Die Katastrophe --> der "eigene Wohnungs" Thread

Mastah Chillah

Altgedient
Joined
Nov 18, 2003
Messages
4,111
Mich würde mal interessieren wie euere Auszug von daheim in die erste eigene Wohnung aussah..bei mir wars das pure Chaos, bin mit 17 nach diversen Streitereien von daheim ausgezogen...danach hab ich glaub ich 2 Jahre keinen Salat mehr gegessen, die Pizzapackungen stappelten sich bis zur Decke, die Küche war praktisch nicht begehbar...ich hatte ständig stress mit Nachbarn wg. lauter Musik, parties und grünem Rauch im Flur...erst als meine Freundinn zu mir gezogen ist wurde alles besser...


dieser Thread ist rund um lustige Geschichten zum Auszug in die erste eigene Wohnung
 

r0b16

ist hier aktiv
Joined
Apr 15, 2007
Messages
430
klasse theard... mich würds auch gern interessieren wie's bei euch war oder ist. da ich in ca. 2 wochen ebenfalls daheim ausziehen werde, kann des ne große hilfe sein ;) hab auch so paar bedenken mit meinem eigenen haushalt :D kochen is kein ding aber hab eher so mit den andern verpflichtungen meine schwierigkeiten. ich werd sicherlich no so paar geschichten übern auzug berichten...
 

Mastah Chillah

Altgedient
Joined
Nov 18, 2003
Messages
4,111
also ich war, nachdem ich ungefähr nen Jahr in der Wohnung lebte, nicht oft daheim...teilweise auch mal 2 Wochen am Stück nur bei Kollegen oder meiner Freundinn...irgendwann rief mich mein Bruder an (der zuvor in der Wohnung war) :D

er meinte: Was ist denn bei dir los...mich rufen die ganzen Nachbarn an, weil ein bestialischer Gestank aus deiner Wohnung kommt. Das ganze Treppenhaus stinkt schon und der Geruch zieht in die Wohnung der anderen" :oops: mhhh komisch dachte ich mir, was kann denn da so stinken...naja hab das nicht sooo ernst genommen und bin dann 2 Tage später nach der Arbeit zur Wohnung und :eek: leck mich am Arsch hat das gestunken als ich unten zum Flur rein bin...ich dachte boah alter das kann doch nicht von dir sein...die Nachbarn, so erzählte mir mein Bruder ham schon überlegt die Türe aufzubrechen weil die dachten ich lieg da vielleicht tot rum :D

naja ich also rein in die Wohnung, mit jedem Meter dem ich Wohnung näher kam, wurde der Geruch übler...als ich die Türe aufschloß kam in mir sofort ein Würgreiz hoch, das war wirklich das schlimmste was ich je gerochen habe...

ich hab mich in Richtung Küche gekäpft habe und muss dazusagen es war Sommer und ich hatte eine Dachwohnung..es war also zudem noch bullenheiss..hatte ja auch seit Tage nicht gelüftet :rolleyes: und dann musste ich kotzen..so übel war das..aus dem Kühschrank lief so eine komische rot-braune soße raus...als ich ihn aufmachte war der ganze Kühlschank voll damit, das lief aus dem Eisfach...ich hab mir erst mal das T-Shirt ausgezogen und mir ums Gesicht gewickelt, so penetrant war der Geruch...naja mein Kühlschrank war kaputt gegangen und ein Hähnchen schimmelte und verweste glücklich in meinem Kühlschrank tagelang vor sich hin...ich kotze, putze weiter, kotze wieder und putze weiter, während mir der Schweiss wie Wasser vom Körper lief...die Wohnung roch noch ca. 3 Wochen sehr stark vor sich hin..ich habe allen Nachbarn ein "Erklärungschreiben" in den Briefkasten geschmissen..damn...das wir mir echt peinlich
 

Kuckup

gehört zum Inventar
Joined
May 5, 2006
Messages
760
Muhahahahaha... ich könnt mich immer noch köstlich darüber amüsieren...:D
 

Izmir Ladde

Senior Member
Joined
Sep 24, 2004
Messages
1,252
Erinnert mich an vor 4 Jahren - als ich auf Urlaub war und währenddessen meine prall gefüllte Tiefkühltruhe kaputt gegangen ist. Der Gestank ist zwar nicht so krass rausgekommen - aber als ich sie geöffnet hab - BAMM!!! Putzen - kotzen - putzen - kotzen - putzen - kotzen - ..... Für 7 Stunden oder so glaub ich bis das scheiß Ding wieder halbwegs einsatzfähig war. Das ganze komplett vergammelte Fleisch da drin etc... das Ding hat gestunken wie nichts was ich jemals zuvor gerochen hab geschweige denn jemals wieder riechen möchte. Bäh.
 

TheMonsteR

ist hier aktiv
Joined
Mar 19, 2005
Messages
207
Top! :D

Zum Glück ist bei mir noch nix wie Kühlschrank etc. ausgefallen..

Joa, wohne zwar in ner WG, aber meine Mitbewohnerin ist kaum daheim.
Somit ist das praktisch mein Reich atm.

Aber ich muss sagen, dass alles recht gut ging bisher. Mal davon abgesehen, dass sich ab und an das Geschirr stapelt, in Mangel einer Spülmaschine. ;)

Das einzige was mir mal passiert ist, war als Kumpels und ich auf der Terrasse gegrillt hatten und die Terrassentür offenstand.. (führt direkt in mein Schlafzimmer)

Da die Terrasse nicht super groß ist, steht der Grill recht nah davor. Ist auch nicht so schlimm eigentlich.
Nur leider war die Kohle nass. Ging auch nicht richtig an, aber dank Spiritus und Geduld, fanden wir dann doch zu unserem "Glück".

Naja, ich sag mal so: es qualmte _wie sau_. Also ohne Scheiß, ich dachte ich stehe vor nem Industrieschornstein, das war nicht mehr feierlich!
Es kam dann auch wie es kommen musste: Wind + Qualm + offene Tür.

Der ekelhafte Rußgeruch war noch nach 3 Tagen vorhanden. Bin nur froh, dass sich mein Zimmer nicht farblich verändert hat.
War aber auch so schon kacke.
 

stoz-b187

Altgedient
Joined
Sep 8, 2002
Messages
6,019
also ich war, nachdem ich ungefähr nen Jahr in der Wohnung lebte, nicht oft daheim...teilweise auch mal 2 Wochen am Stück nur bei Kollegen oder meiner Freundinn...irgendwann rief mich mein Bruder an (der zuvor in der Wohnung war) : D

er meinte: Was ist denn bei dir los...mich rufen die ganzen Nachbarn an, weil ein bestialischer Gestank aus deiner Wohnung kommt. Das ganze Treppenhaus stinkt schon und der Geruch zieht in die Wohnung der anderen" :oops: mhhh komisch dachte ich mir, was kann denn da so stinken...naja hab das nicht sooo ernst genommen und bin dann 2 Tage später nach der Arbeit zur Wohnung und :eek: leck mich am Arsch hat das gestunken als ich unten zum Flur rein bin...ich dachte boah alter das kann doch nicht von dir sein...die Nachbarn, so erzählte mir mein Bruder ham schon überlegt die Türe aufzubrechen weil die dachten ich lieg da vielleicht tot rum :D

naja ich also rein in die Wohnung, mit jedem Meter dem ich Wohnung näher kam, wurde der Geruch übler...als ich die Türe aufschloß kam in mir sofort ein Würgreiz hoch, das war wirklich das schlimmste was ich je gerochen habe...

ich hab mich in Richtung Küche gekäpft habe und muss dazusagen es war Sommer und ich hatte eine Dachwohnung..es war also zudem noch bullenheiss..hatte ja auch seit Tage nicht gelüftet :rolleyes: und dann musste ich kotzen..so übel war das..aus dem Kühschrank lief so eine komische rot-braune soße raus...als ich ihn aufmachte war der ganze Kühlschank voll damit, das lief aus dem Eisfach...ich hab mir erst mal das T-Shirt ausgezogen und mir ums Gesicht gewickelt, so penetrant war der Geruch...naja mein Kühlschrank war kaputt gegangen und ein Hähnchen schimmelte und verweste glücklich in meinem Kühlschrank tagelang vor sich hin...ich kotze, putze weiter, kotze wieder und putze weiter, während mir der Schweiss wie Wasser vom Körper lief...die Wohnung roch noch ca. 3 Wochen sehr stark vor sich hin..ich habe allen Nachbarn ein "Erklärungschreiben" in den Briefkasten geschmissen..damn...das wir mir echt peinlich

hahaha geil:D

ich war gerade 19 geworden, als ich ausgezogen bin. Dann fast 3 Jahre in ner WG, jetzt seit bald nem halben Jahr allein.

In der WG war es auch immer ganz cool. Ich musste morgens um 8 arbeitem, aber mein Mitbewohner hat bis 7 Uhr morgens Besuch gehabt. Irgendwann war er wohl zu dicht oder zu beschäftigt, auf jeden Fall lief ab ca. 3 bis 7 immer abwechselnd so eine alte Version von Somewhere over the rainbow, how we do von 50 cent und irgendwas von den Ärzten. Dauernd in Rotation diese drei, und ich hab kein Auge zugemacht...
 

Ol dirty Schäsn

Senior Member
Joined
Nov 6, 2004
Messages
2,277
also so chaotisch wünsch ich mir das nich - wirds aber bestimmt weden :rolleyes:
ich will nächstes jahr, wenn ich mit dem studium anfange mit nem freund zusammenziehen.
aber nur mit nebenjobs werd ich das alles wahrscheinlich nicht bezhalen können. für bafög verdienen meine eltern, glaub ich, zu viel aber geben wollen sie mir auch nichts..
mal schaun obs was wird
 

stoz-b187

Altgedient
Joined
Sep 8, 2002
Messages
6,019
also so chaotisch wünsch ich mir das nich - wirds aber bestimmt weden :rolleyes:
ich will nächstes jahr, wenn ich mit dem studium anfange mit nem freund zusammenziehen.
aber nur mit nebenjobs werd ich das alles wahrscheinlich nicht bezhalen können. für bafög verdienen meine eltern, glaub ich, zu viel aber geben wollen sie mir auch nichts..
mal schaun obs was wird

wenn Du studierst bekommen Deine Eltern doch noch Kindergeld für Dich bis 25. Die 190 Euro sind schon mal ein guter Teil zur Miete, bei mir hats damals gereicht für die Miete (den Anteil)
 

Ol dirty Schäsn

Senior Member
Joined
Nov 6, 2004
Messages
2,277
naja, 150 ca. die hälfte der miete (2er-wg) wären ca. 400€.
nebenjob bis jetz 300€. bleiben 50€ für handyrechnung, essen, kleidung, sexspielzeug usw.
 

Brox One

Senior Member
Joined
Nov 4, 2006
Messages
1,366
also ich war, nachdem ich ungefähr nen Jahr in der Wohnung lebte, nicht oft daheim...teilweise auch mal 2 Wochen am Stück nur bei Kollegen oder meiner Freundinn...irgendwann rief mich mein Bruder an (der zuvor in der Wohnung war) :D

er meinte: Was ist denn bei dir los...mich rufen die ganzen Nachbarn an, weil ein bestialischer Gestank aus deiner Wohnung kommt. Das ganze Treppenhaus stinkt schon und der Geruch zieht in die Wohnung der anderen" :oops: mhhh komisch dachte ich mir, was kann denn da so stinken...naja hab das nicht sooo ernst genommen und bin dann 2 Tage später nach der Arbeit zur Wohnung und :eek: leck mich am Arsch hat das gestunken als ich unten zum Flur rein bin...ich dachte boah alter das kann doch nicht von dir sein...die Nachbarn, so erzählte mir mein Bruder ham schon überlegt die Türe aufzubrechen weil die dachten ich lieg da vielleicht tot rum :D

naja ich also rein in die Wohnung, mit jedem Meter dem ich Wohnung näher kam, wurde der Geruch übler...als ich die Türe aufschloß kam in mir sofort ein Würgreiz hoch, das war wirklich das schlimmste was ich je gerochen habe...

ich hab mich in Richtung Küche gekäpft habe und muss dazusagen es war Sommer und ich hatte eine Dachwohnung..es war also zudem noch bullenheiss..hatte ja auch seit Tage nicht gelüftet :rolleyes: und dann musste ich kotzen..so übel war das..aus dem Kühschrank lief so eine komische rot-braune soße raus...als ich ihn aufmachte war der ganze Kühlschank voll damit, das lief aus dem Eisfach...ich hab mir erst mal das T-Shirt ausgezogen und mir ums Gesicht gewickelt, so penetrant war der Geruch...naja mein Kühlschrank war kaputt gegangen und ein Hähnchen schimmelte und verweste glücklich in meinem Kühlschrank tagelang vor sich hin...ich kotze, putze weiter, kotze wieder und putze weiter, während mir der Schweiss wie Wasser vom Körper lief...die Wohnung roch noch ca. 3 Wochen sehr stark vor sich hin..ich habe allen Nachbarn ein "Erklärungschreiben" in den Briefkasten geschmissen..damn...das wir mir echt peinlich


wers glaubt, n Kühlschrank is n abgedichteter raum da kommt nix raus, aber nette Geschichte !
 

G-Wok

Senior Member
Joined
Nov 25, 2004
Messages
1,608
ja ja eigene wohnung ist schon ne feine sache, aber meine nachbarn hassen mich seit meiner geburtstagsparty, wo gläser, flaschen, müsli und blumenerde im ganzen treppenhaus verteilt waren. jetzt gehe ich alles etwas ruhiger an...
 

!!DeEm!!

Frischling
Joined
Jul 8, 2007
Messages
52
hehe das mit den nachtbarn kenn ich i wie meine mochten mich allein schon nich als ich meine einweihungsparty gemacht habe:mad: nur weil mein hund meinte weil er noch welpe war zu den zeitpunkt den nachtbarn was vor die tür zu setzten *peinlich wie sau*:(
 

Prinz des Potts

ist hier aktiv
Joined
Jul 1, 2007
Messages
603
ich bin jetzt nach 3jahren dauer "beef" ;) auch dabei auszuziehen. habt irgendwleche tips oder sachen die ich beachten muss, damit meine selbständigtkeit nicht zur kompletten katsstrophe wird?! :)
 

!!DeEm!!

Frischling
Joined
Jul 8, 2007
Messages
52
ähm ja na wie wärs ma mit ihnen zu reden ..hatte bis vor ner woche auch dauer beef mit ihnen und ich wohn da jezze schon fast 7 jahre ...ja dann hab ik mir halt ma jemanden geschnappt mit den ik den beef hatte und versucht zu reden half zuerst zwar nich aber nach ner zeit denn...ham wir alle eingesehen das wegen nem hund ein fast 7 jahre langen beef kein zweck hat ...ok hab se aber auch 5 jahre ignoriert :D ok is nu nich wirklich n rat aber naja
 

Prinz des Potts

ist hier aktiv
Joined
Jul 1, 2007
Messages
603
ähm ja na wie wärs ma mit ihnen zu reden ..hatte bis vor ner woche auch dauer beef mit ihnen und ich wohn da jezze schon fast 7 jahre ...ja dann hab ik mir halt ma jemanden geschnappt mit den ik den beef hatte und versucht zu reden half zuerst zwar nich aber nach ner zeit denn...ham wir alle eingesehen das wegen nem hund ein fast 7 jahre langen beef kein zweck hat ...ok hab se aber auch 5 jahre ignoriert :D ok is nu nich wirklich n rat aber naja

glaub mir das funktioniert nicht, ich muss da echt raus...
 
Top Bottom