Die USA: Politik, Gesellschaft, Kultur...

Munichs_finest

Platin Member
Dabei seit
31. Okt 2005
Beiträge
26.166

AllesVollPfosten

Gold Status Member
Dabei seit
27. Jan 2014
Beiträge
3.472
Ob es was gebracht oder nicht ist egal, es zeigt dass es damals zumindest Prinzipien gab die überparteilich geehrt wurden. Das hat die GOP begraben.
 

Munichs_finest

Platin Member
Dabei seit
31. Okt 2005
Beiträge
26.166
Die haben einfach mit der Zeit gelernt was wirklich wichtig ist. Und das ist nicht überparteiliche Prinzipien haben sondern Macht um jeden Preis. Ist auch nix US- bzw. Politik exklusives.
 

AllesVollPfosten

Gold Status Member
Dabei seit
27. Jan 2014
Beiträge
3.472
Ist halt bisschen dumm, weil man Tatsachen und Präzedenzfälle schafft die ein zukünftiger Präsident der anderen Seite ebenso nutzen kann. Man hat schon aktuell das Gefühl dass sich die GOP in einem Endkampf befindet, und die Demokratie ist das Schlachtfeld schulterzuck
 

Munichs_finest

Platin Member
Dabei seit
31. Okt 2005
Beiträge
26.166
Um es auf der anderen Seite ebenso zu nutzen, dafür haben die Demokraten schlicht nicht die Eier. Die GOP sollte mit Trump alles daran setzn die Amtszeitenbegrenzung zu lösen und engültig den Puff zu kaufen/übernehmen. Demokratie ist ohnehin zurecht ein Auslaufmodell.
 

AllesVollPfosten

Gold Status Member
Dabei seit
27. Jan 2014
Beiträge
3.472
Kann man so sehen, muss man nicht. Ich jedenfalls hab wenig Bock auf Autokratie aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.
 

Chalaco

Altgedient
Dabei seit
1. Sep 2018
Beiträge
3.082
Leute die glauben, dass Trump die ganze Zeit auch nur annähernd Gefahr lief aus dem Amt enthoben zu werden, tun mir leid. Lasst euch mal behandeln.
 
Oben Unten