be "up to date" (oder einfach nur informiert sein)

$ain

Altgedient
Dabei seit
25. Jul 2002
Beiträge
7.919
der thread soll als plattform für alle infos zu neuen non-hiphop veröffentlichungen, interviews, reviews etc. dienen. mal sehen obs was wird, einen versuch ist es wert ;)


ich fange dann mal an:

==============================

28.02.05 17:27 | Ryan Adams kommt mit drei neuen Platten!


Wie schon angekündigt, wird Mr. Ryan Adams in diesem Jahr einige Platten veröffentlichen. Die internationale VÖ des ersten Album "Cold Roses" (Doppel - CD) ist momentan der 3. Mai. Das zweite Album, welches eher countrylastiger ausfallen wird, trägt den Titel "Jacksonville City Lights" und wird höchstwahrscheinlich Anfang September veröffentlicht.
Last but not least wird dann im November noch eine 7 Track EP kommen. Was für ein Jahr!

ryan adams einer meiner absoluten lieblingskünstler so nebenbei ;) wer "gold" oder "love is hell" kennt weiß vielleicht warum ... musikalisch wird das ein grandioses jahr - oasis und ryan adams ist ja wie im himmel


==============================


"visions.de" Zack, zack

Keine zwei Wochen hat's gedauert, da haben die White Stripes einen neuen rot-weißen Brocken geboren.

"Fertig!" konnte Jack White schneller sagen, als andere Bands zum Einpegeln ihrer Instrumente brauchen und schloss die Tür der Londoner Toe Rag-Studios nach nur zehn Tagen wieder ab.

Dass der "Elephant"-Nachgänger eine tierisch verkopfte Angelegenheit wird, braucht ergo niemand zu befürchten. Einen Song pro Tag abgehakt, ein bisschen mehr oder weniger dB in diesem oder jenen Frequenzgang - fertig war's. Schön so!

Für einen Plattentitel hat's bei einem derartigen Studio-Sprint leider noch nicht gereicht. Man munkelt aber, dass der "Elephant"-Nachgänger schon zum Auftritt des Duos beim Glastonbury Festival zu kaufen sein könnte. Das wäre Ende Juni. Daumen drücken.


==============================


unbestätigte meldung von den FOO FIGHTERS

Zitat:
das kommende FF doppelalbum wird den namen "in your honor" haben und im juni erscheinen
ist ist vor kurzem fertig geworden
gäste am album:
norah jones
john paul jones
josh homme


==============================


vor kurzem habe ich das video von Athlete auf mtv gesehen, hat mir gefallen, aktuelles album kommt am montag bei mir an ... wer coldplay, radiohead etc. mag sollte mal reinhören: www.athlete.mu


==============================


wer es gern etwas ruhiger will dem sei "Poetry & Aeroplanes" von Teitur (1) ans herz zu legen oder das album von Mattias Hellberg (2)

(1) http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...939/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-0486286-1090969
(2) http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-3/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/028-0486286-1090969


==============================
 

$ain

Altgedient
Dabei seit
25. Jul 2002
Beiträge
7.919
Sony BMG will „Dual Disc” auf den Markt bringen

Berlin - Der Musikkonzern Sony BMG will in diesem Jahr als erste große Plattenfirma in Deutschland „Dual Discs” auf den Markt bringen.

Die Kombination aus CD und DVD auf einer einzigen Scheibe solle im Sommer in die Geschäfte kommen, kündigte Deutschland-Chef Maarten Steinkamp in Berlin an.

Der Preis soll bei 20 Euro liegen. Auf der A-Seite ist eine herkömmliche CD, auf der B-Seite eine DVD mit Bildmaterial. Die „Dual-Disc” ist der neueste Versuch der Musikindustrie, sinkenden Verkaufszahlen entgegenzuwirken.

Steinkamp verwies darauf, dass die „Dual Disc” in den USA bereits erfolgreich gestartet sei. In den ersten sechs Wochen seien 700 000 Exemplare verkauft worden. Für den neu entstandenen Musikriesen aus dem japanischen Sony-Konzern und der deutschen Bertelsmann Music Group (BMG) ist die „Dual Disc” seit der Fusion im August 2004 das erste große gemeinsame Projekt. Steinkamp sagte: „Das ist keine Revolution. Aber es kann auch sein, dass es in zwei oder drei Jahren keine CDs mehr gibt.”

Insgesamt äußerte sich der Deutschland-Chef zuversichtlich, dass der Musikmarkt langsam wieder zu Wachstum zurückfindet. In diesem Jahr erwarte er weltweit noch ein Minus von fünf Prozent. 2006 solle der Negativ-Trend dann gestoppt werden, und 2007 werde dann Wachstum erwartet. In Deutschland peilt Sony BMG für das erste gemeinsame Jahr rund 330 Millionen Euro Umsatz an - etwa so viel wie der kumulierte Umsatz des Vorjahres. Zum Gewinnziel machte Steinkamp keine Angaben. Im vergangenen Jahr war ein kumuliertes operatives Ergebnis (EBIT) von 27 Millionen Euro erzielt worden.

Durch den Zusammenschluss gingen in Deutschland rund 150 Arbeitsplätze verloren. Besonders betroffen war der bisherige Sony- Sitz in Berlin, wo 170 Stellen ganz wegfielen oder verlagert wurden. Die Deutschland-Zentrale von Sony BMG hat nun in München ihren Sitz. Insgesamt arbeitet der Konzern in Deutschland mit rund 320 Mitarbeitern. Vor der Fusion waren es 470. Nach Steinkamps Angaben gab es insgesamt 76 betriebsbedingte Kündigungen. Der restliche Stellenabbau konnte durch andere Maßnahmen aufgefangen werden.
 

$ain

Altgedient
Dabei seit
25. Jul 2002
Beiträge
7.919
auch wenns keinen zu interessieren scheint, hab das eben für ein anderes forum zusammengestellt und poste es auch mal hier

___________________



Das Video von Oasis zur Single "Lyla" kann hier runtergeladen werden: http://btd.leedoyle.com/Lyla.wmv

Für nicht-oasis-fans und uninteressierte eher nicht zu empfehlen, auch wenn ich das Video mag keine Frage :)


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Neuigkeiten zu Coldplay:

Interview auf EinsLive: http://www.einslive.de/diemusik/dasinterview/chris_martin.phtml

laut.de

Coldplay: Bombast auf dem neuen Album

Am Freitag Abend bekam laut.de die Möglichkeit, ins neue Album "X&Y" hinein zu hören.

Köln (vbu) - Der erste Eindruck des neuen Coldplay-Albums "X&Y": dicht und bombastisch. Die vier Engländer bewegen sich weg von den kleinen, schnuckeligen (und natürlich wunderschönen) Indie-Heulnummern, in denen man sich in dunklen Stunden geborgen fühlt. Einige der neuen Songs berühren nicht mehr so stark und direkt, obwohl - oder vielleicht gerade weil - sie viel dominanter auftreten.

Gesanglich bewegt sich Frontmann Chris Martin oft in der Kopfstimme, was an das erste Album "Parachutes" erinnert. Die Stücke sind extrem dicht instrumentiert, was druckvolle Songs entstehen lässt, von denen sich manche bis in den Bombast steigern. In den Opener "Square One" und in "White Shadows" bauen die Briten gar elektronische Elemente ein.

Die wirklich bewegenden Momente bieten jedoch gerade nicht die pompösen Stadion-Rock/Pop-Songs. Es sind die getragenen, traurigen Balladen, allen voran das zweifelnde "What If". Auch der Titeltrack "X&Y" - auf dem Gitarre und Streicher Chris Martins Stimme wunderbar unterlegen - sowie die typische Coldplay-Ballade "Swallowed" oder das kraftvolle "A Message".

Auch der zurückhaltend instrumentierte Uptempo-Song "The Hardest Part" gehört zu den Perlen des Albums. Doch wie so oft kommt auch hier das Beste zum Schluss: Der wahrscheinlich als Bonustrack gedachte (da im offiziellen Tracklisting nicht genannte) Song "'Til Kingdom Come". Stripped down und ohne Schlagzeug verbreitet er eine Lonesome-Rider-Stimmung. Die großartige Melodie ist so verdammt catchy, dass sie den Hörer spätestens bis zum ersten Refrain fesselt. Bei diesem Liebeslied läuft einem ein Schauer über den Rücken, so berührt es den Hörer.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


visions.de

+++ Die Jungspunde von The Coral veröffentlichen am 23. Mai mit "The Invisible Invasion" schon ihr viertes Album. Bereits ab 09. Mai dürfte die erste Singleauskopplung "In The Morning" in verschiedenen Download-Shops erhältlich sein.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



wie ich bereits oben zitiert hatte....

visions.de

Zack, zack

Keine zwei Wochen hat's gedauert, da haben die White Stripes einen neuen rot-weißen Brocken geboren.

"Fertig!" konnte Jack White schneller sagen, als andere Bands zum Einpegeln ihrer Instrumente brauchen und schloss die Tür der Londoner Toe Rag-Studios nach nur zehn Tagen wieder ab.

Dass der "Elephant"-Nachgänger eine tierisch verkopfte Angelegenheit wird, braucht ergo niemand zu befürchten. Einen Song pro Tag abgehakt, ein bisschen mehr oder weniger dB in diesem oder jenen Frequenzgang - fertig war's. Schön so!

Für einen Plattentitel hat's bei einem derartigen Studio-Sprint leider noch nicht gereicht. Man munkelt aber, dass der "Elephant"-Nachgänger schon zum Auftritt des Duos beim Glastonbury Festival zu kaufen sein könnte. Das wäre Ende Juni. Daumen drücken.


jetzt neues...

visions.de
Das fünfte Album der White Stripes trägt den Namen "Get Behind Me Satan" und erscheint jetzt schon am 06.06.


rollingstone.de


Kleiner Nachtrag. ...auf den Seiten der Plattenfirma XL Recordings fand sich unlängst eine Meldung, wonach die Single "Blue Orchid" heißen und Ende diesen Monats erscheinen soll. ... Zudem hat Jack White jetzt einen Oberlippenbart (siehe Bild: http://www.rollingstone.de/news/data/images/weisse_streife-Neu.jpg).

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

rollingstone.de

Ryan Adams: Details zum Doppel
Ryan Adams-Freunde werden in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten kommen. Insgesamt drei neue Platten will der umtriebige Songwriter 2005 veröffentlichen - und gleich die erste ist ein Doppelalbum. "Cold Roses" erscheint am 3. Mai - und wir haben die obligatorische Playlist.

Auf "Cold Roses" wird erstmals Adams neue Backing Band "The Cardinals" zu hören sein, man darf also gespannt sein.
Das Tracklisting:
  • CD 1:
    01 Magnolia Mountain
    02 Sweet Illusions
    03 Meadowlake Street
    04 When Will You Come Back Home?
    05 Beautiful Sorta
    06 Now That You're Gone
    07 Cherry Lane
    08 Mockingbirdsong
    09 How Do We Keep Love Alive

    CD 2:
    01 Easy Plateau
    02 Let It Ride
    03 Rosebud
    04 Cold Roses
    05 If I Am a Stranger
    06 Dance All Night
    07 Blossom
    08 Life Is Beautiful
    09 Friends


:cool: JAAAAA ICH FREU MICH!!!!!!!!!
 

¢¥kØ

Senior Member
Dabei seit
4. Aug 2003
Beiträge
3.150
Original geschrieben von $ain
auch wenns keinen zu interessieren scheint...

Willste jetzt zu jeder Neuigkeit nen Kommentar haben?

Ich bin auf das neue White Stripes und das Foo Fighters
Album gespannt. Toll, nicht wahr? Und der Rest interes-
siert mich nicht.

Aber Danke lieber $ain, ohne dich hätte ich es erst sehr viel später erfahren *küsschen*


:)
 

$ain

Altgedient
Dabei seit
25. Jul 2002
Beiträge
7.919
Ich will gar nichts, aber keine Reaktion auf den Thread ist halt doch etwas komisch. Damit meine ich keine Kommentare zu meinen Postings sondern Neues ;) Dachte mir aber schon dass das hier nichts wird, was solls

:)
 

¢¥kØ

Senior Member
Dabei seit
4. Aug 2003
Beiträge
3.150
Mal bedacht, dass nicht jeder auf irgendwelchen Seiten
mit News und Updates rum hängt? Kennen tu ich da
reichlich von, aber ich gucke da nie rein. Vergesse es
auch immer wieder.

Aber poste ruhig weiter, mehr als eine Verwarnung
kriegste vermutlich nicht :D ;)
 

$ain

Altgedient
Dabei seit
25. Jul 2002
Beiträge
7.919
zum glück bist du nicht mod geworden und kannst mich weder hier noch sonst wo verwarnen :oops: ;)


aber jetzt schluss damit ich poste erst wieder wenns neuigkeiten gibt
 

rudelbildung

auf Eis gelegt
Dabei seit
13. Apr 2002
Beiträge
2.325
Original geschrieben von $ain
auch wenns keinen zu interessieren scheint...


ich find's stellenweise interessant, habe aber selber leider keine neuigkeiten zum posten. ich weiß es aber zu schätzen...:)
 

senf

Senior Member
Dabei seit
22. Jan 2002
Beiträge
4.486
hm....

und was soll das jetz hier geben ?

Durch so einen Thread wird ja das ganze non-hh prinzipiell überflüssig ?

Ich frag mal $ain was er denkt ?
 

senf

Senior Member
Dabei seit
22. Jan 2002
Beiträge
4.486
nebenbei halte ich es für höchst unübersichtlich wenn 100 Leute aus 50 verschiedenen Musikrichtungen News posten.
 

$ain

Altgedient
Dabei seit
25. Jul 2002
Beiträge
7.919
Original geschrieben von senf
hm....

und was soll das jetz hier geben ?

Durch so einen Thread wird ja das ganze non-hh prinzipiell überflüssig ?

Ich frag mal $ain was er denkt ?


ja mach zu :oops:


in anderen foren funktioniert es deshalb dachte ich ich machs hier auch mal auf aber ich seh schon es wird nix


und wieso wird alles überflüssig? soll ich wegem jedem interview, wegen jeder ankündigung einen neuen thread aufmachen? nur um ein kleines bisschen info lustzuwerden, nur damit es so aussieht als ob hier ein bisschen mehr los wäre?! es geht ja hier nicht drum ganze alben zu diskutieren da kann man separate threads eröffnen aber eben um informiert zu sein, zu wissen was es neues gibt in der musik welt dafür wäre dieser thread gedacht aber wie gesagt mach nur zu
 

senf

Senior Member
Dabei seit
22. Jan 2002
Beiträge
4.486
ich lass ihn einfach mal offen

-entweder macht Arne ihn morgen zu

-oder der thread is nach 5 Tagen tief unten verschollen

-oder du löschst ihn einfach selber

:)
 
Oben Unten