[B]Adobe Audition 3.0[/B]

Xtive

Frischling
Dabei seit
17. Sep 2007
Beiträge
36
Also , wir recorden mit Adobe Audition 3.0
Ich leg immer Anfangs über meine Vocal Spur nen Compressor (Rapresent), dann normalisier ich die ganze Geschichte und zum Schluss leg ich noch nen Limiter drauf, da ich immer 2+2 Lines recorde um besseren Punch zu erzeugen...Gibt es sonst noch etwas zu beachten bei der Aufnahme? Mein jetzt nicht irgendwelche Equaliser oder so, aber grundsätzlich...

Dann hätt ich noch ne Frage: Lautstärke: Vocal - instrumental... Wie gehe ich vor? Welcher Unterschied sollte im allgemeinen zwische den Beiden liegen bzw gibt es überhaupt Regeln im Allgemeinen zum Abmischen?

Und last but not least....Ist es möglich mit Adobe Audition einen Track zu mastern oder nicht?, denn ich hasse Cubase (nervt mich irgendwie das Programm lol)...

Wär fresh wenn mir jemand weiterhelfen könnte....und bevor die Frage kommt ob ich gutes Equipment besitze: Ja das tue ich...Wir haben ein eigenes Tonstudio...vlt kann mir ja memand helfen wenn er Tracks hört z.B. unter www.myspace.com/xtivessr Vlt hilft es ja wenn ihr hört was bei der Aufnahme nicht richtig läuft

Freu mich auf euren Kommentar
Pce X
 
Oben Unten