LP Big K.R.I.T. - 4 Eva Is A Mighty Long Time [27.10.2017]

10th Prince

Gold Status Member
Dabei seit
19. Mai 2005
Beiträge
1.996




Tracklist:

Disc 1

01. Big K.R.I.T.
02. Confetti
03. Big Bank
04. Subenstein (My Sub IV)
05. 1999
06. Ride Wit Me
07. Get Up 2 Come Down
08. Layup
09. Classic Interlude
10. Auxcord
11. Get Away

Disc 2
01. Justin Scott
02. Mixed Messages
03. Keep The Devil Off
04. Miss Georgia Fornia
05. Everlasting
06. Higher Calling
07. Weekend Interlude
08. Price Of Fame
09. Drinking Sessions
10. The Light
11. Bury Me In Gold


 

Mister Chimp

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.205
Doppelalben gehen leider in den seltensten Fällen gut. Bei Krit habe ich aber Hoffnung, dass da was starkes bei rauskommt. :thumbsup:
 

Deft

Altgedient
Dabei seit
18. Aug 2017
Beiträge
1.002
Kein Plan, ich hab mich schon lange auf kein Album mehr wirklich aus den USA gefreut, aber hier kommt langsam Vorfreude auf.:thumbsup:
 

FreshFroFizzle

Gold Status Member
Dabei seit
18. Jun 2007
Beiträge
3.393
werde ich reinhören
aber mit so gospel dingsbumstracks kann man mich jagen
 

Godfathor

Gold Status Member
Dabei seit
20. Jun 2006
Beiträge
13.021
Das Video :thumbsup:
Hoffentlich hat er das komplette Ding selbst produziert.
Kann es gar nicht erwarten:eek:
 

Godfathor

Gold Status Member
Dabei seit
20. Jun 2006
Beiträge
13.021
Nein. Ich muss mich zügeln. Die Woche schaff ich jetzt auch noch zu warten...
 

T_Dawg

Gold Status Member
Dabei seit
12. Okt 2009
Beiträge
4.736
Wow! Ganz besonders freue ich mich, die Namen T.I., Sleepy Brown, Joi Gilliam, Jill Scott und Robert Glasper zu lesen, kann aber auch mit allen anderen Gästen – einschließlich dem mir unbekannten Bassisten – MEHR als gut leben.
1. “Big K.R.I.T.”
2. “Confetti”
3. “Big Bank” f. T.I.
4. “Subenstein (My Sub IV)”
5. “1999” f. Lloyd
6. “Ride Wit Me” f. UGK
7. “Get Up 2 Come Down” f. Cee-Lo & Sleepy Brown
8. “Layup”
9. “Classic Interlude”
10. “Aux Cord”
11. “Get Away”

1. “Justin Scott”
2. “Mixed Messages”
3. “Keep the devil Off”
4. “Miss Georgia Fornia” f. Joi
5. “Everlasting”
6. “Higher Calling” f. Jill Scott
7. “Weekend Interlude”
8. “Price of Fame”
9. “Drinking Sessions” f. Keyon Harrold
10. “The Light” f. Bilal, Robert Glasper, Kenneth Whalum & Burniss Earl Travis II
11. “Bury Me In Gold”
 

T_Dawg

Gold Status Member
Dabei seit
12. Okt 2009
Beiträge
4.736
Hoffentlich hat er das komplette Ding selbst produziert.
Nicht ganz. Von den bisherigen Auskopplungen nur "Keep the Devil Off". "Aux Cord" wurde von DJ Khalil und "Confetti" von Darhyl "DJ" Camper produziert. Ob Krit hier zumindest als Co-Produzent tätig war, kann man noch nicht einsehen. Ich denke nicht, schätze aber, dass er – wie auch auf Cadillactica – nur die wenigsten Produktionen komplett aus der Hand gegeben hat.
 

Godfathor

Gold Status Member
Dabei seit
20. Jun 2006
Beiträge
13.021
Wird auf jeden Fall mein AotY! Die Gästeliste liest sich so gut.
 
Oben Unten