Ihr kennt schon die Methode der Plattenfirmen die CD selbst zu kaufen damit die Verkaufszahlen in die Höhe gehen und so dem "Künstler" einen guten Platz in den Charts verschafft was höheren Airplay und damit Bekanntheitsgrad und potenzielle Käufer der nächsten CD bedeutet? Die Hörer hören schliesslich heute nicht mehr das was ihnen gefällt sondern das was gerade angesagt ist. Und angesagt ist das was in den Charts ist.

peace
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
wie die auch sei.... es wird mehr gekauft als illegal runtergeladen.
 

MoeDuction

Frischling
Dabei seit
12. Okt 2007
Beiträge
57
wie die auch sei.... es wird mehr gekauft als illegal runtergeladen.
hm... glaub ich persöhnlich nicht, oder kannst du das anhand von statistiken belegen? also schon allein wenn ich mich in meinem freundeskreis und generell bei leuten umschau, da wird vll 1 album gekauft in der zeit, in der 10 gesaugt werden... aber ich lass mich ja gern eines besseren belehren.
 

sicky popp

Moderator
Dabei seit
20. Apr 2005
Beiträge
9.806
Zu den Verkaufszahlen. Ihr kennt schon die Methode der Plattenfirmen die CD selbst zu kaufen damit die Verkaufszahlen in die Höhe gehen und so dem "Künstler" einen guten Platz in den Charts verschafft was höheren Airplay und damit Bekanntheitsgrad und potenzielle Käufer der nächsten CD bedeutet? Die Hörer hören schliesslich heute nicht mehr das was ihnen gefällt sondern das was gerade angesagt ist. Und angesagt ist das was in den Charts ist.

peace

wollt ich auch grad schreiben
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
statistik ist bei der sache so eine sache weil die musikindustrie gern mal übertreibt...
wie das kommt ist einfach... jemand der illegal downloadet...läd auch alben die er sich NIE gekauft hätte... einfach weil er mal durchhören will zumindest habe ich das so gehört ;)
Ich Tippe auf 20-30% illegale Downloads Maximal...
 

ONE LUV

Frischling
Dabei seit
20. Jun 2007
Beiträge
93
wie die auch sei.... es wird mehr gekauft als illegal runtergeladen.
niemals!

beschränken wir das mal auf bushido: du glaubst doch wohl nicht, dass mehr leute das album gekauft haben, als runtergeladen?! ich würde mit dir wetten, ohne dass es beweise dafür gibt/geben kann, dass das Album mindestens so oft runtergeladen wurde! interessant wäre mal, wenn ein illegaler anbieter seine downloadzahlen veroeffentlichen wuerde.

natuerlich ist es nochmal vom artist abhaengig, wie da das verhaeltnis zwischen illegalen und legalen dl´s ist.

eine norah jones z.b. wird mit sicherheit mehr legal absetzen, als illegal, da ihre zielgruppe hoechst wahrscheinlich nichtmal weiß, wie man illegal rankommen koennte bzw. das auch gar nicht noetig hat...

kennt keiner statistiken hierzu??
 

MoeDuction

Frischling
Dabei seit
12. Okt 2007
Beiträge
57
wie das kommt ist einfach... jemand der illegal downloadet...läd auch alben die er sich NIE gekauft hätte... einfach weil er mal durchhören will zumindest habe ich das so gehört ;)

ja aber damit wiedersprichst du dir doch eig selbst... aber die diskussion ohne wirklich fakten is eig unnötig, da jeder auf seinem standpunkt bleibt, ausserdem isses off topic;)
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
richtig es lässt sich nicht beweisen... und ich widerspreche mir nicht selbst ich bleibe der meinung bis jemand gegenteilige statistiken bringt von zuverlässiger quelle.
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
"Auch in den USA gibt es viele Jugendliche, die Filme, Musik und Software lieber illegal aus dem Internet herunterladen, als im Laden dafür Geld auszugeben. Geht es nach dem amerikanischen Verband der Software-Hersteller (BSA) sinkt ihre Zahl jedoch rapide.

Wie die Business Software Alliance mitteilte, laden sich derzeit "nur noch" 36 Prozent der Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren illegal verbreitete Inhalte herunter. Im Jahr 2006 lag der Wert noch bei 43 Prozent, 2004 waren es sogar noch 60 Prozent. Nach Angaben der BSA gibt es verschiedene Gründe für den Rückgang."

quelle winfuture
 

MoeDuction

Frischling
Dabei seit
12. Okt 2007
Beiträge
57
aber diese statistik macht kaum ne aussage zwischen dem verhältniss wie viel platten gekauft und geladen wurden, weil wie du selbst sagst, lädt man , wenn man die möglichkeit hat, auch sachen, die man sich nie kaufen würd... und wer sagt, dass sich der rest ( also 64%) die sachen auch kauft und net von nem kumpel bekommt oder so?
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
nun ja es scheint sinnlos darüber zu diskutieren ;) lassen wir das
 

Jago

Kenner
Dabei seit
27. Okt 2007
Beiträge
1.076
ist ja schön das ihr diskutiert aber was hat das mit dem thema zutun?

back2topic plz.
danke an alle für die hilfreichen links und antworten zum THEMA.;)

ich werde jetzt ganz klar nur auf 24bit setzen und dann halt 16bit runterendern mit DITHERING!
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
jago bei dem thema gibts nichts mehr zu diskutieren. ist in meinen augen geklärt oder hast du noch fragen diesbezüglich ??
 

Jago

Kenner
Dabei seit
27. Okt 2007
Beiträge
1.076
nein ist alles klar soweit kann von mir aus auch geschlossen werden kein probelm;)
 

udo83

Aktivist
Dabei seit
17. Mrz 2007
Beiträge
868
btw.. grad nen bericht auf RTL2 gekommen ;) witziger weise ...
312Mio illeglale Musikdownloads... in Deutschland 2007
Es wurden wohl mehr als 312Mio Platten verkauft...
 

MoeDuction

Frischling
Dabei seit
12. Okt 2007
Beiträge
57
btw.. grad nen bericht auf RTL2 gekommen ;) witziger weise ...
312Mio illeglale Musikdownloads... in Deutschland 2007
Es wurden wohl mehr als 312Mio Platten verkauft...
ja die statistik hab ich auch gefunden, aber leider nix über plattenverkäufe... wobei in der statistik, die ich gefunden hab, dass es 312mio lieder waren also müsste ja ca. 25mio alben in deutschland verkauft werde, das macht ja dann pro jahr für jeden deutschen 0,3 alben... müssten eig mehr verkauft werden, aber ka

also hast dann warsch schon recht... hätt ich net gedacht... zumindest bei den leuten mit denen ich verkehr
 

Drumateur Beats

Aktivist
Dabei seit
17. Apr 2007
Beiträge
961
ihr vergesst dabei aber die musikrichtung .... schlager wird soweit ich weiß am meisten verkauft und am wenigsten geladen ... is klar ... hiphop dagegen wahrscheinlich andersrum .. und bei dem dithering hier wird doch auch über hiphop gesprochen oder nich ?
 

GnuBeatz

am Start
Dabei seit
6. Mrz 2008
Beiträge
163
Sorry für OT, aber Illegale Downloads können gar nicht komplett überwacht werden. :) Es gibt immer noch Anbieter bei denen der Inhalt nicht überprüft und somit nicht erfasst wird -> es kann keine Statistik erstellt werden.

Außerdem muss man Mordkopien nicht zwangsweise aus dem Netz laden, ich kenne da ne mittlerweile etwas ältere Erfindung die sich Brenner nennt. Und CD Rohlinge kosten mittlerweile ~20 cent das Stück...

Aber! das ist kein Grund gute Musiker nicht zu unterstützen!
 
Oben Unten