Diss-Track gegen Sarrazin von form / Aufruf von Illoyal & Tufu

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
schön, jetzt haste 2 böse begriffe in den raum geschmissen die ein riesenhaftes spektrum abdecken... wie wärs mal mit etwas konretem?
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
es ist wie gesagt schwierig mit dir zu diskutieren, weil du einfach nicht weisst wovon du sprichst sondern auf basis irgendeines zusammengereimten unsinn argumentierst... ich darf dann hingehen und versuchen zu interpretieren/zu raten, auf welchen falschen annahmen deine aussagen beruhen was natürlich ebenfalls zu fehlern führt...

ich machs trotzdem mal :D
du scheinst ja tatsächlich der meinung zu sein sarrazin hätte behauptet muslime hätten bestimmte genetische übereinstimmungen bzw. wären erwiesenermaßen genetisch determiniert dümmer... das ist völliger blödsinn!
muslime sind eben KEINE volksgruppe.. sarrazin sagt auch explizit dass die ethnie nicht ausschlaggebend für die intelligenz und schul-/bildungserfolg ist. genau das sagt er im übrigen auch in dem "judengen" interview, dass ich dir bereits ans herz gelegt habe, das du aber offensichtlich nicht gelesen hast, weil du ja schon alles weisst :)
des weiteren wüsste ich gerne welche wissenschaftlichen theorien er sich zusammengesucht hat, die widerlegbar wären... also bitte min. 2 theorien die sarrazin benutzt und die widerlegt sind..also mit quelle das sie widerlegt sind.. ein zeitungsartikel wo nur drinsteht das ganz viele seiner aussagen widerlegt sind zählt nicht :)
und ich kann nur noch einmal sagen.. wenn du das buch lesen würdest würdest du sehen das da keine abstrusen theorien drinstehen... es werden bekannte fakten zusammengetragen und gründe für diese gesucht. dabei setzt er sich auch mit den "gründen" auseinander die sonst allgemein populär sind... er schweift daher auch nicht total in fachfremde bereiche ab, wenngleich die FAZ seine ausführungen über die genetische vererblichkeit von intelligenz von 2 experten hat checken lassen, die ihm weitestgehende fehlerfreiheit attestiert haben. demgegenüber steht natürlich auch das spiegel online interview von frau stern (die sarrazin zitiert), das vom spiegel selbst gerne als "abrechnung" mit sarrazin interpretiert wird... wenn man das interview jedoch selbst mal analysiert bleibt eigtl nur das sarrazins aussage "intelligenz wird zu 50-80 prozent vererbt" eine laienhafte formulierung ist..
was sarrazins eignung und meine "sarrazin-gläubigkeit" angeht.. 1. war der mann nicht nur bundesbanker sondern auch spitzenbeamter und politiker... 2. passt der großteil des buches sehr genau in sein ressort, nämlich das zusammenstellen und analysieren von daten und 3. verfolge ich auch abweichende meinungen, leider habe ich wie gesagt kaum etwas überzeugendes gelesen... die diskussion findet eben wie mit dir nicht auf basis seiner aussagen sondern auf basis verfälschten blödsinns statt....


Ich muss sagen das du genau so bist wie ich mir den typischen Sarrazinbuch Leser vorstellen. Du hast einfach ein extremes Scheuklappen denken.

Hast du den Alkoholiker Vergleich jetzt eigentlich immer noch nicht verstanden? Da gehst du einfach nicht drauf ein. Wahrscheinlich weil du es wirklich nicht verstehst!?:confused:

Du erzählst hier was von Fakten, die du dann auch belegt haben willst etc.:confused: Un? Warum soll ich jetzt das Buch lesen? Du schreibst du hast kaum etwas überzeugenderes gelesen!:confused: Wieso schreibst du nicht einfach ma wovon er dich überzeugt hat! Davon das seine Fakten stimmen? Un? Was will er uns jetzt damit sagen?

Besonders erschreckend finde ich das du Sarrazin für qualifiziert hällst dir zu dem Thema was beizubringen weil er Spitzenbeamter und Politiker war und das zusammen stellen und analysieren von Daten zu den Aufgaben eines Bundesbanker gehört.:confused: Der lebt in seiner Villa mit nem großen Zaun drum rum un will uns erzählen was in Neukölln abgeht, weil er Daten gesammelt und ausgewärtet hat.:confused: Da kannst du auch gleich die CDU wählen!

Ich habe ja von Anfang an gesagt das ich sein Buch nicht lesen werde. Jetzt gib mir ma einen konkreten Grund warum ich es doch tun soll. Und jetzt sag nicht wieder weil er recht hat bla bla. Womit? (Das die Juden ein bestimmtes Gen teilen reicht nicht:) ) Warum sollten wir uns daruber streiten?

Hoffe du verstehst warum es mir geht? Du schenst mir nämlich ernsthaft etwas beschränkt zu sein. Soll ich dir jetzt auch mit mindestens 2 Quellen dafür liefern.:O
 

kamalot

Altgedient
Joined
Jul 5, 2007
Messages
7,952
(nicht gefälschte :O) statistiken lügen nicht, nur haben sie halt für eine einzelperson keine bedeutung.

und worauf sollte man sich sonst stützen? auf persönliche erlebnisse?
ich bitte dich....
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
und worauf sollte man sich sonst stützen? auf persönliche erlebnisse?
ich bitte dich....

Zum Beispiel!

Also ich habe keine Angst vor Muslime, obwohl es Fakt ist das im Koran was von Steinigung bla bla steht. Es gibt auch Leute die sagen der Koran ist ein gefährliches Buch, wenn man mit denen Diskutieren will hat das auch keinen Zweg, die sagen dann, so wie FurioG, das ich den Koran erst ma lesen muß bevor ich mitreden kann. Solange soll ich bitte glauben was sie mir erzählen und Angst haben!
 

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
Ich muss sagen das du genau so bist wie ich mir den typischen Sarrazinbuch Leser vorstellen. Du hast einfach ein extremes Scheuklappen denken.

Hast du den Alkoholiker Vergleich jetzt eigentlich immer noch nicht verstanden? Da gehst du einfach nicht drauf ein. Wahrscheinlich weil du es wirklich nicht verstehst!?:confused:

Du erzählst hier was von Fakten, die du dann auch belegt haben willst etc.:confused: Un? Warum soll ich jetzt das Buch lesen? Du schreibst du hast kaum etwas überzeugenderes gelesen!:confused: Wieso schreibst du nicht einfach ma wovon er dich überzeugt hat! Davon das seine Fakten stimmen? Un? Was will er uns jetzt damit sagen?

Besonders erschreckend finde ich das du Sarrazin für qualifiziert hällst dir zu dem Thema was beizubringen weil er Spitzenbeamter und Politiker war und das zusammen stellen und analysieren von Daten zu den Aufgaben eines Bundesbanker gehört.:confused: Der lebt in seiner Villa mit nem großen Zaun drum rum un will uns erzählen was in Neukölln abgeht, weil er Daten gesammelt und ausgewärtet hat.:confused: Da kannst du auch gleich die CDU wählen!

Ich habe ja von Anfang an gesagt das ich sein Buch nicht lesen werde. Jetzt gib mir ma einen konkreten Grund warum ich es doch tun soll. Und jetzt sag nicht wieder weil er recht hat bla bla. Womit? (Das die Juden ein bestimmtes Gen teilen reicht nicht:) ) Warum sollten wir uns daruber streiten?

Hoffe du verstehst warum es mir geht? Du schenst mir nämlich ernsthaft etwas beschränkt zu sein. Soll ich dir jetzt auch mit mindestens 2 Quellen dafür liefern.:O

nein, ich habe dein alkoholikerbeispiel noch immer nicht verstanden und sehe den zusammenhang nicht. es wäre nett wenn du es ausführlich erläutern könntest was du damit sagen möchtest...

ich habe an keiner stelle gesagt das sarrazin recht hat.. das ist genauso wie die behauptung, dass er unrecht hat ne völlig hirnrissige aussage... mir geht es darum das du nicht weisst was in seinem buch steht aber GLAUBST zu wissen worum es geht und dagegen argumentierst... die dinge die du über das buch zu wissen glaubst sind aber zu einem großen teil völliger unsinn... und wo ist dein problem? du sagst ohne das buch gelesen zu haben das da halbseidene theorien zusammengeklaubt werden, wie es ihm in den kram passt.. wie kommst du darauf? wie gesagt.. ich hab auch die zeitungsartikel gelesen wo dann auf einmal behauptet wird, die meisten seiner aussagen seien von experten widerlegt worden.. ja wenn das so ist.. dann her damit...

und was erzählst du hier von neukölln?? sarrazin versucht in dem buch nicht das leben in neukölln zu beschreiben:confused: du hast wie gesagt keine ahnung worum es in dem buch geht... das du mich gefragt hast ist aber schonmalein anfang :p ich sage dir mal worum es meiner auffassung (nach umfassender verfolgung des themas und angefangener lektüre) nach geht:

sarrazins kernaussage ist die, dass deutschland keine rosige zukunft bevorsteht, weil die bevölkerung überaltert und viel zu wenig kinder nachkommen. das problem wird dadurch verstärkt das die geburtenraten von unterschicht über mittelschicht bis oberschicht stark abnehmen.. die gründe dafür sindd die schwierigkeiten kinder und eine lange berufsausbildung/beruflichen erfolg unter einen hut zu bekommen sowie ein falsches anreizsystem, das der hartz4 empfänger de facto mehr geld pro kind bekommt als es im durchschnitt "kostet"
dadurch das wir eine relativ durchlässige gesellschaft haben und intelligenz recht stark mit erfolg korelliert ist ist die durchschnittliche intelligenz der schichten abnehmend. da intelligenz in einem sehr starken maße genetisch vererbt (der rest kommt wohl durch sozialisation, die in der unterschicht wohl auch nicht so günstig ist) wird ist es relativ klar was es bedeutet wenn sich platt ausgedrückt "die dummen vermehren und die intelligenten nicht".

die abnehmende kinderzahl wird nun versucht mit zuwanderung auszugleichen.. an der stelle argumentiert sarrazin warum dieser versuch in der gegenwärtigen form nicht geeignet ist die probleme zu bekämpfen. die analyse von daten zu schulerfolg/studienabschluss, sprachkenntnissen, gewaltstraftaten und arbeitslosigkeit zeigt das muslime im durchschnitt mit abstand wesentlich schlechter abschneiden als die gesamtbevölkerung. da dies kein deutsche phänomen ist sondern in ganz europa zu beobachten ist und sich eben nicht auf ethnien beschränkt sondern bis auf ausnahmen wie iraker und iraner (die nur einen sehr geringen anteil ausmachen und eher aus einer "geflohenen" oberschicht stammen) für alle muslime gilt kommt sarrazin zu dem schluss, dass der islam als religion und kultur als hemmschuh bei der integration wirkt. die vorstellung wir könnten jedes kind unabhängig von seiner herkunft durch unseren (aus-)bildungsapparat schicken und am ende kommt immer das gleiche tolle ergebnis heraus funktioniert in der realität einfach nicht, weil der kulturelle hintergrund der eltern und damit die erziehung/förderung, die vermittelten normen und werte einen viel zugroßen einfluss haben... sarrazin beschreibt auch lösungsansätze, aber ich hab jetzt keine lust mehr...

einen grund warum du das buch lesen sollst werde ich dir nicht nennen.. ist mir doch egal ob du das liest... du solltest nur nicht darüber diskutieren, wenn du ganz offensichtlich einfach nur von verfäschten/erfundenen aussagen ausgehst, weil du keine ahnung hast was wirklich drinsteht....:rolleyes:

und jetzt erklär mir doch mal bitte ausführlich dein alkoholikerbeispiel.. aber bitte dran denken, ich bin relativ beschränkt, homie:thumbsup:
 

kamalot

Altgedient
Joined
Jul 5, 2007
Messages
7,952
Zum Beispiel!

Also ich habe keine Angst vor Muslime, obwohl es Fakt ist das im Koran was von Steinigung bla bla steht. Es gibt auch Leute die sagen der Koran ist ein gefährliches Buch, wenn man mit denen Diskutieren will hat das auch keinen Zweg, die sagen dann, so wie FurioG, das ich den Koran erst ma lesen muß bevor ich mitreden kann. Solange soll ich bitte glauben was sie mir erzählen und Angst haben!

Oscar Wilde said:
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben

ich hab auch einen multikulti-freundeskreis mit allen möglichen leuten. auch gläubige muslime, christen, hindus... da funktioniert das zusammenleben tadellos, aber das heisst nicht, dass es auf der welt/deutschland keine probleme gibt.

ich bin ganz sicher nicht fremdenfeindlich oder ähnliches, aber man darf auch existente probleme nicht einfach verschweigen, da es unangenehm ist.

integration heisst für mich (und auch sarrazin): lerne die sprache, halt dich an die gesetze...
das ist nicht viel verlangt. :D
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
nein, ich habe dein alkoholikerbeispiel noch immer nicht verstanden und sehe den zusammenhang nicht. es wäre nett wenn du es ausführlich erläutern könntest was du damit sagen möchtest...

ich habe an keiner stelle gesagt das sarrazin recht hat.. das ist genauso wie die behauptung, dass er unrecht hat ne völlig hirnrissige aussage... mir geht es darum das du nicht weisst was in seinem buch steht aber GLAUBST zu wissen worum es geht und dagegen argumentierst... die dinge die du über das buch zu wissen glaubst sind aber zu einem großen teil völliger unsinn... und wo ist dein problem? du sagst ohne das buch gelesen zu haben das da halbseidene theorien zusammengeklaubt werden, wie es ihm in den kram passt.. wie kommst du darauf? wie gesagt.. ich hab auch die zeitungsartikel gelesen wo dann auf einmal behauptet wird, die meisten seiner aussagen seien von experten widerlegt worden.. ja wenn das so ist.. dann her damit...

und was erzählst du hier von neukölln?? sarrazin versucht in dem buch nicht das leben in neukölln zu beschreiben:confused: du hast wie gesagt keine ahnung worum es in dem buch geht... das du mich gefragt hast ist aber schonmalein anfang :p ich sage dir mal worum es meiner auffassung (nach umfassender verfolgung des themas und angefangener lektüre) nach geht:

sarrazins kernaussage ist die, dass deutschland keine rosige zukunft bevorsteht, weil die bevölkerung überaltert und viel zu wenig kinder nachkommen. das problem wird dadurch verstärkt das die geburtenraten von unterschicht über mittelschicht bis oberschicht stark abnehmen.. die gründe dafür sindd die schwierigkeiten kinder und eine lange berufsausbildung/beruflichen erfolg unter einen hut zu bekommen sowie ein falsches anreizsystem, das der hartz4 empfänger de facto mehr geld pro kind bekommt als es im durchschnitt "kostet"
dadurch das wir eine relativ durchlässige gesellschaft haben und intelligenz recht stark mit erfolg korelliert ist ist die durchschnittliche intelligenz der schichten abnehmend. da intelligenz in einem sehr starken maße genetisch vererbt (der rest kommt wohl durch sozialisation, die in der unterschicht wohl auch nicht so günstig ist) wird ist es relativ klar was es bedeutet wenn sich platt ausgedrückt "die dummen vermehren und die intelligenten nicht".

die abnehmende kinderzahl wird nun versucht mit zuwanderung auszugleichen.. an der stelle argumentiert sarrazin warum dieser versuch in der gegenwärtigen form nicht geeignet ist die probleme zu bekämpfen. die analyse von daten zu schulerfolg/studienabschluss, sprachkenntnissen, gewaltstraftaten und arbeitslosigkeit zeigt das muslime im durchschnitt mit abstand wesentlich schlechter abschneiden als die gesamtbevölkerung. da dies kein deutsche phänomen ist sondern in ganz europa zu beobachten ist und sich eben nicht auf ethnien beschränkt sondern bis auf ausnahmen wie iraker und iraner (die nur einen sehr geringen anteil ausmachen und eher aus einer "geflohenen" oberschicht stammen) für alle muslime gilt kommt sarrazin zu dem schluss, dass der islam als religion und kultur als hemmschuh bei der integration wirkt. die vorstellung wir könnten jedes kind unabhängig von seiner herkunft durch unseren (aus-)bildungsapparat schicken und am ende kommt immer das gleiche tolle ergebnis heraus funktioniert in der realität einfach nicht, weil der kulturelle hintergrund der eltern und damit die erziehung/förderung, die vermittelten normen und werte einen viel zugroßen einfluss haben... sarrazin beschreibt auch lösungsansätze, aber ich hab jetzt keine lust mehr...

einen grund warum du das buch lesen sollst werde ich dir nicht nennen.. ist mir doch egal ob du das liest... du solltest nur nicht darüber diskutieren, wenn du ganz offensichtlich einfach nur von verfäschten/erfundenen aussagen ausgehst, weil du keine ahnung hast was wirklich drinsteht....:rolleyes:

und jetzt erklär mir doch mal bitte ausführlich dein alkoholikerbeispiel.. aber bitte dran denken, ich bin relativ beschränkt, homie:thumbsup:


Das mit den unwahrheiten hab ich aus der Hart aber Fair Sendung mit Thilo.

Was ich von Neukölln erzähle? Damit hast du dich selber disqualifiziert. Sicher redet er in seinem Buch von Neukölln und anderen Stadtteilen von Berlin. Wenn man das auf ganz Deutschland überträgt ist es sehr großer Schwachsinn!

Irgendwie find ich dich ziemlich feige! Nen das Kind doch beim Namen und red nicht als drum rum, von wegen "ich hab nie gesagt das Thilo recht hat etc."


OK und jetzt erklär ich dir das mit dem Alki Beispiel nochmal:

Was bringt deiner Schwester deine Aussage das es an den Genen liegt das ihr Freund Alki ist?:rolleyes:

Überleg ma!

Du hast ja gesagt das die Medien, bzw die Kritiker, Politiker usw, Sarrazin in eine Antisemitische Ecke drücken wollen!? Wieso sollten sie das den tun? Damit würden sie ja nur den Muslimen helfen!? Das Ding ist doch das du nicht verstehst warum Sarrazin für die Aussage mit dem Judengen angegriffen wird, bzw du findest es nicht gerechtfertigt.

Deine Schwester wird dir bestimmt auch sagen das du dich verpissen sollst, da kannst du tausend wissenschaftliche Berichte vorlegen! Bringt weder deine Schwester noch ihren Freund weiter.

ich hab auch einen multikulti-freundeskreis mit allen möglichen leuten. auch gläubige muslime, christen, hindus... da funktioniert das zusammenleben tadellos, aber das heisst nicht, dass es auf der welt/deutschland keine probleme gibt.

ich bin ganz sicher nicht fremdenfeindlich oder ähnliches, aber man darf auch existente probleme nicht einfach verschweigen, da es unangenehm ist.

integration heisst für mich (und auch sarrazin): lerne die sprache, halt dich an die gesetze...
das ist nicht viel verlangt. :D

seh ich genau so!:thumbsup:

ein falsches anreizsystem, das der hartz4 empfänger de facto mehr geld pro kind bekommt als es im durchschnitt "kostet"

Das ist ja ma richtiger Schwachsinn!:thumbsdown: Das Gegenteil ist der Fall!
 
Last edited by a moderator:

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
Das mit den unwahrheiten hab ich aus der Hart aber Fair Sendung mit Thilo.

Was ich von Neukölln erzähle? Damit hast du dich selber disqualifiziert. Sicher redet er in seinem Buch von Neukölln und anderen Stadtteilen von Berlin. Wenn man das auf ganz Deutschland überträgt ist es sehr großer Schwachsinn!

Irgendwie find ich dich ziemlich feige! Nen das Kind doch beim Namen und red nicht als drum rum, von wegen "ich hab nie gesagt das Thilo recht hat etc."


OK und jetzt erklär ich dir das mit dem Alki Beispiel nochmal:

Was bringt deiner Schwester deine Aussage das es an den Genen liegt das ihr Freund Alki ist?:rolleyes:

Überleg ma!

Du hast ja gesagt das die Medien, bzw die Kritiker, Politiker usw, Sarrazin in eine Antisemitische Ecke drücken wollen!? Wieso sollten sie das den tun? Damit würden sie ja nur den Muslimen helfen!? Das Ding ist doch das du nicht verstehst warum Sarrazin für die Aussage mit dem Judengen angegriffen wird, bzw du findest es nicht gerechtfertigt.

Deine Schwester wird dir bestimmt auch sagen das du dich verpissen sollst, da kannst du tausend wissenschaftliche Berichte vorlegen! Bringt weder deine Schwester noch ihren Freund weiter.

oh man....
es bringt meiner schwester nichts, aber das tut auch nichts zur sache, weil das beispiel NICHTS mit dem zu tun hat was sarrazin sagt oder schreibt... was es mit der einbeziehung der genetischen vererbung in seine argumentation auf sich hat habe ich oben erläutert..

was neukölln etc. angeht.. natürlich greift sarrazin solche stadteile auf, aber es ist nicht die elementare aussage seines buchs von und den zuständen zu erzählen und er überträgt die zustände sicher nicht 1:1 auf deutschland...:rolleyes: er wertet z.b. stadtteilbezogene statistiken aus u.a. so sachen wie sprachfähigkeiten, übergewicht der kinder, zustand der zähne der kinder, fernseher in kinderzimmern (allerdings glaubich nicht von neukölln sondern gesundbrunnen?) und zitiert andere quellen bei der zustandsbeschreibung... den menschen, der auf jedem gebiet ein anerkannter experte ist gibt es leider nicht...

die frage warum sie das tun sollten ist relativ leicht zu beantworten... nach der ns zeit wurde vieles folgerichtig ins gegenteil verkehrt.. alles was auch nur im entferntesten mit der naziideologie und dem rassendenken in verbindung gebracht werden kann wird sofort verdammt, egal wie unsinnig es auch ist... ich meine lies dir das interview echt mal durch.. (ich weiss, machst du eh nicht, du weisst ja schliesslich alles...) die aussage ist einfach vollkommen harmlos..

zu meiner feigheit... ich wollte lediglich darauf hinaus, dass "sarrazin hat recht/unrecht" eine unfassbar plumpe aussage ist angesichts dessen, das der mann ein über 400 seiten starkes buch geschrieben hat... aber du kannst ja gerne mal in die bibliothek gehen und die sachbücher nach "der autor hat recht" und "der autor hat unrecht" einteilen... :thumbsup:

was die hart aber fair sendung angeht... hab ich auch gesehen.. kann mich nicht mehr so ganz erinnern, war aber glaubich nix dabei was seine aussagen irgendwie widerlegt hätte... ich glaube in einem einspieler wurden seine angeblichen "prognosen" über die bevölkerungsentwicklung als unseriös bezeichnet, weil man über einen derart langen zeitraum keine prognosen abgeben kann... dumm nur das sarrazin das gleiche in seinem buch selbst schreibt und sagt das es daher keine prognosen sondern modellrechnungen/szenarien unter bestimmten annahmen sind....:rolleyes::p
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
oh man....
es bringt meiner schwester nichts, aber das tut auch nichts zur sache, weil das beispiel NICHTS mit dem zu tun hat was sarrazin sagt oder schreibt... was es mit der einbeziehung der genetischen vererbung in seine argumentation auf sich hat habe ich oben erläutert..


Es hat aber was damit zu tun warum er kritisiert wird und es Menschen gibt die sich darüber ausgeben.

Das es das gibt is klar. Guck ma, es ist doch erwiesen das Asiaten eher kleine Schwänze haben und Afrikaner meist große Schwänze haben (Quelle: *******). Wenn sich jetzt aber ein Bundesbanker hinstellt und sagt das Asiaten kleine Schwänze haben, weil das in den Genen liegt, das ist wissenschaftlich erwiesen, geht das nicht klar und er müsste wohl gegen!?

Zumal Sarrazin ja auch garnicht gesagt hat was diese Gene bewirken, der hat ja nicht gesagt die Juden haben ein Brunnenvergiftungsgen.

was neukölln etc. angeht.. natürlich greift sarrazin solche stadteile auf, aber es ist nicht die elementare aussage seines buchs von und den zuständen zu erzählen und er überträgt die zustände sicher nicht 1:1 auf deutschland...:rolleyes: er wertet z.b. stadtteilbezogene statistiken aus u.a. so sachen wie sprachfähigkeiten, übergewicht der kinder, zustand der zähne der kinder, fernseher in kinderzimmern (allerdings glaubich nicht von neukölln sondern gesundbrunnen?) und zitiert andere quellen bei der zustandsbeschreibung... den menschen, der auf jedem gebiet ein anerkannter experte ist gibt es leider nicht...

Genau das ist das was ich mit um den heißen Brei reden meine. Ich habe gefragt warum Sarrazin meint mir erzählen zu können was in Neukölln abgeht! Un dann kommst du mir wieder mit sowas. Is doch scheißegal, ich hab nur Neukölln genommen weil es da sicherlich ernsthafte Integrationsprobleme und Parallelgesellschaften gibt. Den Aufsatz hier hätteste dir einfach sparen können!

die frage warum sie das tun sollten ist relativ leicht zu beantworten... nach der ns zeit wurde vieles folgerichtig ins gegenteil verkehrt.. alles was auch nur im entferntesten mit der naziideologie und dem rassendenken in verbindung gebracht werden kann wird sofort verdammt, egal wie unsinnig es auch ist... ich meine lies dir das interview echt mal durch.. (ich weiss, machst du eh nicht, du weisst ja schliesslich alles...) die aussage ist einfach vollkommen harmlos..

Bei Hart aber Fair wird doch von allen Seiten gesagt das es nicht darum ging das er ausgerechnet Juden genommen hat, da hat er nur selber gesagt das ihm das Leid tut, er meinte noch das er besser die Ostfriesen genommen hätte und dann wäre alles OK gewesen! Und das ist ebend nicht so!

Un das Interview hab ich gelesen. Ich kann mich jetzt aber nicht mehr dran erinnern. Habs auch nicht ganz gelesen.

zu meiner feigheit... ich wollte lediglich darauf hinaus, dass "sarrazin hat recht/unrecht" eine unfassbar plumpe aussage ist angesichts dessen, das der mann ein über 400 seiten starkes buch geschrieben hat... aber du kannst ja gerne mal in die bibliothek gehen und die sachbücher nach "der autor hat recht" und "der autor hat unrecht" einteilen... :thumbsup:

Haha! Ich lach mich tot! Es ging dir um den Autor im allgemeinen, als freien Lyriker oder was.:D

Du verteidigst ihn hier zu 100% !!! Traust dich aber selber deine Meinung zu dem Thema nicht zu schreiben. DU pochst immer wieder drauf das alle die das Buch nicht gelesen haben auch nichts darüber sagen dürfen, weil alles stimmt, wissenschaftlich Belegt ist und nur in den Medien falsch dargestellt wird.

was die hart aber fair sendung angeht... hab ich auch gesehen.. kann mich nicht mehr so ganz erinnern, war aber glaubich nix dabei was seine aussagen irgendwie widerlegt hätte... ich glaube in einem einspieler wurden seine angeblichen "prognosen" über die bevölkerungsentwicklung als unseriös bezeichnet, weil man über einen derart langen zeitraum keine prognosen abgeben kann... dumm nur das sarrazin das gleiche in seinem buch selbst schreibt und sagt das es daher keine prognosen sondern modellrechnungen/szenarien unter bestimmten annahmen sind....:rolleyes::p

In einer Einspielung wurde die These von Sarrazin das Intelligenz zu 50-80% vererbt wird widerlegt.
 

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
Es hat aber was damit zu tun warum er kritisiert wird und es Menschen gibt die sich darüber ausgeben.

Das es das gibt is klar. Guck ma, es ist doch erwiesen das Asiaten eher kleine Schwänze haben und Afrikaner meist große Schwänze haben (Quelle: *******). Wenn sich jetzt aber ein Bundesbanker hinstellt und sagt das Asiaten kleine Schwänze haben, weil das in den Genen liegt, das ist wissenschaftlich erwiesen, geht das nicht klar und er müsste wohl gegen!?

Zumal Sarrazin ja auch garnicht gesagt hat was diese Gene bewirken, der hat ja nicht gesagt die Juden haben ein Brunnenvergiftungsgen.



Genau das ist das was ich mit um den heißen Brei reden meine. Ich habe gefragt warum Sarrazin meint mir erzählen zu können was in Neukölln abgeht! Un dann kommst du mir wieder mit sowas. Is doch scheißegal, ich hab nur Neukölln genommen weil es da sicherlich ernsthafte Integrationsprobleme und Parallelgesellschaften gibt. Den Aufsatz hier hätteste dir einfach sparen können!



Bei Hart aber Fair wird doch von allen Seiten gesagt das es nicht darum ging das er ausgerechnet Juden genommen hat, da hat er nur selber gesagt das ihm das Leid tut, er meinte noch das er besser die Ostfriesen genommen hätte und dann wäre alles OK gewesen! Und das ist ebend nicht so!

Un das Interview hab ich gelesen. Ich kann mich jetzt aber nicht mehr dran erinnern. Habs auch nicht ganz gelesen.



Haha! Ich lach mich tot! Es ging dir um den Autor im allgemeinen, als freien Lyriker oder was.:D

Du verteidigst ihn hier zu 100% !!! Traust dich aber selber deine Meinung zu dem Thema nicht zu schreiben. DU pochst immer wieder drauf das alle die das Buch nicht gelesen haben auch nichts darüber sagen dürfen, weil alles stimmt, wissenschaftlich Belegt ist und nur in den Medien falsch dargestellt wird.



In einer Einspielung wurde die These von Sarrazin das Intelligenz zu 50-80% vererbt wird widerlegt.

meine fresse lies doch mal was ich geschrieben habe... sarrazin hat keiner volksgruppe irgendwelchen genetisch bedingten eigenschaften zugeschrieben.. er hat auch nicht behauptet die "judengene" würden mit diesem etwas anstellen, weil das völliger humbug ist, sondern nur gesagt das viele juden genetische übereinstimmungen haben.. genauso haben eben türken, deutsche und chinesen jeweils genetische übereinstimmungen.. oder glaubst du es wird ausgewürfelt ob ein kind zweier chinesischer eltern ebenfalls chinesisch aussehen wird oder ob doch nicht vlt ein schwarzes oder weisses kind bei rauskommt... er hat auch muslimen keine genetischen eigenschaften zugesprochen oder abgesprochen... das ist es doch wovon ich die ganze zeit rede.. du redest auf basis von sachen die einfach nicht stimmen...

und willst du mich eigtl verarschen? natürlich stimme ich den gedankengängen die ich hier widergebe zu... :confused: das liegt u.a. daran, dass einfach keiner ernsthafte einwände bringen konnte, die wirklich bestand hätten... ich sage dennoch nicht pauschal sarrazin hat recht weil ich nicht all seine ausführungen gut finde und unterschreiben kann bzw. es wie gesagt eine viel zu starke simplifizierung ist...

an den einspieler erinnere ich mich.. das sind auszüge aus dem spiegel online interview mit elsbeth stern, dass ich bereits erwähnt habe.. demgegenüber steht dieser faktencheck:

http://www.faz.net/s/RubF0136783393...BE84CA714A883B6B5C~ATpl~Ecommon~Scontent.html

wenn man mit dem im hinterkopf das interview mit frau stern noch einmal liest kommt man schnell zu dem schluss, dass die frau sich nicht ebenfalls in dem "haifischbecken" widerfinden wollte in das sarrazin geschmissen wurde (um es mal bildlich zu beschrieben) und sich daher an wortklaubereien hochgezogen hat... von der gesamten presse, die wie ein ausgehungerter wolf (wo hab ich nur all die bilder her :eek::eek::eek:) darauf wartete irgendwas gegen sarrazin sagen zu können wurde das natürlich geflissentlich ignoriert bzw nach eigenem gusto ausgelegt...

also frau stern hat sich zu wort gemeldet, weil sarrazin sie selbst sehr häufig zitiert hat.. drecksnichteditierscheisse hier
 
Last edited by a moderator:

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
meine fresse lies doch mal was ich geschrieben habe... sarrazin hat keiner volksgruppe irgendwelchen genetisch bedingten eigenschaften zugeschrieben.. er hat auch nicht behauptet die "judengene" würden mit diesem etwas anstellen, weil das völliger humbug ist, sondern nur gesagt das viele juden genetische übereinstimmungen haben.. genauso haben eben türken, deutsche und chinesen jeweils genetische übereinstimmungen.. oder glaubst du es wird ausgewürfelt ob ein kind zweier chinesischer eltern ebenfalls chinesisch aussehen wird oder ob doch nicht vlt ein schwarzes oder weisses kind bei rauskommt... er hat auch muslimen keine genetischen eigenschaften zugesprochen oder abgesprochen... das ist es doch wovon ich die ganze zeit rede.. du redest auf basis von sachen die einfach nicht stimmen...

Alter, jetzt verarschst du mich aber!?:confused:

Wie kann man den Satz:

"Zumal Sarrazin auch nicht gesagt hat was diese Gene bewirken, der hat ja nicht gesagt die Juden haben ein "brunnenvergiftungsgen" gesagt."

nur falsch verstehen?:confused:

Wie willst du dann Sarrazin über 300 Seiten verstehen? :confused:

und willst du mich eigtl verarschen? natürlich stimme ich den gedankengängen die ich hier widergebe zu... :confused: das liegt u.a. daran, dass einfach keiner ernsthafte einwände bringen konnte, die wirklich bestand hätten... ich sage dennoch nicht pauschal sarrazin hat recht weil ich nicht all seine ausführungen gut finde und unterschreiben kann bzw. es wie gesagt eine viel zu starke simplifizierung ist...

Klar sagst du das Pauschal! Sonst sagst du hier garnix. Guck ma über wieviele Posts du den Typ hier schon verteidigst.:oops: Von deiner eigenen Meinung hast du hier noch nix geschrieben, die scheint dir nicht so wichtig zu sein!

Du tust so als seist du ein neutraler Beobachter der ganz objektiv sagt was richtig und was falsch ist. Allein die Aussage das ein Hartz4 Empfänger mehr Geld für ein Kind bekommt als man bracht geht schon überhaupt nicht und zeigt das du gar keinen Plan hast. Das ist für dich wohl auch ein wissenschaftlich erwiesener Fakt!?:confused:
 

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
Alter, jetzt verarschst du mich aber!?:confused:

Wie kann man den Satz:

"Zumal Sarrazin auch nicht gesagt hat was diese Gene bewirken, der hat ja nicht gesagt die Juden haben ein "brunnenvergiftungsgen" gesagt."

nur falsch verstehen?:confused:

Wie willst du dann Sarrazin über 300 Seiten verstehen? :confused:



Klar sagst du das Pauschal! Sonst sagst du hier garnix. Guck ma über wieviele Posts du den Typ hier schon verteidigst.:oops: Von deiner eigenen Meinung hast du hier noch nix geschrieben, die scheint dir nicht so wichtig zu sein!

Du tust so als seist du ein neutraler Beobachter der ganz objektiv sagt was richtig und was falsch ist. Allein die Aussage das ein Hartz4 Empfänger mehr Geld für ein Kind bekommt als man bracht geht schon überhaupt nicht und zeigt das du gar keinen Plan hast. Das ist für dich wohl auch ein wissenschaftlich erwiesener Fakt!?:confused:

das hab ich schon gelesen und verstanden.. kannst dir deine dümmlichen provokationen also ruhig sparen, freundchen... nur wo passt dein beispiel mit großen und kleinen schwänzen??? hm? und wo passt dein alkoholikerbeispiel??

des weiteren habe ich im ersten post geschrieben, dass ich hier eigtl nicht über sarrazins aussagen selbst diskutieren will, weil ich das schon zur genüge im sarrazin thread im rdw getan habe, sondern dir lediglich nahelegen wollte das es sich bei deinem "wissen" nichtmal um halbwissen handelt und gerade das thema sarrazin+buch nicht dazu geeignet ist sich darüber nur über meinungen anderer zu informieren... die peinliche schmierenkomödie hat nicht umsonst mein vertrauen in politiker aller parteien und die gesamte presse in deutschland zutiefst erschüttert.. ich weiss nicht ob ich jemals wieder einem spiegel/spiegel online artikel glauben schenken kann :(:(

ich maße mir nicht an zu entscheiden was richtig oder falsch ist, ich kann dir nur sagen welche deiner auslegungen angeblicher inhalte sarrazins einfach nicht stimmen.. und das sind so ziemlich alle...

was hartz4 für kinder angeht.. in dem buch sind zahlen wie es sich mit den durchschnittlichen monatlichen ausgaben eines paares verhält und wie es sich mit den durchschnittlichen monatlichen ausgaben eines paares mit einem und ich glaube auch mit zwei kindern verhält. die mehrausgaben durch das/die kind/er sind geringer als die hartz4 leistungen für kinder... ich hab es gerade im buch nicht finden können, sonst würde ich dir hier die zitierte quelle nennen... aber anders aufgezogen... mit jedem kind was man bekommt sinken die kosten pro kind.. größere packungen, effizientere nahrungsausnutzung :)D), weitergebbare kleidung/spielzeug/etc... ist logisch oder würdest du mir da widersprechen? der satz den man an geld bekommt bleibt aber gleich -> lohnt sich kinder zu bekommen :) oder was denkst du warum sonst hartz 4 empfänger am kinderreichsten sind, ihre kinder aber am meisten vernachlässigen?
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
was hartz4 für kinder angeht.. in dem buch sind zahlen wie es sich mit den durchschnittlichen monatlichen ausgaben eines paares verhält und wie es sich mit den durchschnittlichen monatlichen ausgaben eines paares mit einem und ich glaube auch mit zwei kindern verhält. die mehrausgaben durch das/die kind/er sind geringer als die hartz4 leistungen für kinder... ich hab es gerade im buch nicht finden können, sonst würde ich dir hier die zitierte quelle nennen... aber anders aufgezogen... mit jedem kind was man bekommt sinken die kosten pro kind.. größere packungen, effizientere nahrungsausnutzung :)D), weitergebbare kleidung/spielzeug/etc... ist logisch oder würdest du mir da widersprechen? der satz den man an geld bekommt bleibt aber gleich -> lohnt sich kinder zu bekommen :) oder was denkst du warum sonst hartz 4 empfänger am kinderreichsten sind, ihre kinder aber am meisten vernachlässigen?


Ich muss echt sagen das ich durch dich in der Meinung die ich über Sarrazin Anhänger habe zu 100% bestätigt wurde!

Wahrscheinlich bin ich für dich einfach so ein naiver "Gutmensch"!? Aber wer mir an Zahlen aus einem Sarrazin Buch zeigen will warum Hartz4 Empfänger mehr Kinder kriegen als Leute die Arbeiten gehen tut mit ernsthaft Leid!

Allein dieser Beitrag von dir zeigt auf was für einem Niveau sich dieser Sarrazin bewegt!

Schon mal dran gedacht das Leute die Hartz4 beziehen nicht soviel vom Leben haben wie Leute die Geld verdienen und nicht sozial isoliert sind und sich deshalb mehr eine Familie wünschen? Es gibt Leute für die sind Kinder einfach alles was sie im Leben haben. Und das du behauptest Hartz4 Empfänger kümmern sich weniger um ihre Kinder finde ich einfach nur abartig! Das belegst du bestimmt mit Zahlen aus dem Sarrazin Buch!?:confused: Die werden öfters kriminell bla bla ... liegt natürlich nur daran das ihre Eltern sich nicht um sie kümmern, das die keine Kohle für nen Sportverein oder nen Fahrad haben kann ja nicht der Grund sein.:confused: Sollen se doch im Winter die Heizung abdrehen und ne Jacke im Wohnzimmer tragen :confused: wahrend Sarrazin seine Kohle zählt die er mit seinem Buch an Idioten wie dir gemacht hat!
 

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
gut, dann leb weiter in deiner traumwelt homie :)

hier mal ein paar zahlen zahlen aus berliner einschulungsdaten 2007:

u untere schicht m mittlere schicht o oberschicht alles in %

unversorgte zähne (hartz 4 empfänger sind auch krankenversichert ;) )

u 45,1 m 13, 6 o 5,3

fernseher im kinderzimmer:

u 27,9 m 15,4 o 3,8

übergewicht:

u 16,7 m 15,4 o 6,1

mängel bei visuomotorik

u 27,2 m 13,9 o 8,0

auffällige sprachentwicklung

u 17,4 m 8,5 o 4,1

alleinerziehend

u 35,1 m 28,4 o 16,7

zufinden aufseite 78 ;) das sind alles indikatoren die nichts mit geld zu tun haben und die mit einfacher fürsorge auszumerzen sind... aber ist in ordnung.. du gehörst halt leider zu denen die die probleme leugnen die sie nicht sehen wollen oder immer die umstände verantwortlich machen :thumbsup:
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
gut, dann leb weiter in deiner traumwelt homie :)

hier mal ein paar zahlen zahlen aus berliner einschulungsdaten 2007:

u untere schicht m mittlere schicht o oberschicht alles in %

unversorgte zähne (hartz 4 empfänger sind auch krankenversichert ;) )

u 45,1 m 13, 6 o 5,3

fernseher im kinderzimmer:

u 27,9 m 15,4 o 3,8

übergewicht:

u 16,7 m 15,4 o 6,1

mängel bei visuomotorik

u 27,2 m 13,9 o 8,0

auffällige sprachentwicklung

u 17,4 m 8,5 o 4,1

alleinerziehend

u 35,1 m 28,4 o 16,7

zufinden aufseite 78 ;) das sind alles indikatoren die nichts mit geld zu tun haben und die mit einfacher fürsorge auszumerzen sind... aber ist in ordnung.. du gehörst halt leider zu denen die die probleme leugnen die sie nicht sehen wollen oder immer die umstände verantwortlich machen :thumbsup:


Also an deinen Zahlen kann ich das Problem deutlich sehen!:thumbsup:

Aber weder die Gründe noch die Lösung wirst du in diesen Zahlen finden!:thumbsdown:

Auch nicht wenn man, wie Thilo Sarrazin als Bundesbanker, Profi im sammeln und auswerten von Daten ist!

(wie du ja so schön gesagt hast)
 
Last edited by a moderator:

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
was sind denn deiner meinung nach die gründe für zunehmende vernachlässigung und abschieben vor den fernseher (27% bei kindern die eingeschult werden!!!) in den unteren schichten, wenn die eltern doch in erster linie kinder bekommen weil sie sich nach familiärer wärme sehnen?
 

Kahle

Gold Status
Joined
Feb 24, 2007
Messages
4,642
was sind denn deiner meinung nach die gründe für zunehmende vernachlässigung und abschieben vor den fernseher (27% bei kindern die eingeschult werden!!!) in den unteren schichten, wenn die eltern doch in erster linie kinder bekommen weil sie sich nach familiärer wärme sehnen?

Lies doch im Sarrazin Buch dafindest du die Antwort!:confused: Eigene Meinung haste doch eh nicht.
 

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,496
:confused: ich frag doch dich? sarrazins interpretation der daten kenne ich.. aber das sind doch gerade die punkte die diskussionswürdig sind.. ich mein wo ist dein problem? du bist doch überzeugt davon dass hartz4 empfänger mehr kinder als die "oberen" schichten haben weil sie der ausgrenzung entgegentreten wollen und familiäre bindung suchen... die meinung muss doch auf irgendwas basieren..
die zitierten daten stehen halt zunächst in krassem widerspruch dazu da das alles kein geld kostet und die zeit auch da sein dürfte... mich interessiert nur ob du ne andere erklärung hast.. ich bin ein ziemlich rationaler typ und bin in der lage die emotionale bindung zu einer vorherigen meinung aufzugeben und micht von guten argumenten überzeugen zu lassen... es sollte nur son bisschen hand und fuss haben und auf mehr beruhen als dem eigenen weltbild...
 

THoR74

Gold Status
Joined
Feb 17, 2008
Messages
8,123
Closed doch den Scheiss hier, als ob es nichts wichtigeres gäbe:rolleyes:.
Ich will mehr vom Fler/Sido-Twitter-Beef lesen:D!
 
Top Bottom