blöde frage wegen brummen

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
mal ne frage, wenn ich den tt auslasse und nur den mixer einschalte, und es anfängt zu brummen, dann kann es nur am mixer liegen oder??? weil ich schon mit erden das brummen nicht wegbekomme, und dachte, mir nen anderen tt zu kaufen.....wenns am mixer liegen sollte, weiß jemand warum???
 

sicky popp

Altgedient
Joined
Apr 20, 2005
Messages
9,796
wie soll man dir helfen ohne zu wissen welches equipment du hast? turntables und mixer gibt es viele
 

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
aahhhhhh....sorry....JETZT peil ichs...naja staton sa 3 und nen gemini 500 xl 2....sone kopie vom technics...mit dem strom hab ich probiert, einfach den stecker zu drehen, dann beides in versch. doesn....dann beides in eine dose....klappt nix...das ding ist mich störts nicht.....beim hören zumindest, aber ich will das ja samplen, und da hat man immer das brummen mit aufgenommen.....
 

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
"Wenn Sie in Ihrem Lautsprecher ein Surren hören, das der Umdrehungszahl des Motors entspricht, dann liegt häufig eine Masseschleife zwischen Autoradio und Endstufe oder Einstreuungen im Vorverstärker-Kabel vor. Mittels dieses Adapters wird die Masse galvanisch getrennt und gewährleistet eine störungsfreie Signalübertragung."

zum 1. hattest du davor das selbe problem, dass du TROTZ erdungskabel das brummen nicht 100 % wegbekommen hast??? Oder warum hast du das gekauft??

und zum millenium....was macht das teil?? Ist das ein stromversorger, oder wie???
 

MadMix

am Start
Joined
Apr 2, 2007
Messages
157
Hatte das auch mal. Bei mir war das Antennenkabel meiner Stereoanlage schuld, an die ich den Mixer gehängt habe. Ich kenne auch noch andere Leute, bei denen auch das Antennenkabel eine Brummschleife ausgelöst hat. Also falls der Mixer (über wie viele Ecken auch immer) mit einem Gerät verbunden ist, an dem ein Antennenkabel hängt, einfach mal das Antennenkabel abziehen und schauen, ob das Brummen dann weg ist. Wenn ja, kauf dir einen Mantelstromfilter, z.B.
http://www.elv.de/Axing-TZU-10-02-Mantelstromfilter/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_7717/ und gut is.
 

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
ist ein antennenkabel nicht dieses weiße lange für tv?? das kommt doch in eine ganz andere box, und nicht in die steckdose?????
 

florida

ist hier aktiv
Joined
Mar 20, 2003
Messages
788
Brummern wird das Erdungskabel sein.
Ein Rauschen ist der Mixer.
 

PeterPiper0815

Altgedient
Joined
Nov 16, 2004
Messages
6,640
Du hast in den PMs nur vom nicht geerdeten TT geredet den du ja mittlerweile geerdet hast (kannst ja nochmal nen Bild von der Rückseite des TT uppen). Was passiert denn wenn du den TT Kanal runterziehst? Brummen weg? Wohin wandert das Signal nach dem SA3 (Verstärker, Lautsprecher)und welche Verkabelung benutzt du dazu? War der TT neu oder gebraucht?

peace
 

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
naja, brummen geht nicht weg.....also vom mixer geht es in den mackie big knob, von da aus zu den monitoren,,,, ich benutze zur verbindung von mixer und big knob ein cinchkabel, welches an beiden enden in ein klinke-stecker geht----- vom tt zum mixer nehme ich nur eincinch kabel....


beim tt war kein erdungskabel dran, ich hab mir ein nachbestellet, und den kontakt zum mixer hergestellt, welcher das brummen minimieren aber nicht beseitigen konnte......

und der tt war gebraucht....kann es wirklich am tt liegen???? ich meine er funzt eiwandfrei....danke euch
 

PeterPiper0815

Altgedient
Joined
Nov 16, 2004
Messages
6,640
naja, brummen geht nicht weg.....also vom mixer geht es in den mackie big knob, von da aus zu den monitoren,,,, ich benutze zur verbindung von mixer und big knob ein cinchkabel, welches an beiden enden in ein klinke-stecker geht----- vom tt zum mixer nehme ich nur eincinch kabel....


beim tt war kein erdungskabel dran, ich hab mir ein nachbestellet, und den kontakt zum mixer hergestellt, welcher das brummen minimieren aber nicht beseitigen konnte......

und der tt war gebraucht....kann es wirklich am tt liegen???? ich meine er funzt eiwandfrei....danke euch

Das bezieht sich auf den runtergezogenen Kanalfader ja?
Dann müsste das brummen ja auch da sein wenn der TT komplett vom Mixer getrennt ist.

Im Grunde sollte man bei der Fehlersuche so vorgehen dass man erstmal ALLE Geräte von ALLEM trennt.

Dann werden die Abhörmonitore in die Steckdose gesteckt und eingeschaltet.
Brummen da? Nein?
Dann den Mixer ans Stromnetz hängen und einschalten.
Brummen da? Nein?

Dann Mixer (ohne BigKnob dazwischen) mit den Monitoren verbinden.

Brummen da? Nein?

TT mit dem Stromnetz verbinden

Brummen da? Nein?

TT mit Mxer verbinden (Cinch und Erdung)

Brummen da? Nein?

Jetzt den BigKnob noch zwischen Mixer und Abhöre

Brummen da? Nein?

Irgendwo wird das Brummen ja auftauchen.

Noch die Frage. Welche Monitore hast du und wofür benutzt du den BigKnob?

peace
 

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
ey danke für die ausführliche hilfe....aber die reihenfolge so ist auch richtig oder??

Naja ich habe die kleinen von yamaha...glaube hs50m heißen die(sehen aus wie ns 10)

den big knob nutze ich, weil ich ja noch mit über die monitore was vom pc und von der mpc hören möchte...davor hatte ich n mischpult, dieses soundcraft, was jeder hat...aber ich hatte immer das gefühl dass der sound verfälscht wird, obwohl ich alles auf 0 stelle.....deshalb das bigknob, da wird nix verfälscht.....hey nochwas soll ich alles in eine steckdose oder in getrennte??
 

milesdavis

ist hier aktiv
Joined
Jul 25, 2009
Messages
707
"Dann den Mixer ans Stromnetz hängen und einschalten.
Brummen da? Nein?"

hey pete aber wenn ich nur den mixer einschalte ohne die boxen dranzuhängen, dann kann es doch eh nicht brummen, oder nicht?? Ich meine woher auch, denn das brummen ist ja aus den boxen zu hören...
 
Top Bottom