Die USA: Politik, Gesellschaft, Kultur...

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Wen interessiert eigentlich tucker carlson?

Ich hab noch nie auch nur eine Minute Tucker Carlson gesehen bevor Uli es hier verlinkt hat...
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.669
Ach sry, bin durch den Müller Report und dem Trump Post durcheinander geraten, dadurch ist mein vorheriger Post diesbezüglich de facto nichtig
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.669
Ich kann bei Tucker nur immer wieder dieses Video verlinken.
Zuerst denkt Tucker: ja nice. Dann merkt er: oh shit.
Und rastet völlig aus, wird hart getriggert, und weint.


Haha. Vollkommen zerstört.

Das war Fox und Tucker so peinlich, dass sie es nicht gesendet haben.
Damn total zerfetzt...He really can't handle criticism...
Wahnsinn, man bedenke nur, dass fox Millionen von Zuschauern beeinflusst ...
 

Andy Dufresne

Altgedient
Dabei seit
15. Sep 2017
Beiträge
659
is ne stabile show, habbich mir meistens reingezogen... aber ingraham angle, fox news at night und justice with judge jeanine sind besser...
daffy du bist doch damals bestimmt auch durch die decke gegangen als die obama tochter ein pro era shirt getragen hat oder :emoji_laughing::emoji_ok_hand:
 

fiftysven

BANNED
Dabei seit
10. Nov 2015
Beiträge
723
Üble Aktion von Jim Jefferies und Comedy Central.
Sollte man eigentlich nicht nötig haben, wenn man zu den Guten gehört.
Musste aber lachen, als er am Ende sagt 'They edit this bit out, i never look bad in these interviews.' :D
 

Daffy Griswold

Gold Status Member
Dabei seit
23. Jan 2017
Beiträge
4.513
judge jeanine on fire


-----

https://www.cicero.de/aussenpolitik/donald-trump-mueller-report-medien-fox-news-washington-post

Am Morgen des 9. Novembers 2016 brauchten Millionen von Menschen ein neues Narrativ und sie brauchten es schnell. (...) Es bedurfte einer Erklärung, die es ihnen erlauben würde, ihr Gesicht zu wahren: Trump habe die Wahl nur gewonnen, weil er auf verräterische Absprache mit Russlands Präsident Putin hin im Wahlkampf schmutzige Hilfe durch Russland erhalten habe, sagten sie. Das Trump-Russia-Collusion-Narrativ war geboren.

Während der Präsident laut der vorherrschenden Meinung bei CNN, MSNBC, New York Times und Washington Post schon mit einem Bein im Gefängnis stand und jeden Augenblick seines Amtes enthoben werden musste, war er laut Meinung von Fox News das klare Opfer einer „Hexenjagd“. Die US-Amerikaner mussten nur durch ihre Fernsehkanäle zappen, wenn sie sich vor Augen führen wollten, wie derselbe politische Vorgang zu komplett entgegengesetzten Interpretationen der Realität führen konnte. Dieser Luxus ist deutschen und europäischen Medienkonsumenten großflächig vorenthalten geblieben. Denn gleicht man beispielsweise die US-Berichterstattung der deutschen Medien mit ihren US-amerikanischen Pendants ab, so fällt unzweifelhaft auf, dass die Trump zugeneigte Fox-Perspektive im deutschsprachigen Raum gänzlich fehlt.
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.664
Würde sagen jetzt ist es endgültig vorbei mit ihm. Impeachment coming.
 

AllesVollPfosten

Gold Status Member
Dabei seit
27. Jan 2014
Beiträge
3.472
Sicher nicht sehr wichtig, was aber weiterhin sehr wichtig ist, ist nicht zu vergessen dass Donald Trump in jedem zweiten Satz lügt. Deshalb haben auch solche Meldungen absolut eine Daseinsberechtigung.
 

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Ja das mit dem Golf hab ich auch gestern gelesenen s hat mich ein wenig enttäuscht :(

Dachte immer er ist 1 ehrliche Haut :(
 
Oben Unten