Bundestagswahl 2013

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kaba

Senior Member
Dabei seit
10. Mai 2007
Beiträge
1.888
nichtwähler die sich aber über politik aufregen sind das schlimmste pack.
wenn es ihnen wenigstens wirklich scheissegal wäre, aber dieses rumgeheule und alle sind scheisse ich geh nicht wählen, weil sich eh nix ändert ist sowas von behindert

achso, und du würdest lieber wählen gehen auch wenn dich keine Partei anspricht? :rolleyes: Ja-Sager.
 

ghettogospel

Altgedient
Dabei seit
29. Mai 2013
Beiträge
3.073
ungültig wählen, stiller Protest und so...

was bringt das? meinste das interessiert irgendeinen dieser röslers und co?.
:D protest lol. es gibt genügend partein, wählt ne kleine. ne tierschutzpartei oder was auch immer.

ed

protest wird nur erhört wenn man banken anzündet (nein ich rufe dazu nicht auf :D) oder sonst was.
stiller protest ist kein protest, das heißt, weitermachen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ripuli

Gold Status
Dabei seit
17. Nov 2009
Beiträge
10.570
Er ging ja davon aus, dass jemandem gar keine Partei zusagt. Ich wähle immer gültig.
 
D

DoRtMuNdA_

Gast
achso, und du würdest lieber wählen gehen auch wenn dich keine Partei anspricht? :rolleyes: Ja-Sager.

ja das kleinere übel hält wählen und verhindern, dass so komische extreme parteien wie die linke, die scheiss nazis oder die fdp an die macht kommen
 
D

DoRtMuNdA_

Gast
das ist ansatzweise richtig. fakt ist aber, es gibt keine alternativen zu rot/grün oder schwarz/gelb.
die meisten denken sich, warum meine stimme für ne no name partei verschwenden, wenn sie eh nich die 5% hürde packen.
kann ich gleich zuhause bleiben.

ja mit der einstellung darf man aber nicht rumheulen. vor allem wenn man nichts dafür tut das sich was ändert.
wie gesagt kein bock und kein interesse und bezug zur politik(wobei das eigentlich jeder hat oder haben sollte) aus den gründen kann ich das nachvollziehen. aber nicht zu wählen weil man unzufrieden ist oder aus protest ist schwachsinnig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trae92

Babo
Supporter:in
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.862
Ich wollte eigentlich unbedingt das erste mal wählen gehen aber ich glaube bei der Auswahl lasse ich es lieber :oops:

vote.jpg
 

Svansen

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
27. Jul 2002
Beiträge
16.306
46 parteien oder so treten an. als sei da keine wählbare dabei
 

Gronka Lonka

Gold Status
Dabei seit
7. Aug 2007
Beiträge
13.524
das ist ansatzweise richtig. fakt ist aber, es gibt keine alternativen zu rot/grün oder schwarz/gelb.
die meisten denken sich, warum meine stimme für ne no name partei verschwenden, wenn sie eh nich die 5% hürde packen.
kann ich gleich zuhause bleiben.

dann kannst du eh zuhause bleiben, weil deine stimme mit hoher wahrscheinlichkeit keinerlei unterschied macht. ob die cdu jetz 35,892341 oder 35,892342 prozent hat, ist doch auch scheißegal.
 

gravity

Gold Status
Dabei seit
30. Jul 2002
Beiträge
7.621
Ja, die steht auf dem letzten Platz, direkt unter der Partei der Vernunft. So vernünftig sind die Vernünftigen nach meiner zwei minütigen google-Recherche aber doch nicht. Bleibt nicht mehr viel :(
 

Svansen

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
27. Jul 2002
Beiträge
16.306
partei der vernunft sind richtig krasse verschwörungstheoretiker.
 

ghettogospel

Altgedient
Dabei seit
29. Mai 2013
Beiträge
3.073
http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2013-08/martenstein-inzest-wahlkampf

Händeringend werden in diesem Nullwahlkampf schmissige Themen für Debatten gesucht. Ich hätte eines: Inzest. Hans-Christian Ströbele von den Grünen fordert, den Inzestparagrafen abzuschwächen, Sex unter Geschwistern solle legalisiert werden. Die grüne Jugend aber geht weiter und will auch Sex zwischen Eltern und – erwachsenen – Kindern erlauben. Das Inzestverbot behindere die sexuelle Selbstbestimmung.

__

erst pedo versuche und jetzt sowas :cool:
 

gravity

Gold Status
Dabei seit
30. Jul 2002
Beiträge
7.621
Richtig so. Ich finde man sollte auch Sex zwischen Mensch und Tier erlauben, solange es einvernehmlich ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten