Der Filmtipp Thread I

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Eightmeilek

Altgedient
Dabei seit
16. Apr 2007
Beiträge
2.563
Oh ja, stranger than fiction ist echt ein cooler film... Ich weiß jetzt nicht mehr ob ich mich so kaputtgelacht habe, aber ich fand den film auf jeden fall sehr gut. Aber wenn jetzt hier von klassikern gesprochen wird, dürfen natürlich hot shots, naked gun und groundhog-day nicht fehlen...:D
die meisten Bud Spencer & Terence Hill Filme sind auch klasse! :D

Und kennt jemand Super Cop mit Terence Hill ? Der ist auch immer wieder lustig, ein Klassiker schlechthin.

Dann gibt es noch einen alten Film mit Diddy Halevoorden (ich hoffe habe den Namen jetzt auch richtig geschrieben) mir fällt der Titel aber nicht ein. Am Anfang handelt es sich um ein weisses Kaninchen, dann fährt der da auch irgendwo Ski, keine Ahnung.

Das waren halt auch noch sehr alte lustige Komödien!! ^^ :rolleyes:
 

ChIrUrG

Platin Member
Dabei seit
14. Jun 2005
Beiträge
24.202
hallervorden hat einige der lustigsten filme, serien und sketche gebracht die ich seit meiner kindheit kenne...top der mann :thumbsup:
 

Eightmeilek

Altgedient
Dabei seit
16. Apr 2007
Beiträge
2.563
hallervorden hat einige der lustigsten filme, serien und sketche gebracht die ich seit meiner kindheit kenne...top der mann :thumbsup:
weißt du denn welchen Film ich meine? Vllt. kennst du den Titel ja ?!?!

Ja die Sketches waren oberfett, der ist schon cool, ich mag ihn auch! ;):thumbsup:
 

xaxa__

Altgedient
Dabei seit
2. Okt 2008
Beiträge
3.757
der lustigste film EVER ist borat... kein plan wie man eine komödie nur annähernd mit borat vergleichen kann.. bei normalen komödien schmunzel ich hin und wieder aber bei borat gab es lachkicks am laufenden band
 

Fizmann

Altgedient
Dabei seit
18. Apr 2009
Beiträge
3.657
der lustigste film EVER ist borat... kein plan wie man eine komödie nur annähernd mit borat vergleichen kann.. bei normalen komödien schmunzel ich hin und wieder aber bei borat gab es lachkicks am laufenden band
haha auf jeden.

ich hatte bestimmt so 5-6 richtig heftige lachflashs.

das erste mal bei der szene,in der er fragt ob man mit nem hummer ne zigeunerbande totfahren kann,hahahaha :D:D :D
 

k-mono

Babo
Dabei seit
5. Mai 2003
Beiträge
82.953
War auch enttäuscht.
Jeff Bridges, Ewan McGregor, Kevin Spacey... und dann sowas..
 

ChIrUrG

Platin Member
Dabei seit
14. Jun 2005
Beiträge
24.202
vorhin auch gesehn und fand ihn sehr mittelmäßig...nich kacke aber auch ein brüller

i am legend, ganz cool aber das ende is irgendwie kacke
 

JamesOttl

BANNED
Dabei seit
22. Mrz 2010
Beiträge
13.191
hat jemand nen tip für nen übertrieben lustigen film, am besten irgendwas wo man nich unbedingt das hirn anschalten muss und den man sich heut abend mal auf dieser kinoseite anschauen könnte?

aber jetz nich diese standardsachen die schon bekannt sind wie spritztour, superbad und sowas
Neben den hier genannten, würde ich sagen Black Dynamite! Zoolander is für mich auch nen Klassiker. Oder UHF hat auch Überlachkickszenen. Als ich letztens einen Film dieser Kategorie gesucht hab, hab ich mir nochmal ein Königreich für ein Lama reingezogen, und damit alles richtig gemacht, der is auch hammer lustig.

Edit: Und natürlich "A night at the roxbury" da reicht schon das kurze video und ich muss wieder lachen. http://www.youtube.com/watch?v=SpwK3vFGJp0&feature=related
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

grimmig

Kenner
Dabei seit
20. Jul 2009
Beiträge
1.068
vorhin auch gesehn und fand ihn sehr mittelmäßig...nich kacke aber auch ein brüller

i am legend, ganz cool aber das ende is irgendwie kacke
Soweit ich weiß is der mit 2 Enden abgefilmt, das im normale Ende ist das wo Will Smith sich mit der Granate selbst hochjagt oder? Weil es gibt iwie noch ein anderes, bei dem der Schmetterling auf dem Arm von dem Viech das er eingefangen hat noch ne Rolle spielt und das ein bisschen friedlicher von statten geht. Musste du mal auf schnittberichte.com gucken oder so.
 

Eightmeilek

Altgedient
Dabei seit
16. Apr 2007
Beiträge
2.563
echt? also den fand ich mal ultrakacke obwohl ich spacey eigentlich voll vergöttere. war in meinen augen völlig krampfhaft auf skurill und kritisch getrimmt
ne auf gar keinen Fall richtig kacke, ich finde die Erzählperspektive erstmal sowieso gelungen und die Situationen im Film waren doch mal sowas von lustig. "Was machst da?" "Wolken wegschießen" ach überhaupt gab es da viele Szenen zum wegschmeißen!!! :D:cool:
 

FurioG

Gold Status Member
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.142
echt? also den fand ich mal ultrakacke obwohl ich spacey eigentlich voll vergöttere. war in meinen augen völlig krampfhaft auf skurill und kritisch getrimmt
was meinst du mit kritisch?


ob man das skurile jetzt als krampfhaft empfindet oder nicht ist ja immer ein stückweit (© kai dittmann) persönliches empfinden.. ich bin auf jeden fall ohne jegliche erwartungen ins kino gegangen und fand den nur geil... allein, dass die machmud die ganze zeit mohammed nennen...:D
 

Fizmann

Altgedient
Dabei seit
18. Apr 2009
Beiträge
3.657
vorhin auch gesehn und fand ihn sehr mittelmäßig...nich kacke aber auch ein brüller

i am legend, ganz cool aber das ende is irgendwie kacke
i am legend ist ne sache für sich.

das prequel ist so hart überflüssig,wenn man im 1. teil mehr auf die story eingegangen wäre.
iwie hat man pseudomäßig wert auf die story gelegt,aber es kam gar keine story so richtig.

der einzig gute will-smith actionfilm der letzten jahre war I Robot.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChIrUrG

Platin Member
Dabei seit
14. Jun 2005
Beiträge
24.202
Soweit ich weiß is der mit 2 Enden abgefilmt, das im normale Ende ist das wo Will Smith sich mit der Granate selbst hochjagt oder? Weil es gibt iwie noch ein anderes, bei dem der Schmetterling auf dem Arm von dem Viech das er eingefangen hat noch ne Rolle spielt und das ein bisschen friedlicher von statten geht. Musste du mal auf schnittberichte.com gucken oder so.
a hatte das friedliche ende mit verliebten mutanten :rolleyes:
 

Lucifer

Gold Status Member
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
9.017
i am legend ist ne sache für sich.

das prequel ist so hart überflüssig,wenn man im 1. teil mehr auf die story eingegangen wäre.
iwie hat man pseudomäßig wert auf die story gelegt,aber es kam gar keine story so richtig.

der einzig gute will-smith actionfilm der letzten jahre war I Robot.
Da fand ich "I Am Legend" aber auf jeden Fall besser. Der anfang von Hancock ist auch sehr geil, aber leider ist die zweite Hälfte des Filmes einfach nur grottenschlecht...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten