Der schön-schaurige Horrorfilmthread

AMOKOMA

Altgedient
Joined
Apr 3, 2003
Messages
2,758
Noch nicht, wird aber auch noch dauern, da ich mittlerweile chronologisch kucke. Bin nun bei 1971 und hab da 9 Gialli stehen...
 

ChIrUrG

Platin Status
Joined
Jun 14, 2005
Messages
25,249
mother of tears war ok...relativ blutig, aber auch nichts herausragendes
 

Daffy_Mit_Uzi

BANNED
Joined
Feb 18, 2006
Messages
17,810
"man sieht deutliche Einflüsse auf Freitag den 13. usw."

ja, mehrere kills wurden ja direkt nachgestellt.


ich fand suspiria voll spannend...
hatte was genommen und bei dem schrecklichen röcheln hätt ich fast n herzinfarkt bekommen.
 

AMOKOMA

Altgedient
Joined
Apr 3, 2003
Messages
2,758
Giallo entwickelt sich mehr und mehr zu meinem Lieblingsgenre, schon sehr genial. Schöne Krimistories, nacktes Fleisch und brutale Kills, Optik Top und Soundtracks muss man ja nix mehr zu sagen. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 

Skuzzelbud

Altgedient
Joined
Nov 6, 2014
Messages
1,483
"man sieht deutliche Einflüsse auf Freitag den 13. usw."

ja, mehrere kills wurden ja direkt nachgestellt.


ich fand suspiria voll spannend...
hatte was genommen und bei dem schrecklichen röcheln hätt ich fast n herzinfarkt bekommen.
Auf nen bissl Acid würde ich mir den ja auch ganz lustig vorstellen :D

Die Vierte Art:
Kann man sich schenken. Soll auf "wahren Begebenheiten" basieren und echte Archivaufnahmen enthalten, aber an der Story ist a) nichts Wahres dran und b) selbst in den "Realszenen" sind nur Schauspieler dabei.
Bei Szenen, die interessant sein könnten, geht plötzlich die Kamera nicht und ansonsten sieht man nur Leute, die auf Hypnose Panikattacken schieben und die unglaublich heiße Mila Jorowitsch. Kopfschuss-Moment ist dann der Uri Geller-Spruch: "Am Ende müssen sie wissen, was sie glauben und was nicht!"

2/10 (wegen Mila)
 

crackdown

ist hier aktiv
Joined
Jun 11, 2002
Messages
486
Giallo entwickelt sich mehr und mehr zu meinem Lieblingsgenre, schon sehr genial. Schöne Krimistories, nacktes Fleisch und brutale Kills, Optik Top und Soundtracks muss man ja nix mehr zu sagen. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Kannst du mal ein paar Tipps posten? Kenne da nur die bekanntesten von, aber würde mich auch gerne mehr mit dem Genre beschäftigen.
 

Daffy_Mit_Uzi

BANNED
Joined
Feb 18, 2006
Messages
17,810
jurassic park 4 ist ziemlich lässig... :thumbsup:

die beiden größten kritikpunkte standen ja schon nach den trailern fest - hybrid-monster statt echtem saurier als hauptgegner und dressierte raptoren - und weitere sind nich wirklich dazugekommen...
letzteres is ganz ok umgesetzt...

gibt paar nette meta-gags und referenzen zu teil 1...
bisschen viel marketing-business-kapitalismus-kritik (die man meist auch metamäßig auf den film selbst beziehen kann)

wenn man das mit dem hybrid ma außen vor lässt recht gelungen... aufjedenfall unterhaltsam.
 

AMOKOMA

Altgedient
Joined
Apr 3, 2003
Messages
2,758
Inzwischen kleinen Abstecher ins Kannibalengenre gemacht. Neben Cannibal Holocaust, Ferox und Mountain of Cannibal God noch weitere Tipps? Hat jmd das Original zu Green Inferno gesehen? Soll ja eher ein durchschnittlicher Kannibalenfilm sein.
 

Skuzzelbud

Altgedient
Joined
Nov 6, 2014
Messages
1,483
Inzwischen kleinen Abstecher ins Kannibalengenre gemacht. Neben Cannibal Holocaust, Ferox und Mountain of Cannibal God noch weitere Tipps? Hat jmd das Original zu Green Inferno gesehen? Soll ja eher ein durchschnittlicher Kannibalenfilm sein.
Aus dem Genre sind Wenige zu empfehlen. Mit Cannibal Holocaust, Cannibal Ferox, Mondo Cannibale, Zombies unter Kannibalen, Asphaltkannibalen und Vogelmensch hat man da eigentlich alles Sehenswerte abgehakt.
 

AMOKOMA

Altgedient
Joined
Apr 3, 2003
Messages
2,758
Aus dem Genre sind Wenige zu empfehlen. Mit Cannibal Holocaust, Cannibal Ferox, Mondo Cannibale, Zombies unter Kannibalen, Asphaltkannibalen und Vogelmensch hat man da eigentlich alles Sehenswerte abgehakt.

Anthropophagus fällt mir da noch ein. Hatte den in den 90ern als Astro VHS. Asphaltkannibalen kannte ich noch nicht, klingt sehenswert.
 

AMOKOMA

Altgedient
Joined
Apr 3, 2003
Messages
2,758
high tension dabei aber nich texas chainsaw massacre :rolleyes: :D

Als ich HT das erste mal geschaut habe, hab ich auch nicht mit solch einer Härte gerechnet. Waren schon ein paar krasse Szenen dabei. Haute Tension ist sowieso in meinen Alltime Top 10. Genialer Streifen.
 

Daffy_Mit_Uzi

BANNED
Joined
Feb 18, 2006
Messages
17,810
hostel is doch viel härter (und natürlich auch viel besser) als high tension...
da gibts doch etliche slasher die mehr disturbing sind.
welche szene is da denn krass ausser der mit dem treppengeländer und vll noch die billige mit dem kopf am anfang (die garkeinen sinn ergibt wenn man das unfassbar überaschende ende berücksichtigt)

is mir immernoch ein rätsel dass der so beliebt ist.
 

AMOKOMA

Altgedient
Joined
Apr 3, 2003
Messages
2,758
Naja, geschmack halt. da wird jeder von etwas anderem getriggert. ich war jedenfalls nach der masturbationsszene hooked. Aber ist a serbian movie und Centipede (teil 3 ist draußen) wirklich so ekelhaft? jmd schon gesehen?
 
Top Bottom