Brutaler Struggle im Nasashuttle (2.0 und mit Demoaufnahme)

John Tavner

ist hier aktiv
Joined
May 22, 2017
Messages
114


  1. Zweitausendachtzig, Neue-Welt-Kolonie/
  2. Ein Astronautendenkmal auf nem Felsmonolith/
  3. Ein Bild des Astronauten im Pastellkolorit/
  4. Dieser Typ war wohl irgend so ein Held oder wie?/
  5. Wir sind in einem Saal voll Museumsrelikte/
  6. unsrer postapokalyptischen Entstehungsgeschichte/
  7. Mit diversen Exponaten hinter Plexiglasvitrinen/
  8. Aufgereihte/ Raumschiffteile/ für die Technikkram affinen/
  9. Ne Kriegerin beim Wechsel ihres Gatlingmagazins/
  10. Man sagt sich/ sie war bis/ in den Sechzigern aktiv/
  11. Es folgen Fotostrecken/ ne Mappe mit Missionskonzept/
  12. Und irgendwo auch die Verpackung eines Schokosnacks/
  13. Da steht ein blinder Opa/ er beginnt grad sowas/
  14. zu sagen wie - die besten sind die - mit Zimtaroma/
  15. Er is wohl der Astronaut und fängt jetzt zu erklären an/
  16. Wie er aus der alten Welt auf die neue Erde kam/
  17. Er sagt: brutaler Struggle/ im Nasashuttle/
  18. Der Sitz da drin war unbequemer als ein Fahrradsattel/
  19. Stellt euch vor, ihr habt ne geile Neapolitanerwaffel/
  20. Doch wie soll man essen, wenn da alles wackelt/ hä?
  21. Brutaler Struggle/ im Nasashuttle/
  22. Der Kragen meines Raumanzugs drückte auf‘ den Adamsapfel/
  23. Ehrlich, ich hatt‘ kein Plan, was ich da gerade machte/
  24. Was ich von Raumfahrt wusste, hatt ich aus ner Futuramastaffel/
  25. Doch er sagte auch: wenn deine Welt untergeht/
  26. Musst du bereit sein, dich selbst als Held zu versteh‘n/
  27. Also opferte ich mich für diesen Masterplan/
  28. Aber ich fang wohl besser mal am Anfang an/

Und er blickt in die Ferne/
Sichtlich entrückt in Richtung der Sterne/
und dann sagt er ….

  1. Forscher präsentierten unsre Zukunftsaussicht/
  2. ich klebte mein Kaugummi an den Schulungsraumtisch/
  3. Zwei Stunden später verließen wir den Uno-Hauptsitz/
  4. Drei Stunden später ging ich mit der Crew zum Raumschiff/
  5. Es wirkte fluguntauglich/ trotz der Raketenturbine/
  6. Wir hatten Koordinaten aus so ner Aztekenruine/
  7. „Herzlich willkommen bei Alltours, ihre Planetenfluglinie“/
  8. Halt dein Blechmaul, sonst lös ich ein paar Drähte, Droide!/
  9. Dann der Countdown, so startete ohne echtes Training/
  10. Im Motorenlärm erbebend/ Mission „hopeless desperation“/
  11. Der Anblick von Lärmschutzmauern/ und grünen Militärhubschraubern/
  12. War verschwunden, danach ging es durch die Erdumlaufbahn/
  13. Nächster Halt: Star-Tankstelle, Jupiterstation/
  14. Der Cyborg/ holte Treibstoff/ und Nutribarration/
  15. Da war sogar so‘n Riegel mit Zimtgeschmack dabei/
  16. Doch die Mindesthaltbarkeit/ lief ab zur ...Mittelalterzeit/
  17. Auf einmal verfehlten mich Laser, etwa fingernagelbreit/
  18. Ich rief: Doc, gibt es zu Alienkampf ne Wissenschaftsarbeit?!/
  19. Schnell in das Shuttle rein/ schaltet auf Hyperantrieb!/
  20. Aber Doc sagte, dass es das außer in den Büchern nich gibt/
  21. Ich sagte, ok äh, …fliegen wir halt vorsichtshalber ohne/
  22. Doch ballern auf die fukka mit der Orbitalkanone/
  23. Gabs auch nich, ich dacht’, jetz werden uns die Aliens braten/
  24. „Wir fliegen da rein ins ..“ schwarze Loch! wollt ich als nächstes sagen!/
  25. Doc meinte Wurmloch, oder „Einstein-Rosen-Brücke“/
  26. Für mich war das dann sowas wie ne Sci-Fi-Logiklücke/ *kopfkratz*
  27. wir flogen da nun in nem Planetenkreis rum/
  28. und der sah genauso aus wie in der Aztekenzeichnung!/


  1. Doc sagte dann irgendwas mit Wasserstoffverbindung‘/
  2. Und lauter schlaue Wörter wie Nanobotentwicklung/
  3. und äh Makroorganismus“/
  4. Oder so, ich sagte - geil, zurück zur Erde! -„Doc sagte unser Kraftstoffvorrat is futsch“/
  5. Ich meinte „Scheiße! Dann scheitert die Rettungsmission/
  6. Alles nur _ Schall und Rauch wie bei Blendmunition/
  7. Der Plan war Menschen zu holn/ wie so‘n Schiffsfährenshuttle/
  8. Doc sagte: Plan A is gescheitert, irreparabel/
  9. ich dachte bloß das wars/
  10. die gesamte fucking Menscheit is jetz absolut am Arsch/ aber apropos Plan A:/
  11. was war eigentlich mein Part in diesem Raumfahrtmobil/
  12. Selbst der Blechkopf hatte sein Job im Auftragsprofil/
  13. Alle da konnten was, da war die Nasapilotin/
  14. Und Doc war die Frau mit den meisten Harvarddiplomen/
  15. Carla war unschlagbar mit der Blasterpistole/
  16. in den Partisanenkriegszonen/ eine Soldatenikone/
  17. Nur ich hatte kein Fachgebiet und ich fragte wieso/
  18. Ich war der einzige Typ, in diesem Shuttle drin, ...oh./
  19. Ich verstand, was Plan B war für den Fortbestand der Spezies/
  20. Ich war dort wegen meines exorbitanten Penisses/

Er hat geschworn, dass es so gewesen is!
Und dann grummelte er…

  1. totaler Struggle/ im Nasashuttle/
  2. Und danach noch irgendwas von ner Viagrakapsel/
  3. Wir könn‘ nich sagen, ob das was dieser Mann sagt, wahr is/
  4. ihm Plan B anzuvertrau’n wär ja totaler Wahnsinn/
  5. Doch vielleicht ises aber auch wahr das alles/
  6. Ich mein, Fakt is ja wohl auch: jeder Plan hat Schwachstell‘n/
 

gatsby

Frischling
Joined
Dec 17, 2017
Messages
19
cooler text, den großteil kennt man ja schon aber auch die neuen parts fügen sich gut in die geschichte ein.
audio hier und da noch etwas holprig, aber insgesamt solide und ne deutliche steigerung zur letzten aufnahme, propz dafür! bleib dran, kann gerne so weitergehen
 

Sprechgesangsvirtuose

ist hier aktiv
Joined
Jul 4, 2012
Messages
558
alta bob das ist absolut killa sowas verdient ne viel größere plattform immer noch reimmonster und sogar sehr solide gerappt (muss ehrlich sagen hätte ich nicht gedacht!)
bittebittebitte weitermachen
 

John Tavner

ist hier aktiv
Joined
May 22, 2017
Messages
114
Danke Leute! Ich arbeite weiter :emoji_muscle:

Der Droide is die standardroboterstimme von garageband. Ich hab keine Ahnung von Recording und Produktion und auch keinen Bock, mich da reinzufuchsen. Für Demos reichts (wie ne Hundertschaft).
 
Top Bottom