Der offizielle Eastcoast-Thread

DoIt

BANNED
Dabei seit
22. Jun 2006
Beiträge
183
Hedgez Hennessy schrieb:
ok wenns nich klappt geb ich halt ma was vor...was haltet ihr von onyx?
gibt schon nen eastcoastfread wenn ich mich nicht irre
 

Kayo

Aktivist
Dabei seit
17. Feb 2005
Beiträge
290
Hedgez Hennessy schrieb:
hab mir abba sagen lassen dass der tot is...außerdem hab ich keinen gesehen...
Onyx hab ich alle Alben zu Hause! "Bacdafucup" und "All We Got Iz Uz" sind Bretter vor dem Herrn! Die restlichen Alben sind nur Mittlemaß bis schlecht, aber in manchen Tracks der letzten 3 Alben steckt trotzdem noch etwas von dieser Onyxmagie drin!
 

neger187

Altgedient
Dabei seit
29. Mai 2005
Beiträge
3.694
endlich mal ein eastcoast-thread !

ich liebe z.b. die BCC debut alben mitte der 90er!!! eigentlich kam nichts wackes aus new york mitte der 90er, wenn man es genau betrachtet.

onyx sind ganz ok, doch nicht ganz so mein geschmack.
 
Dabei seit
14. Mai 2006
Beiträge
282
können ja trotzdem hier weitermachen...
Kayo schrieb:
Onyx hab ich alle Alben zu Hause! "Bacdafucup" und "All We Got Iz Uz" sind Bretter vor dem Herrn! Die restlichen Alben sind nur Mittlemaß bis schlecht, aber in manchen Tracks der letzten 3 Alben steckt trotzdem noch etwas von dieser Onyxmagie drin!
find all we got iz us auch am besten, hör ich übrigens grade ;)
tiggernometry fand ich auch ganz geil
 

jon az rhyme

am Start
Dabei seit
8. Apr 2005
Beiträge
78
hmmm ein rapper der finde ich viel zu wenig aufmerksamkeit bekam oder bekommt ist nine(kommt der von der eastcoast??ich nehm es mal an)
ebenfalls immer wieder ein hörgenuß..die platten von den fu schnickens:)
 

LBCstyle

Aktivist
Dabei seit
20. Nov 2005
Beiträge
846
es gibt einen eastcoast thread belebt ihn doch einfach wieder naja macht was ihr wollt :D

naja wenn nicht werf ich mal in die runde erick sermon ( göttlich der mann )
 

playa pimp

BANNED
Dabei seit
9. Jun 2006
Beiträge
51
also einige der besten alben von 1988 sind aus new york..
must haves der 88 alben sind für mich
slick rick: the ruler
big daddy kane: long live the kane
epmd: strictly business

danach kam auch viel grossartiges
die ersten 3 gangstarr alben
alles was der wu tang clan bis 97 veröffentlicht hat sowiso
und natürlich finesse, big l und auch sonst alles ausem d.i.t.c umfeld

von den non g rappern unbedingt tribe called quest, für mich DIE crew schlechthin auf dem style

und mitte der neunziger kamen dann meine ny lieblinge, nämlich die ganzen eastcoast playa wie biggie, jay-z und mase

ende der neunziger fand ich noch die ersten ruff ryders sachen (va ihre erste compilation) cool...

und ich muss sagen ich hör zwar nich viel g unit aber yayo is für mich der einzige eastcoast rapper von dem ich mir noch neue sachen anhöre, mal sehen ob hova noch was anständiges hinbekommt...
 

KölnStänz

Kenner
Dabei seit
27. Mai 2006
Beiträge
1.152
Die erste und einzig wahre Küste

KölnStänz`s Favorite Rappers: Gangstarr, Das EFX, Nas, Mobb Deep, Group Home, Big L (R.I.P.), Onyx,...ach das sin viel zu viele.

Tracks wie Nas`s "One Love", Mobb Deep`s "Survival Of The Fittest" oder "Shook Ones" werde ich in 30jahren noch hören.
 

playa pimp

BANNED
Dabei seit
9. Jun 2006
Beiträge
51
Hedgez Hennessy schrieb:
du weißt hoffentlich dass slick rick ursprünglich brite is
jo aber er kam mit seiner mutter als die meisten hier noch nichmal lebten in die usa
und er war einer derjenigen die in den achtzigern mit rap in new york anfingen und ne ny legende, jay z liebt ihn und hat ihn immer gesamplet und sich von ihm inspiriert...

wer wenn nich slick rick is eastcoast könnte man sagen....
 

Xclusive

BANNED
Dabei seit
5. Dez 2005
Beiträge
1.049
Hedgez Hennessy schrieb:
hab mir abba sagen lassen dass der tot is...außerdem hab ich keinen gesehen...

looooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool:D







ihr seid spinner^^
 

LBCstyle

Aktivist
Dabei seit
20. Nov 2005
Beiträge
846
playa pimp schrieb:
also einige der besten alben von 1988 sind aus new york..
must haves der 88 alben sind für mich
slick rick: the ruler
big daddy kane: long live the kane
epmd: strictly business
meine favoriten wären da ( außerdem ) : run dmc - rasing hell
und public enemy - it takes a nation of millions to hold us back

gut die big daddy kane kenn ich nicht ( also das album )
 

playa pimp

BANNED
Dabei seit
9. Jun 2006
Beiträge
51
oooo die kane solltest du dir anhören
für mich sogar das beste all diese 88 ny alben, einfach wunderbar was der damals gemacht hat....
man hört immer das dieser man das jay z vorbild überhaupt war so wie der schon 88 gerappt hat...
 

neger187

Altgedient
Dabei seit
29. Mai 2005
Beiträge
3.694
höre mir in letzter zeit sehr oft Lord Finesse an... kann man auf die gleiche stufe mit Big L stellen - mindestens

hier meine top eastcoast alben:

Nas - Illmatic
Wu-Tang Clan - 36 Chambers
Lord Finesse - Funky Technician
Lord Finesse - The Awakening
Big L - Lifestyles Ov Da Poor And Dangerous
Raekwon - Only Built 4 Cuban Linx
Showbiz & A.G. - Runaway Slave
Show & A.G. - Good Fellas
Black Moon - Enta Da Stage
Smif 'N' Wessun - Dah Shinin'
Heltah Skeltah - Nocturnal
Originoo Gunn Clappaz - Da Storm
Gang Starr - Moment Of Truth
Group Home - Livin' Proof
Jeru Tha Damaja - The Sun Rises In The East
Masta Ace - Sittin' On Chrome
Mobb Deep - The Infamous
Mobb Deep - Hell On Earth
O.C. - Word... Life
O.C. - Jewelz
Organized Konfusion - Stress: The Extinction Agenda
Pete Rock & C.L. Smooth - Mecca And The Soul Brother
Pete Rock & C.L. Smooth - The Main Ingredient
Pete Rock & Deda - The Original Baby Pa
Pete Rock & I.N.I. - Center Of Attention
Public Enemy - It Takes A Nation Of...
Redman - Muddy Waters
The Notorious B.I.G. - Ready To Die

EDIT: wer ist hier noch der meinung, dass biggies "life after death" total überbewertet wird ? die beats sind doch sehr "poppig" und biggie war auf seinem debut besser...
 
Oben Unten