Der Krypto Thread

Schnaggero

Gold Status
Dabei seit
10. Feb 2005
Beiträge
4.130
sommerloch ist womöglich durch.
habe vor ca. 2 wochen litecoin gestackt. das kam mir zu dem zeitpunkt undervalued vor, mal schauen was geht.
komodo auch nachgekauft, da der kurs noch unter dem upbit delisting litt.
und erstmal so gut wie alles runter von binance in eigene wallets.
der laden wird mir zunehmend suspekter mit den reduzierten withdrawal limit für unverfizierte accounts, regulatorischem druck usw.
Gebe Dir absolut Recht mit Binance und werde auch 80% der Coins dort abziehen. Es gibt einfach viele komische Sachen in letzter Zeit und ich habe schon soviel Kohle an Cryptopia verloren :( :D
 

SirJackson

Platin Status
Dabei seit
27. Mai 2010
Beiträge
26.851
Verifizierung im Sinne erweiterte KYC für alle Unternehmen mit banking license notwendig seit Mai / Juni. Welche Fragen habt ihr denn, kann vllt bisschen Kontext reinbringen.
 

Zacharias Double Chin

Gold Status
Dabei seit
21. Dez 2015
Beiträge
6.639

FreshFroFizzle

Gold Status
Dabei seit
18. Jun 2007
Beiträge
3.598
waxp token ging gut ab die tage, hatte mir vor binance listing schon welche geholt wegen diverser nfts (funko turtles etc).
 

friday

Moderation
Dabei seit
14. Dez 2008
Beiträge
5.578
ist natürlich schade, dass dir diese idee nicht vor zwei wochen oder irgendwann in den letzten vier monaten kam - aber ja, der wird noch weiter steigen.
 

IP.Saint

Platin Status
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
11.625
Würde auch sagen ETH lohnt noch.

Ärgere mich aktuell über SOL. Letztes Jahr bei 1,70€ gekauft, bei 1,80€ wieder raus. Aktuell steht es bei 100€ :emoji_see_no_evil:
 

Kunstfigur

Gold Status
Dabei seit
29. Jul 2008
Beiträge
13.078
ist natürlich schade, dass dir diese idee nicht vor zwei wochen oder irgendwann in den letzten vier monaten kam - aber ja, der wird noch weiter steigen.
ich habe lange lange bitcoins & co ignoriert, weil ich den sinn dahinter nicht verstanden habe und wenn ich etwas nicht verstehe, lasse ich grundsätzlich die finger davon...
nun habe ich mich etwas in eth eingelesen und halte es - wie viele experten ebenfalls - langfristig für das sinnvollere konzept und überlege daher, auch noch einzusteigen..

aber vollkommen recht hast du, hätte ich mir das vorher überlegt, hätte ich die letzten kursanstiege schon mitgenommen, aber scheinbar sind die grenzen nach oben noch weit entfernt (man liest $ 100k und mehr)
 

Solaire

am Start
Dabei seit
10. Apr 2020
Beiträge
112
weiß nicht so recht was ich von Ethereum halten soll. für mich ist es wichtig, dass das netzwerk sicherheit generiert, während bitcoin seit start ohne ausfälle läuft, hatte Ether vor paar tagen mal wieder einen netzwerk split, wo sich die blockchain in zwei geteilt hat, gab es 2020 auch schon.

Außerdem seh ich den Sinn in vielen Altcoins nicht mehr, die einfach nur schnell und günstig sein wollen. wenn das lightning network für btc weiter so wächst wie bisher, dann wird man btc im second layer gebührenfrei und sehr schnell verschicken können, während btc im hauptnetzwerk weiter die vorteile der sicherheit erhält. wäre mir daher zu riskant da in alts langfristig zu setzen.
 

FreshFroFizzle

Gold Status
Dabei seit
18. Jun 2007
Beiträge
3.598
Halte sehr wenig von Eth (ehehe), Gas Fees sind immer noch zu hoch, funktioniert immer noch zu instabil aber es war halt Smart Contract Vorreiter sozusagen, da wirds abwerben für die anderen nicht so einfach aber möglich ist es.
 

djramm

Altgedient
Dabei seit
18. Mai 2001
Beiträge
2.332
Caradano bei 3$. Ich hab ja gedacht, alles geht im Spätsommer/Herbst noch mal runter, so kann man sich irren...
 
Oben Unten