Der Baader Meinhof Komplex

sNyDaH

Gold Status
Joined
Feb 20, 2005
Messages
6,371
Der Spiegel-Artikel hat das Interesse auf den Film noch mehr geweckt. Werde ihn mir wohl ebenfalls anschauen. Kenne jetzt nur Versatzstücke aus dieser Zeit, weil ich mich auch noch nicht genauer damit beschäftigt habe, aber hoffe, dass er mir einen größeren Einblick gewehrt. Ist durchaus ein spannendes Thema. Einziger Wermutstropfen ist wohl, dass es überwiegend aus der Sicht der Terroristen dargestellt wird und die Opfer eher in den Hintergrund geraten. Ist ja allerdings schwer dies aus einer anderen Perspektive darzustellen. Hoffe mal, dass auch nichts glorifiziert wird.
 

Basimic

Altgedient
Joined
Nov 23, 2005
Messages
5,056
Für mich müssten die nach sibieren oder guantanamo bay!werd den Film nich gucken,sieht aus als wolle man mit dem film zeigen das sie doch gar keine soooo schlimm verbrecher waren!Kann ich ja auch gleich nen film über hitler machen und ihn die ganze zeit als supertollen menshcen hinstelln!
 

sAms3miLLa

Moderation
Supporter:in
Joined
Apr 11, 2006
Messages
44,606
Der Fil zeigt einfahc nur schonungslos was abgegangen ist kann ich mit vorstellen.

Moritz Bleibtreu hat in dem Film ja auch nicht gerade die Toller-Typ-Rolle.
 

FlyingSaesch

Platin Status
Joined
Aug 13, 2003
Messages
25,755
Der Film ist quasi direkt an das gleichnamige Buch angelegt und soll außerdem extrem detailgetreu gemacht sein. Von Glorifizierung wird da nichts zu sehen sein.
Das kann man sich in diesem Land auch nicht erlauben. Zumindest nicht dann,wenn man als Drehbuchautor oder Regisseur weiterhin Geld mit Kinofilmen verdienen möchte.
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
45,546
Der Film ist quasi direkt an das gleichnamige Buch angelegt und soll außerdem extrem detailgetreu gemacht sein. Von Glorifizierung wird da nichts zu sehen sein.
Das kann man sich in diesem Land auch nicht erlauben. Zumindest nicht dann,wenn man als Drehbuchautor oder Regisseur weiterhin Geld mit Kinofilmen verdienen möchte.

bevor wir den punkt weiterdiskutieren, sollte wir den film gesehen haben. ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die raf glorifiziert wird, aber einige menschen vom linken rand (z.b. zombieball) werden in baader vielleicht so etwas wie den sozialistischen superman sehen. sogar jan delay hat ja schonmal in einem interview betont wie "stylish" doch der terrorist baader angezogen war, von wegen sneakers und so.
 

FlyingSaesch

Platin Status
Joined
Aug 13, 2003
Messages
25,755
Naja,ich glaube schon,dass die Erzählungen im SPIEGEL der Wahrheit entsprechen. Aber okay,sicher sein kann man wirklich erst dann,wenn der Film im Kino läuft.
 
E

eiskalt

Gast
Naja,ich glaube schon,dass die Erzählungen im SPIEGEL der Wahrheit entsprechen. Aber okay,sicher sein kann man wirklich erst dann,wenn der Film im Kino läuft.

Was wird denn im Spiegel berichtet? Mehr positiv oder negativ?
 

Daffy_Mit_Uzi

BANNED
Joined
Feb 18, 2006
Messages
17,810
Baader wurde verurteilt und bekam seine Strafe. Karl-Heinz Kurras nicht.

:rolleyes:

---------
"Der Film ist quasi direkt an das gleichnamige Buch angelegt und soll außerdem extrem detailgetreu gemacht sein. Von Glorifizierung wird da nichts zu sehen sein.
Das kann man sich in diesem Land auch nicht erlauben."

ja, aber das ist sehr schwer umzusetzen... denn auch die detailgetreue nachstellung kann sehr glorifizierend wirken...
der coole typ der mit der knarre aus dem auto ballert und für seine ziele (welcher art auch immer) kämpft bis in den tod... das ist perfekter filmstoff...
genau wie bei pate, scarface oder al capone... eigentlich eiskalte verbrecher aber wegen den filmen trotzdem beliebte 'stars' mit den sympathien der zuschauer.
 

FlyingSaesch

Platin Status
Joined
Aug 13, 2003
Messages
25,755

The Hobo

BANNED
Joined
Apr 29, 2008
Messages
850
Als Eröffnungs-RAF Opfer könnte man doch Dieter Hundt entführen und erschießen.
 

akeem13

Altgedient
Joined
May 2, 2006
Messages
4,768
Der Film ist quasi direkt an das gleichnamige Buch angelegt und soll außerdem extrem detailgetreu gemacht sein. Von Glorifizierung wird da nichts zu sehen sein.
Das kann man sich in diesem Land auch nicht erlauben. Zumindest nicht dann,wenn man als Drehbuchautor oder Regisseur weiterhin Geld mit Kinofilmen verdienen möchte.

also laut stern-artikel fällt wohl ein bischen negativ auf das bleibtreu den baader zu "cool" spielt weil er ihn "ja nicht lächerlich machen wollte" obwohl dieser wohl in echt zum teil ganz schön verwirrten dünnschiss von sich gegeben hat. das allein ist ja eigentlich schon eine art glorifizierung.
 

Theo Rem

Altgedient
Joined
May 29, 2008
Messages
4,288
also laut stern-artikel fällt wohl ein bischen negativ auf das bleibtreu den baader zu "cool" spielt weil er ihn "ja nicht lächerlich machen wollte" obwohl dieser wohl in echt zum teil ganz schön verwirrten dünnschiss von sich gegeben hat. das allein ist ja eigentlich schon eine art glorifizierung.

hm ja allerdings 100 % wie baader zu sein ist wohl unmöglich ausser er würde sich selbst spielen , was nicht mehr geht....von daher bleibt die überlegung es zu lassen wenn man es nicht 100%ig umsetzten kann....


Aber man sollte aufhören darüber zu disskutieren....ich mein....der film ist gemacht...und er kommt in die kinos....und die leute werden sich den film angucken.....ich werde ihn mir auch angucken.....
 

ZuluSoulFight85

Senior Member
Joined
Mar 23, 2005
Messages
1,894
Danzel Washington hat Malcom X Eins A gespielt, aber diese deutschen Schauspieler sind sehr minimalistisch. Ich scheiß auf den Film und die Schubladen die auf und zu gehen.
 

KaraKudret

Altgedient
Joined
Sep 26, 2003
Messages
5,487
Der Baader Meinhof Komplex als Zweiteiler im TV

Auch wenn die Kinofassung von Der Baader Meinhof Komplex bereits mit 150 Minuten ab 25.9 in den deutschen Kinos läuft, musste die Geschichte der RAF, die sich am gleichnamigen Buch vom ehemaligen Spiegel Chefredakteur Stefan Aust orientiert, drastisch gestrafft werden. Eine Tatsache, die vor allem einigen Zeitzeugen nicht besonders gefiel.

Wie auch schon bei Der Untergang wird es aber nur kurze Zeit nach der Kinoauswertung eine längere Fassung im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen geben.

Das ZDF wird den Film 2009 als Zweiteiler zeigen. Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt, die Laufzeit auch nicht, aber kann wohl davon ausgegangen werden, dass er dort mit mindestens zweimal 90 Minuten laufen wird, was mindestens 30 Minuten zusätzliche Szenen bedeutet.

Quelle:
schnittberichte.com
 
Top Bottom