Die absurdesten Discogs Deals

DeutschrapTourist

Gold Status Member
Dabei seit
16. Nov 2017
Beiträge
1.157
Und Platz 27 "has been blocked from sale in the marketplace. It is not permitted to sell this item on Discogs."
 

musicspam

Aktivist
Dabei seit
26. Feb 2015
Beiträge
182
Etwas offtopic, aber trotzdem: Ab heute (wobei die Umsetzung zum jetzigen Stand noch nicht aktiv zu sein scheinen), gilt im Discogs Marktplatz ja, dass jeder Verkäufer feste Versandkosten haben muss (ASP = Automatic Shipping Policies). Die Umsetzung als Verkäufer ist recht umständlich, aufgrund der verschiedenen Formate, Länder, etc. Alle Versandkosten in der Zukunft, dann auch immer auf dem aktuellen Stand zu halten kommt noch dazu. Dementsprechend wird dieses Update bei den Verkäufern in den Discogs-Foren sehr schlecht aufgenommen. Vor allem für Privatleute die nebenher ein paar Sachen aus ihrer Sammlung verkaufen lohnt sich das nicht wirklich, was zur Folge haben wird, dass viele entweder nicht weiter über Discogs verkaufen oder zumindest die Länder in die sie verkaufen einschränken werden. Davor waren ASP optinonal.

Dazu kommt noch, das der einzige unterstütze Zahlungsdienst ab jetzt Paypal ist. Was generell ein Unding ist, aber darum gehts mir hier erstmal nicht.

Hier gibts ja wahrscheinlich relativ viele Leute die auf Discogs einkaufen. Wie seht ihr die Änderungen? Transaparente Versandkosten sind ja als Käufer was positives. Habt ihr bis jetzt bevorzugt bei Verkäufern gekauft die ASP bereits eingesetzt haben? Schon mal schlechte Erfahrungen gehabt, dass z.B. keine ASP benutzt wurden, die Versandkosten dann zu hoch waren und man sich mit dem Verkäufer nicht einigen konnte?
 

10th Prince

Gold Status Member
Dabei seit
19. Mai 2005
Beiträge
2.145
Ich find die Änderungen auf jeden Fall dumm, lohnt sich als Verkäufer kaum die Umstellung bzw. der Aufwand, der damit verbunden ist. Hatte mich vor ein paar Wochen mal dran gesetzt, aber dann irgendwann abgebrochen, weil es so nervig war. Muss jetzt noch überlegen, wie ich mit meinen Angeboten verfahre.

Bei Käufen ist es natürlich praktisch sofort zu sehen, wie die Versandkosten liegen. Aber meistens stand dazu was in den 'Seller Terms' und wenn nicht hab ich per Nachricht kurz gefragt, wie hoch die Kosten sind, bevor ich bestellt hab.
 

Sorbit

Platin Member
Dabei seit
30. Nov 2017
Beiträge
7.401
Finds das auch arg nervig. Ich werd da einfach nix mehr verkaufen
 

Trae92

Babo
Supporter
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.336
Bin gerade dabei, meine Sammlung auch mal auf discogs aufzunehmen (weil mich diese Wertangaben mal interessieren) und hab dabei dort auch zum ersten Mal Sachen zum Verkauf eingestellt, also genau pünktlich zu dieser Anpassung jetzt. Hab da jetzt aber einfach auf die Schnelle mal was für Deutschland eingestellt, sodass immerhin die Meldung verschwindet. Sollte grob passen, zur Not kann man sich mit den Käufern mit Sicherheit aber auch nochmal abstimmen. Muss man mit den Leuten natürlich etwas Glück haben, aber war jetzt bei meinem allerersten Verkauf auch echt locker.
 

BochumerJunge

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
28. Dez 2004
Beiträge
3.105
Bin gerade dabei, meine Sammlung auch mal auf discogs aufzunehmen (weil mich diese Wertangaben mal interessieren) und hab dabei dort auch zum ersten Mal Sachen zum Verkauf eingestellt, also genau pünktlich zu dieser Anpassung jetzt. Hab da jetzt aber einfach auf die Schnelle mal was für Deutschland eingestellt, sodass immerhin die Meldung verschwindet. Sollte grob passen, zur Not kann man sich mit den Käufern mit Sicherheit aber auch nochmal abstimmen. Muss man mit den Leuten natürlich etwas Glück haben, aber war jetzt bei meinem allerersten Verkauf auch echt locker.
Der Wert deiner Sammlung würde mich mal interessieren bzw. der reine Umfang an Tonträgern...
 

_henner

BANNED
Supporter
Dabei seit
17. Okt 2020
Beiträge
173
hab mein discogs account gelöscht.
eingetragen hatte ich da eh nix.
fast nur geordert.
vielleicht 3 mal was verkauft.
waren allerdings angenehm hochpreisig und ich hab mich sehr gefreut
 

DeutschrapTourist

Gold Status Member
Dabei seit
16. Nov 2017
Beiträge
1.157
Bin ich mir halt bei dem Kram, den ich verkaufen möchte, überhaupt nicht sicher ob da jemand auf eBay überhaupt danach sucht, denke eher nicht. Wird in anderen Genres und bei Alben schon gut gehen, aber bei Techno-Maxis seh ich das eher nicht.
 

BochumerJunge

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
28. Dez 2004
Beiträge
3.105
Bin ich mir halt bei dem Kram, den ich verkaufen möchte, überhaupt nicht sicher ob da jemand auf eBay überhaupt danach sucht, denke eher nicht. Wird in anderen Genres und bei Alben schon gut gehen, aber bei Techno-Maxis seh ich das eher nicht.
Wird man sowas bei discogs echt los? Also bei momox zB nehmen die vieles schon gar nicht mehr an.
 

_henner

BANNED
Supporter
Dabei seit
17. Okt 2020
Beiträge
173
Nicht wirklich...
Aber im Prinzip will ich eh nix verkaufen haha
Irgendwelche Facebook Vinylgruppen maybe

lief bei mir auch immer gut
aber wenn ich die ganzen husos da lese bekomm ich ganz schnell richtig zuviel
facebook alter wie ich es hasse
 

DeutschrapTourist

Gold Status Member
Dabei seit
16. Nov 2017
Beiträge
1.157
Wird man sowas bei discogs echt los? Also bei momox zB nehmen die vieles schon gar nicht mehr an.
Ich mein schon gesuchte und seltene Sachen, kein 1€ Kram, da mach ich mir die Mühe erst gar nicht. Da pack ich eher vielleicht noch Plattenpakete und verkauf 20 für 10, falls das noch einer nimmt, einfach für den Platz.
Aber sowas wie die hier kriegt man natürlich verkauft. Und ich glaub halt nicht, dass die jemand bei eBay sucht. Die Preise sind in den letzten Jahren durch Techno- und Vinylboom ziemlich absurd geworden, ich hab ziemlich viel, das ich vor Jahren für ein, zwei Euro auf Discogs gekauft habe was ich jetzt für 20 oder mehr verkaufen könnte. Würde das meiste davon aber auch gar nicht verkaufen, aber so ein paar wie die Finlow da oben die ich nie spiele schon. Mein Ziel ist auch eher, ein paar loszuwerden und damit andere teure Platten zu finanzieren.
 
Oben Unten