Die USA: Politik, Gesellschaft, Kultur...

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Ja, in der "Forschung" die von keinem Historiker der den Namen verdient hat ernstgenommen wird. Die Gründe waren extrem vielschichtig.
Die Forschung ist sich extrem uneinig, wie die mehreren dutzend potentiellen Gründe einzuordnen und zu gewichten sind, Dekadenz kommt allerdings in der seriösen Forschungsliteratur nicht vor.
Aber dass selbst ich als Hobby-Historiker mehr Ahnung von Geschichte zu haben scheine als der gesamte Rest des Forums ist ja nix neues. Da spricht meine berechtigte Dekadenz. Der Typ der im fortgeschrittenen Geschichts-Test vielleicht mit Glück noch eine 4- bekommen würde steckt dich locker in die Tasche.

Nebenbei überlebte Ostrom nochmal 1000 Jahre länger. Waren die weniger dekadent und wenn ja auf welche Weise? Informier dich mal über Byzanz, das war teilweise so hammerhart extrem dekadent, da stockt einem der Atem. Hat trotzdem weitere 1000 Jahre zusammengehalten.

Und Westrom wurde im Zuge der Christianisierung auch eher weniger dekadent (aus unserer moralischen Perspektive), und brach dann trotzdem zusammen. Orgien waren dann irgendwann nicht mehr an der Tagesordnung für Aristokraten, Gladiatorenspiele wurden verboten, etc. pp.



Ich gehe davon aus dass es mehr sein werden als sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen. Gibt es dazu Zahlen?



Beispiele sind immer konstruiert und passen nie perfekt. Ich habe aber offensichtlich ein sehr gutes Beispiel gewählt, denn du gehst voll darauf ein.

Die Antwort auf deine Frage ist übrigens: F****n.
Du gehst also einfach davon aus, dass sich mehr Personen in den 20ern einer vasektomie unterziehen aks Geschlechtsumwandlung und erst dann fragst du nach Zahlen?

Ich bin Ich dein Beispiel eingegangen l, um es zu entkräftigen, was nicht schwer fällt, da jedes deiner Beispiele schwachsinnig war U
D @Chalaco widerlegt wurde
I habe schon Mal geschrieben, dass du jemand bist, der zuerst eine Meinung g hat U dann selektiv nach Informationen sucht, die seine Meinung g U Tee.auern, andere inFormationen werden einfach ausgeblendet...deine Adresse cheuklappen sind so groś wie dein Ego...

Deine Antwort lautet ficjen und ich hab dir schon vorweggenommen, dass es andere bewährte Verhütungsmethoden gibt, mit denen man auch h F****n kann u einen zusätzlich or der Übertragung von Geschlechtskrankheiten schützt.

Auch hab i h die h nach der Rechtslage. U den Anforderungen in de gefragt, in Österreich erst ab 25...

U viele junge Menschen wollen vl mit Anfang 20 keine Familie, 9 Jahre später dann doch...etc ...
Und wenn's dir nur ums F****n ohne Gummi geht, gibt es auch die Pille oder die Pille danach

Edit kommt gleich
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Wenn ich es besser weiß ja.
Du glaubst nur es besser zu wissen oder gehst aufgrund deiner narzistisschen Persönlichkeitsstörung U deines Überlegenheitskomplexes davon aus...
Wenn jmd deine Beispiele argumentativ auseinander nimmt, Besitzt du nicht die Fähigkeit dir U anderen einzugestehen, dass du falsch liegst
 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
Du gehst also einfach davon aus, dass sich mehr Personen in den 20ern einer vasektomie unterziehen aks Geschlechtsumwandlung und erst dann fragst du nach Zahlen?
Ja. Du schienst vom Gegenteil auszugehen:

Bzgl vasektomie: das ist doch ein absolut unrealistisches Szenario, wie viele Personen, junge Erwachsene unterziehen sich denn bitte einer vasektomie?
Hattest du vorher Zahlen? Hast du jetzt welche? Dann teile sie doch bitte.

Ich bin Ich dein Beispiel eingegangen l, um es zu entkräftigen, was nicht schwer fällt, da jedes deiner Beispiele schwachsinnig war U
D @Chalaco widerlegt wurde
Inwiefern wurde es widerlegt? Indem Unterschiede aufgezeigt wurden? Das ist bei jedem Vergleich von zwei Sachen so, es gibt immer Unterschiede. Es kommt darauf an, ob die Gemeinsamkeiten in Bezug auf den Diskusionsgegenstand überwiegen. Das tun sie.

Deine Antwort lautet ficjen und ich hab dir schon vorweggenommen, dass es andere bewährte Verhütungsmethoden gibt, mit denen man auch h F****n kann u einen zusätzlich or der Übertragung von Geschlechtskrankheiten schützt.
Wie du vielleicht weißt sind Kondome bei Menschen die auf möglichst große sexuelle Lust aus sind nicht so beliebt. Genauso ist die Pille aufgrund ihrer Nebenwirkungen bei vielen Frauen unbeliebt. Ich gehe (ohne Zahlen!) davon aus, dass junge Männer die eine Vasektomie durchführen lassen gerne möglichst viel und mit möglichst vielen unterschiedlichen Partnerinnen vögeln wollen. Ist die naheliegendste Erklärung.

Für solche Männer (und Frauen) ist eine Vasektomie (Gebärmutter-Entfernung) das praktischste Mittel, wenn sie nicht aus Versehen ein dutzend Kinder in die Welt setzen möchten.

Kein Lust-Verlust, keine Unsicherheit ob der heutige Sex-Partner verhütet (egal ob mit Kupferspirale oder sonstwas). Ist dann egal.

Auch hab i h die h nach der Rechtslage. U den Anforderungen in de gefragt, in Österreich erst ab 25...

U viele junge Menschen wollen vl mit Anfang 20 keine Familie, 9 Jahre später dann doch...etc ...
Ja eben. Viele wollen mit 25 noch keine Familie, mit 35 dann aber schon. Also, sollte man in Österreich nun psychologische Untersuchungen einführen, ggf. nur bis zu einem bestimmten Alter?
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Ja. Du schienst vom Gegenteil auszugehen:



Hattest du vorher Zahlen? Hast du jetzt welche? Dann teile sie doch bitte.



Inwiefern wurde es widerlegt? Indem Unterschiede aufgezeigt wurden? Das ist bei jedem Vergleich von zwei Sachen so, es gibt immer Unterschiede. Es kommt darauf an, ob die Gemeinsamkeiten in Bezug auf den Diskusionsgegenstand überwiegen. Das tun sie.



Wie du vielleicht weißt sind Kondome bei Menschen die auf möglichst große sexuelle Lust aus sind nicht so beliebt. Genauso ist die Pille aufgrund ihrer Nebenwirkungen bei vielen Frauen unbeliebt. Ich gehe (ohne Zahlen!) davon aus, dass junge Männer die eine Vasektomie durchführen lassen gerne möglichst viel und mit möglichst vielen unterschiedlichen Partnerinnen vögeln wollen. Ist die naheliegendste Erklärung.

Für solche Männer (und Frauen) ist eine Vasektomie (Gebärmutter-Entfernung) das praktischste Mittel, wenn sie nicht aus Versehen ein dutzend Kinder in die Welt setzen möchten.

Kein Lust-Verlust, keine Unsicherheit ob der heutige Sex-Partner verhütet (egal ob mit Kupferspirale oder sonstwas). Ist dann egal.



Ja eben. Viele wollen mit 25 noch keine Familie, mit 35 dann aber schon. Also, sollte man in Österreich nun psychologische Untersuchungen einführen, ggf. nur bis zu einem bestimmten Alter?
Ich geh .I h auf alles ein, hab s hin Kopfschmerzen hmerze , etc..
Du hast z.b einen ohringloch bzgl der Tragweite miT einer Geschlechts-op Verglichen, da dürfte eigtl jeden klar sein, dass der Vergleich hi ht.

Fettabsaugung en sind meistens Medizinisch notwendig, xy fettleibigkeit birgt ein erhöhtes Risiko auf entwicklung von diabetis, Bluthochdruck, schlaganfällen. Sie sind dann nicht als schönheits-ko zu werten.
Natürlich empfiehlt sich zunächst eine ernährungsumsunv U Sport.
U wie @Chalaco erwähnte, kann man sich sein Fett ja xmscbnell wieder anfresssen....

I have wollt eigtl nur die letzte Frage beantworten: ich spreche .ich für ein psychisches Gutachten aus, bei Personen Unter 30-40.

I have könnte auf die schnelle keine Zahlen finden, aber die vasektomie ist eine Erscheinung g die besonders ältere Personen betrifft, die bereits Kinder haben oder selbstkrank sind .

Edit: und es wurde even gezeigt, dass die Gemeinsamkeiten im Bezug auf den diskussionsgegenstand nicht überwiegen.
@Chalaco hat bei jedem deiner Beispiele gezeigt, dass die vergleiche stark hinken und ich binauch nochmal drauf eingegangen.
Du hattest seinen Ausführungen nichts entgegenzusetzen und behaarst trotzdem darauf, dass die Gemeinsamkeiten überwiegen würden.
Du argumentierst nicht dagegen, du hälst du an deinen in Stein gemeißelt en Überzeugungen fest.
Du hast ne unkorrigierbarkeit deiner Gedanken, weil du außer Stande bist an zu erkennen wenn du im unrecht bist
 
Zuletzt bearbeitet:

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Uli und Bagabi sind angetreten MZEE zu zerstören

:(
Was? Ich liebe mzee, u dich auch, mzee ist meine virtuelle heimat, bin .hier seitdem ich 20 bin oder anders formuliert, seitdem ich denken kann
Mein virtuelles Refugium und auffangnetz, sämtliche anderen Plattformen U sozialen Medien sperren mich, weil meine Beiträge angeblich gegen Nutzungsrichtlinien für Volksverhetzung verstoßen würden.
Fuck zuckerberg, der auch Jude ist
 
Zuletzt bearbeitet:

fiftysven

BANNED
Dabei seit
10. Nov 2015
Beiträge
723
Young Beto O'Rourke wrote 'murder fantasy' about running over children, was part of famed hacking group
A 15-year-old Beto O’Rourke once wrote a "murder fantasy" short story about running over two children with a car, according to a new report that also revealed the now-presidential candidate was a member of a famous hacking group.

The details were uncovered in a Reuters report on the “Cult of the Dead Cow,” a famous group of hackers credited with inventing the term “hacktivism.” Reuters revealed that O'Rourke, who joined the Democratic presidential primary race on Thursday, was a member, while reporting, "there is no indication that O’Rourke ever engaged in the edgiest sorts of hacking activity, such as breaking into computers."

But the report also revealed that teenage Beto, in connection with the group, wrote stories under the name “Psychedelic Warlord” -- writings that remain online.

One piece in particular detailed the narrator's murder spree, as part of his goal seeking "the termination of everything that was free and loving." The piece described the first kill as the murder of two children crossing the street.

https://www.foxnews.com/politics/be...ildren-was-part-of-famed-hacking-group-report

As I neared the young ones, I put all my weight on my right foot, keeping the accelerator pedal on the floor until I heard the crashing of the two children on the hood, and then the sharp cry of pain from one of the two.

No. 1 Shitlord :cool:
 

Chalaco

Altgedient
Dabei seit
1. Sep 2018
Beiträge
3.264
Was? Ich liebe mzee, u dich auch, mzee ist meine virtuelle heimat, bin .hier seitdem ich 20 bin oder anders formuliert, seitdem ich denken kann
Mein virtuelles Refugium und auffangnetz, sämtliche anderen Plattformen U sozialen Medien sperren mich, weil meine Beiträge angeblich gegen Nutzungsrichtlinien für Volksverhetzung verstoßen würden.
Fuck zuckerberg, der auch Jude ist
Ich distanziere mich von diesem Post.#nichtinmeinemNamen
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Ich distanziere mich von diesem Post.#nichtinmeinemNamen
Was hast du gegen mzee? Sei erstmal dankbar, dass ich auf dich reagiere, du bist bloß Senior member und Unterhaltungen mit Mitgliedern mit niedrigem Status sind eigtl unter meiner Würde
 

Chalaco

Altgedient
Dabei seit
1. Sep 2018
Beiträge
3.264
haha digga provozier mich nicht, ich bin seit 15 Jahren oder so hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Kann's nur wiederholen, wenn du dich mit mir anlegen willst, zieh dich besser schon Mal warm an wie Tom neuwirth, denn mit mir ist nicht gut Kirschen essen wie mit mit kirschenallergie...
Ziemlich überheblich von dir mit sowas zu prahlen
 

Bagabi

Gold Status Member
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.651
Und bist auch noch stolz drauf, hast anscheinend kein real Life...tut mir leid für dich, aber wenn's dir mehr Selbstwertgefühl gibt...du bist ein Auslaufmodell, gefangen im Korsett der Belohnung, ich seh dich schon cor meinem geistigen Auge,am Computer sitzen, konsensmeinungen in Beiträgen. Verteten U dann begierig auf "ja"s und "gefällt mir"s zu warten

Ich hatte bisher lediglich mit acht Frauen Geschlechtsverkehr,
Ein Mal davon sogar mit Einverständnis...

U jz komm Mal von deinem hohen Ross runter, du bist auch nur Resultat eines creampies
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten