Battlefield V

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
22.827
Da ist das Ding!
Am 20.11.2018 wird der nächste Teil der Battlefield-Reihe erscheinen, diesmal auf dem Schlachtfeldern des 2. Weltkrieges. Seit gestern können alle Interessierten die open Beta spielen und was soll ich sagen... die ersten Eindrücke sind richtig, richtig gut!
 

ChIrUrG

Platin Member
Dabei seit
14. Jun 2005
Beiträge
24.199
wenn man rausgefunden hat, wie man mit freunden spielen kann, macht es spaß ja :D
 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.029
Da ist das Ding!
Am 20.11.2018 wird der nächste Teil der Battlefield-Reihe erscheinen, diesmal auf dem Schlachtfeldern des 2. Weltkrieges. Seit gestern können alle Interessierten die open Beta spielen und was soll ich sagen... die ersten Eindrücke sind richtig, richtig gut!
irgendwas ist faul...

time-to-die ist ultrakurz, man fällt nach gefühlten zwei kugeln aus nem lmg um, aber wenn es um die time-to-kill geht, braucht man mit der gleichen waffe 6-7 hitmarker. hat auch nix mit headshots zu tun, weil man ja merkt wenn man durch nen headie stirbt (kein revive).

ansonsten bin ich großer fan davon, daß man sehr wenig muni hat. fördert squadplay und defensive an eroberten punkten wegen der nachschubstationen die dort meistens stehen. nix war bescheuerter als diese 64 spieler reise nach jerusalem bei bf1 conquest.
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
22.827
Aktuell ist es noch etwas kompliziert und ich finde 4er Squads ein bisschen klein, aber wenn's klappt, dann geht's gut ab.
Aber es fühlt sich schon wieder nach einem "echten" Battlefield an.
 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.029
gunplay und aiming war noch nie so gut. wenn der sound entbuggt ist, hat das alles auch wieder richtig wumms. jetzt ist es viel zu still, was wohl daran liegt, daß wir nur die hälfte hören. homie stand gestern ein meter neben mir und hat losgeballert, bei mir nur stille windsounds zu hören gewesen...
 

Koopsta Knicca

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
9. Dez 2017
Beiträge
2.927
hab die Beta jetzt 2 Stunden gespielt. Spiel ist schon in Ordnung, optisch ganz nett anzusehen, die Waffen sind zumindest nach meinem ersten Eindruck besser als in BF1, aber so wirklich zündet's bei mir nicht.

bin generell nicht unbedingt der größte Battlefield-Fan, obwohl ich die letzten paar Titel alle ausführlich gespielt hab... die Maps sind mir einfach zu groß bei Battlefield, deshalb spiel ich die meiste Zeit eigentlich TDM... konnte man in der Beta noch nicht spielen, hat aber auch keiner erwartet.

Eroberung spielt sich halt wie's sich immer spielt. wer mit BF1 Spaß hatte, wird auch bei dem Teil auf seine Kosten kommen.

die Rotterdam(?)-Map sieht nice aus und macht auch Spaß - die Schneekarte taugt mir weniger.

ich greif dann doch lieber im Oktober zu Black Ops 4
da gefällt mir das Gunplay und das generell schnellere Gameplay auf den kleineren Karten besser
 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.029
Eroberung spielt sich halt wie's sich immer spielt.
du meinst wie es sich immer gespielt hat vor BF1. hab jetzt in der beta schon mehr knappe games gehabt, als in 10 tagen bf1. ein glück haben die das ticketsystem wieder umgestellt. was jetzt unbedingt passieren muss: der bleedout timer muss mit dem respawn timer kombiniert werden. das wird auf dauer zu langwierig. entweder ausbluten lassen und 10 sek. respawn timer, oder auf medic warten und wenn der nicht kommt direkt wieder respawn möglich machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChIrUrG

Platin Member
Dabei seit
14. Jun 2005
Beiträge
24.199
das mit dem timer ging mir auch auf die eier...
das ausbluten überspringen dauert auch zu lange. wenn man weiß man wird nicht geholt, dann bitte innerhalb von 2 sekunden überspringen. warten kann man dann immernoch im deploy bildschirm. da kann man dann wenigstens den einstieg planen
 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.029
genau richtig. entweder oder, aber nicht beides. klar macht es schon sinn, daß der gegner nicht dauerspawnt an einer flagge die man einnehmen möchte, aber da reichen 10 sekunden sowieso m. mng. nach.

noch was geile: endlich ist das 3D spotting weg. man kann sich viel mehr trauen, flankieren macht auf einmal sinn, weil man nicht mehr sofort aufleuchtet wie ein weihnachtsbaum. die haben hier ein gutes BF am start, wenn die das jetzt richtig durchziehen.
 

MurderInc

Capitano
Dabei seit
4. Mrz 2005
Beiträge
3.793
war gehypt wie sonst was, aber bf 4 feeling kommt bei mir leider noch nicht an.
 

Koopsta Knicca

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
9. Dez 2017
Beiträge
2.927
BF4-Feeling wird da auch im Leben nicht rüberkommen

find auch nicht, dass Eroberung sich in der Beta so anfühlt wie "die Teile vor BF1" :D für mich fühlt sich das im Endeffekt wie'n BF1-DLC an... neue Maps, bessere Waffen (weil WW2)
 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.029
es geht ums ticketsystem, das war komplett verhunzt. ich hab ca. 10 tage spielzeit bei BF1 und kann mich an kein einziges Comeback erinnern.

wenn der behemoth kam wusstest du "oh hier kommt das Losershuttle alle aufsteigen"

hatte gestern ein match mit 1 ticket zum sieg und mehrere comebacks.
 

Koopsta Knicca

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
9. Dez 2017
Beiträge
2.927
kein Plan, ich hatte mit BF1 ganz andere Probleme als nur das Ticketsystem
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
22.827
Es fühlt sich auf jeden Fall so an wie Bf4 und ist obendrein noch ein Stück anspruchsvoller - ich bin von der Beta schon stark begeistert. Bf1 war gut und interessant, hat auch viel Spaß gemacht. Aber es wird Zeit für Neues.
 

Rabbiveli

Gold Status Member
Dabei seit
27. Apr 2014
Beiträge
4.136
Es fühlt sich auf jeden Fall so an wie Bf4 und ist obendrein noch ein Stück anspruchsvoller - ich bin von der Beta schon stark begeistert. Bf1 war gut und interessant, hat auch viel Spaß gemacht. Aber es wird Zeit für Neues.
ist es besser als bf3?
 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.029
Soldier movement, aiming, gunplay ja, map kommt auch gut, aaaaber...

Alleine is BF3 “besser”, hier bist du ohne squad deutlich beschissener dran, als in den alten BFs.

Was anderes: fahren euch die Schreie der Verwundeten auch so heftig ein? Einen abzuknallen und seine entfernten, teilweise das Blut in den Adern gefrieren lassende Schmerzensschreie zu hören, ist meiner Meinung nach etwas zu brutal für Battlefield. Der liegt 10 Sekunden oder länger im Raum nebenan und du willst ihm nur noch den Gnadenschuss geben, weil er dir leid tut.
 

aehmhierdings

Gold Status Member
Dabei seit
29. Apr 2012
Beiträge
3.302
weil man ja merkt wenn man durch nen headie stirbt (kein revive).
ahhhhh hab jetzt 4-5Stunden Beta mit Kumpels hinter mir und was haben wir auf die DICE pissa geschimpft weil doch die BF1 Beta auch so krass verbuggt war am Anfang bezüglich revive. Dachten dass das wieder ein Bug ist dass man so häufig gar nicht erst in den "last stand modus" reinkommt sondern direkt im spawnmenu landet^^

Dass man generell squad menschen reviven kann auch als nicht sani ist mega geil. Gameplay ist im Vergleich zu bf1 jez schon um Welten besser. Movement und die haptik der Waffen sind nach dem bf1 reinfall wieder on point. Hat man ja im Vorhinein schon von vielen Utubern auch gehört dass das Gun Gameplay an COD erinnert und genau so empfinde ich das bisher auch. Was löblich ist, weil (unabhängig von der Spielphilosophie) COD halt Benchmark ist was dieses angeht.

Bisher hab ich sonst auch die Rotterdam Karte sehr gefeiert (was nervt sind die Baustein Zimmer die teilweise 1 zu 1 aus Bf1 übernommen wurden, nimmt bisschen die Glaubwürdigkeit von BF5 als eigenständie Entwicklung etc).

Auch was @noface vorher meinte mit dem Ticketsystem bin ich daccord. Funktioniert super bisher, hatte jetzt auch schon wirklich viele mega knappe Games vor allem in Rotterdam mit etlichen Hin & Her's und ordentlich Action.

Was ich noch richtig weak finde ist diese Upgrade Geschichte bei den Waffen. Prinzipiell ja wichtig dass man die wieder personifizieren kann aber nicht so! Warum nicht wie in BF4 einfach ne Grundversion der Waffe -> umso mehr man spielt umso mehr spielt man frei und alle Attachments haben dann Vor- bzw. Nachteile. So muss dass sein.

Sonst weiß ich grad nix mehr aber könnte wieder einige Spielstunden Spaß bringen. Bin auch krass auf die Umsetzung des Battle Royal Modus gespannt. Wobei ich glaub das wirdn Reinfall weil richtig umgesetzt wäre son BR Modus im Stil des 2. Weltkriegs mit 4er Squads das Beste was einem passieren kann. Ach ja wenn man den tatsächlich nur in 4er Squads spielen kann wäre auch richtiger Witz.
 
Oben Unten