Die besten Booklets und sonstigen Drumherums aller Zeiten

Murmel

Platin Member
Dabei seit
5. Aug 2010
Beiträge
6.258
Im Grunde wie der Beste Coverthread, nur halt auf das weitere Drumherum bezogen... in erster Linie die Booklets von CDs, Vinyl, Tapes oder Laserdiscs habe ich nie gesammelt und kann daher wenig beitragen, aber wenn jemanden in den Abteilungen was besonderes einfällt, gerne. Lieber auch jene aus der Zeit, bevor der Boxenunsinn das zwanghafte Moment

Ganz stylisch z.B. das Booklet von Jay-Zs Blueprint, weil es neben dem blauen Jewelcase den Blaupausenstyle auch weiter mit so transparenten Blättern durchzieht...



Sehr krass auch das Lord Scan-Album mit seinen glaub 32 Seiten Text-, Graffity und Fotocollage.

 
Zuletzt bearbeitet:

Krentzman

Gold Status Member
Dabei seit
3. Jan 2006
Beiträge
20.237
Bei Machs Meisterstücks 2 lag diese Zeitung bei. Die fand ich cool.

(Und er hat ein Tutorial-Video dazu gemacht, wie man das Ding zusammenfaltet)
 

BluntGuerilla

Gold Status Member
Dabei seit
17. Sep 2004
Beiträge
5.176
meinem exemplar der druckvollen Pequod EP des ausnahmerappers @Farmer187 lag eine handschriftlich verfasste grußkarte des künstlers bei.

für jemand anderen.

 

Young Germany

Gold Status Member
Dabei seit
16. Mai 2012
Beiträge
4.083
Blunt ich glaube du warst mittelsmann und hättest gee die heiße ware in den Knast schleusen sollen...
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
werd die tage mal im cd-regal rumstöbern und kucken, was ich da so finde. dann gibts fotos.
 

Young Germany

Gold Status Member
Dabei seit
16. Mai 2012
Beiträge
4.083
Find das Booklet von follow me home von jay Rock sehr nice aufgemacht mit den Hochglanz Elementen zwischendrin
 
C

CaptainFalcon

Gast
Weis noch wie ich mich mit 14 übers Inlay von Sido Maske gefreut hab da waren auch titten drin
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
hab mal n bisschen was fotografiert. ich teil alles in mehrere posts auf:

- manche booklets enthalten comics, die bekanntesten dürften die zu "doggystyle", "tha last meal" und "atliens" (hier nich komplett abgebildet) sein:











- bei "magna carta holy grail" von jay-z gab es songzitate zum freirubbeln. manche der seiten konnte man erst sehen, wenn man so ne perforierte stelle durchtrennt hat, siehe links am rand:


- rote hülle bei "kingdome come" von jay-z:


- die stylische hülle der deluxe edition zu "watch the throne":



- das minimalistische design bei "yeezus" inklusive unvollständigen credits auf der rückseite


- kochbooklet bei der deluxe zu "b.o.a.t.s.: me time" von 2 chainz, 2 gerichte als beispiel:



 
Zuletzt bearbeitet:

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
- weed-facts bei "black sunday" von cypress hill:





- in 3d hervorgehobene stellen auf covern (streichholzschachtel und das x)


- auf hülle angebrachte schriftzüge und logos:


- hüllen in samt-optik:



- slangwörter-erklärungen bei seth gueko und mafia k'1 fry:



- fotomappe beim letzten dilated peoples-album:



 
Zuletzt bearbeitet:

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
- hülle in brieftaschen-optik bei "the stimulus package" von freeway & jake one, mit geldscheinen, auf denen credits und texte stehen, und ner kreditkarte mit dl-code:


- bei den alben von the roots schließen die nummerierungen der tracks aneinander an:


- manchmal is die tracklist auch in einen text eingebunden:


- die limited zu termanologys "goya" enthält nen strohhalm zum koksen und dazu passend ein verspiegeltes cover:


- wenn man die hülle zur limited von iams "revoir un printemps" erhitzt zb durch auf heizung legen, ändert sie ihr aussehen:



- hülle in autofenster-optik mit blick auf das haus vom cover des ersten teils:


- wackelbild-cover:


 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
- lupe fiascos "food & liquor" war fast komplett in schwarz gehalten. die credits befinden sich unter dem plastikteil, in das man die cd steckt:


- in jeder hülle eines rattos locos-release steht der sogenannte rl kodex:


- hier noch beispiele für ein paar meiner lieblingsbooklets wegen der designs und fotos:



- traumvilla inklusive homestudio, bar, weed-plantage, bitches-zuchtlabor, sneakerzimmer, basketballplatz etc.



"the recession" von young jeezy


"the documentary" von the game


"my krazy life" von yg

Find das Booklet von follow me home von jay Rock sehr nice aufgemacht mit den Hochglanz Elementen zwischendrin

- ähnliches gab es bei der limited zu "fremd im eigenen land" von fler:




hier is auf seinem blauen auge so ne glanz-schicht.


 

Young Germany

Gold Status Member
Dabei seit
16. Mai 2012
Beiträge
4.083
- lupe fiascos "food & liquor" war fast komplett in schwarz gehalten. die credits befinden sich unter dem plastikteil, in das man die cd steckt:


- in jeder hülle eines rattos locos-release steht der sogenannte rl kodex:


- hier noch beispiele für ein paar meiner lieblingsbooklets wegen der designs und fotos:



- traumvilla inklusive homestudio, bar, weed-plantage, bitches-zuchtlabor, sneakerzimmer, basketballplatz etc.



"the recession" von young jeezy


"the documentary" von the game


"my krazy life" von yg




- ähnliches gab es bei der limited zu "fremd im eigenen land" von fler:




hier is auf seinem blauen auge so ne glanz-schicht.


@FifthAce1 du bist wahrlich eine tolle cover-koryphäe...:thumbsup:
Ich find noch von macklemore the heist die deluxe Edition nice:
rps20161225_200246.jpg
rps20161225_200301.jpg
rps20161225_200314.jpg
 

Mister Chimp

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.215
- Zu jedem Song ein kleines Coverbild im Booklet.

- Verschiedene Auswahlmöglichkeiten für das Frontcoverfenster.



- Sehr cooles Design + Wendeposter.



- Jeweils mit Wendecovern, im Fall von T.I. ein Pappschuber.

- Klappt man das Booklet auseinander, entsteht ein langes Bild passend zum Albumtitel.
 

Mister Chimp

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.215
- Der Aufdruck der CD bei den Alben von Rick Ross ist meist ein Comic-Bild von seinem Kopf.


- In den Pfeifen, Fläschchen, Spritzen, etc. sind immer wieder Abbildungen von Z-Ro zu sehen.

- Dem Albumtitel entsprechend eine schwarze Hülle.


- CD-Designs, die mir sehr gut gefallen.

- Booklet auch als Poster verwendbar.
 

Mister Chimp

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.215
- Alben, bei denen mir das drumherum insgesamt sehr gut gefällt.









 

Mister Chimp

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.215
- Und noch ein paar coole Booklet-Seiten.








 

Mister Chimp

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.215
Hab noch ein bisschen in meiner Deutschrapsammlung gestöbert.

Weis noch wie ich mich mit 14 übers Inlay von Sido Maske gefreut hab da waren auch titten drin
- Damit die Titten für alle zu sehen sind. ;)

- Wo wir schon bei Titten sind.

- Zurück zu Aggro. Bei der Ansage 4 ist vieles in Gold gehalten, entsprechend dem Titel Aggro Gold. Das Booklet von Sidos "Ich" ist auch ein Hingucker, insgesamt düster gehalten und mit teils goldenen Schriftzügen und mit den Songtexten ausgestattet.



- Bei "Hoch 2" von RAF 3.0 ist das Booklet fest im Digipack verarbeitet.

- K.I.Z hat auch immer ganz coole Booklets und Designs, hier mal zwei Beispiele ("Hahnenkampf" und "Urlaub fürs Gehirn").

- Vier Auswahlmöglichkeiten für das Frontcover.
 
Oben Unten