Cormega - representin' Queensbridge

Dieses Thema im Forum "Hip Hop Diskussion" wurde erstellt von Meikel, 7. Feb. 2008.

  1. Meikel

    Meikel Kenner

    Dabei seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    446
    Bekommene Likes:
    198
    Hab mit Entsetzen feststellen müssen, dass es hier noch kein einzelnes Cormega-Thema gibt. (wenns nich stimmt, belehrt mich eines besseren ;) )

    Meiner Meinung nach ist er einer der Rapper, die es am meisten verdient hätten mal ein bisschen mehr am Fame zu schnuppern.


    Hier noch ne kleine Diskographie:

    * 2001: The Realness
    * 2002: The True Meaning
    * 2004: Legal Hustle
    * 2005: The Testament
    * 2006: My Brother's Keeper (mit Lake)
    * 2007: Who am I?

    TBA: The Inevitable


    Feel free to post.. :)
     
  2. Cobra

    Cobra Altgedient

    Dabei seit:
    1. Nov. 2005
    Beiträge:
    4.969
    Bekommene Likes:
    506
    der hat soul in seiner stimme und ist richtig dope - schade, dass er nie den durchbruch schaffte, er hätte es verdient. kommt der definition von "real" aus hiphop-sicht sehr nahe.
     
  3. Thug Life 25

    Thug Life 25 Kenner

    Dabei seit:
    19. Dez. 2006
    Beiträge:
    1.436
    Bekommene Likes:
    70
    Finde ihn auch seh gut sein letztes Album war auch mal wieder gut
     
  4. Crux

    Crux Altgedient

    Dabei seit:
    3. Feb. 2006
    Beiträge:
    5.064
    Bekommene Likes:
    281
    Who am I fand ich ziemlich langweilig. Testament, The Realness und The true meaning sind auf jedenfall Neuzeitklassiker.
     
  5. yoorek123

    yoorek123 Senior Member

    Dabei seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.762
    Bekommene Likes:
    111
    the testament ist eigentlich von 96/97. ist damals nur leider nich rausgekommen weil defjam es nich für nötig gehalten hat es rauszubringen.
     
  6. eremit232

    eremit232 Aktivist

    Dabei seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    713
    Bekommene Likes:
    42
    warum hat nas ihn nur aus der firm geschmissen... warum nich foxy... oder sich selber...
     
  7. bonn90

    bonn90 Altgedient

    Dabei seit:
    22. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.653
    Bekommene Likes:
    1.068
    get out my way überkrass
     
  8. JOHN McCLANE

    JOHN McCLANE BANNED

    Dabei seit:
    22. Jan. 2008
    Beiträge:
    4.063
    Bekommene Likes:
    460
    Man überforder die Kiddies hier doch nicht.
    Die sind schon genug damit beschäftigt sich Bushidos 50 Alben zu kaufen und solange der Erstguterjunge Thread auf ist is doch alles in Ordnung.

    Cormega hat echt ne Hammerstimme und rappt genial. Auf seinen Alben sind aber trotzdem immer nur 2-3 geile Tracks was aber meistens an den Beats liegt.

    Auf jeden Fall einer der besten.
     
  9. John Fontanelli

    John Fontanelli Senior Member

    Dabei seit:
    4. Dez. 2005
    Beiträge:
    1.395
    Bekommene Likes:
    152
    one of most underrated - cormega ist chef
     
  10. Design

    Design Senior Member

    Dabei seit:
    10. Dez. 2005
    Beiträge:
    529
    Bekommene Likes:
    274
    @john: find ich mal gar nicht.. the realness ist mal der über-klassiker! cormega ist definitiv einer der unterschätzesten der szene.
     
  11. JOHN McCLANE

    JOHN McCLANE BANNED

    Dabei seit:
    22. Jan. 2008
    Beiträge:
    4.063
    Bekommene Likes:
    460
    Meinst du die Beats?

    Ich find von the Realness den Beat von Soul Food am besten.
    Die anderen haben zwar auch gute Samples sind aber sehr langweilig und bei den neune Alben sind die Beats insgesammt schlecher geworden.

    Der beste Track von ihm find ich ist testament.
     
  12. Design

    Design Senior Member

    Dabei seit:
    10. Dez. 2005
    Beiträge:
    529
    Bekommene Likes:
    274
    na zumindest unforgiven, you don't want it, they forced my hand und get out my way haben doch mal coole beats, die auch gut zu mega's rapstil passen. abgesehen davon dass viele tracks, inklusive den beiden erstgenannten auch ohne beat noch hörenswert wären weil der rap so hammer ist.

    edit: ich glaub du verwechselst die alben, soul food ist auf true meaning ^^ auf dem album sticht vor allem der beat zu verbal graffiti raus

    "lyrics are furious.. i reign imperious// niggas ain't f*ckin with me, son, i'm dead serious" "when a thug toller Typ rise people are snakes and justice is blind - my jury is my gun on my side" verbal graffiti ist echt zu krass
     
  13. PornoPeter

    PornoPeter Senior Member

    Dabei seit:
    6. Nov. 2005
    Beiträge:
    1.703
    Bekommene Likes:
    123
    hammer rapper,hat aber leider nur selten die guten beats.:(
     
  14. JOHN McCLANE

    JOHN McCLANE BANNED

    Dabei seit:
    22. Jan. 2008
    Beiträge:
    4.063
    Bekommene Likes:
    460
    Stimmt hab ich verwechselt. you dont want it ist auch fett mit dem Sample von Alone in the ring. Cool ist auch das er nur Samle Beats nimmt. Nicht diesen Synti scheiss.

    Ist ja auch egal. Cormega ist fett Beats sind ein anderes Thema.
     
  15. yeeees

    yeeees BANNED

    Dabei seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    154
    Bekommene Likes:
    5
    mega is fire ! der track mit az und nature is pervers, der mit styles p auch (vom who am i ). der soll halt mal n richtiges album an den start bringen und nich wieder n soundtrack zu ner dvd.
     
  16. analratte

    analratte Senior Member

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    2.114
    Bekommene Likes:
    86
    alles was nach the realness kam hat mir nicht mehr gefallen !!!
    the realness hat aber das potenzial zum klassiker allein wegen r.u. my toller Typ und they forced my hand !
     
  17. C SHOT

    C SHOT Aktivist

    Dabei seit:
    25. Dez. 2007
    Beiträge:
    380
    Bekommene Likes:
    33
    einer meriner lieblingsrapper, aber who am i fand ich extrem langweilig, ein album für die tonne.

    the testament ist knülluah hoch 10, the realness, legal hustle.... alles lässig.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. nasirjones88

    nasirjones88 Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    9.877
    Bekommene Likes:
    1.509
    Neues Album soll im Sommer kommen und "Urban Legend" heißen. Produzenten sind u.a.: DJ Premier, Pete Rock, Nottz, Ayatollah, E Mill und Lil' Fame. Als Features sind Big Daddy Kane, KRS-One, Grand Puba, PMD und Red Alert bestätigt. Außerdem soll es auf dem Album einen Remix mit Prodigy und Styles P. zu dem von Premo produzierten Track "Dirty Game" zu hören geben.

    Hier das Interview: http://www.hiphopgame.com/index2.php3?page=cormega0308
     
  19. yeeees

    yeeees BANNED

    Dabei seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    154
    Bekommene Likes:
    5
    oooooaaaah isch freu mich......
     
  20. Design

    Design Senior Member

    Dabei seit:
    10. Dez. 2005
    Beiträge:
    529
    Bekommene Likes:
    274
    Ist das nicht schon seit ungefähr 4 Jahren angekündigt? ^^ hoffentlich kommts wirklich raus, wäre auf jeden fall ein blindkauf.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.