LP Azet - Fast Life (30.03.2018)

rickjames

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2005
Beiträge
16.540
schwächstes kmn-album bis jetz, vor allem beatmäßig. inhaltlich wiederholt azet sich gefühlt auch noch öfter als seine crew kollegen. der eine oder andere track geht klar, nice is eig. nur "wer will mitfahren" (x-plosive kann es halt). doch so was wie "qa bone" is einfach durch. zuna hatte wenigstens ein paar schaurige sachen aufm album und yacine konnte ohrwurmhooks + reime ausm ärmel schütteln bis übermorgen.

die müssen sich jetz alle einfach mal was ganz neues ausdenken. wenn die mehr wollen als nur ständig clubauftritte machen, eine woche top 10 gehen und die eine oder andere gold-single haben dank streaming, was heute eh viele i-wann schaffen, sollten die mal mehr von dem geld, was die verdienen, in die hand nehmen für bessere produzenten und videos, wo mehr requisiten benutzt werden als mietautos und kameradrohnen. aber da der neue noah genau so klingt wie die anderen 4, wird das wohl nich passieren.
Wobei sie schon zu den „talentierteren“ gehören wenn man sich sonst so umschaut in diesem „PNL/Jule/SCH Segment“.

Das Album wirkt aber etwas zusammengeworfen. Aber die ein oder andere Gold Single stimmt hier so nicht. Sie sind doch schon mehrmals Gold und Platin gegangen mit paar Singles wenn mich nicht alles täuscht. Und beim Streaming kann man mittlerweile gut Geld machen bei 3-5k pro Million Streams je Plattform und Deal.
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.827
also laut wiki haben die 3 gold singles ("nummer 1", "wieso", "bon voyage") und eine platin ("kokaina"). is jetz auch nich wenig bei bisherigen 3 alben, aber ich sehe keine anzeichen dafür, dass die den nächsten step in sachen erfolg machen. bei den 187 leuten hat das besser geklappt, die ziehen das mit ihrer crew und dem markennamen aber auch viel krasser durch und bringen immer wieder moves wie das mit dem worldstar-video, die man so nich voraussehen kann.

dieser exotische franzacken sound is jetz einfach durch, da kommt nix neues mehr bei rum. wenn im sommer die wm kommt, wird es bestimmt noch ne letzte große welle in der hinsicht geben, die wirklich jeder shisha-kanak mitnehmen will, und dann is endgültig vorbei.
 

rickjames

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2005
Beiträge
16.540
also laut wiki haben die 3 gold singles ("nummer 1", "wieso", "bon voyage") und eine platin ("kokaina"). is jetz auch nich wenig bei bisherigen 3 alben, aber ich sehe keine anzeichen dafür, dass die den nächsten step in sachen erfolg machen. bei den 187 leuten hat das besser geklappt, die ziehen das mit ihrer crew und dem markennamen aber auch viel krasser durch und bringen immer wieder moves wie das mit dem worldstar-video, die man so nich voraussehen kann.

dieser exotische franzacken sound is jetz einfach durch, da kommt nix neues mehr bei rum. wenn im sommer die wm kommt, wird es bestimmt noch ne letzte große welle in der hinsicht geben, die wirklich jeder shisha-kanak mitnehmen will, und dann is endgültig vorbei.
Mag alles sein. Der Sound war am Anfang noch hörbar bzw. eine angenehme Abwechslung. Mittlerweile bin ich da bei dir was das Azet Album angeht, aber denke nicht, dass der Hype zu Ende sein wird. „Strassenrap“ ist im Grunde die neue Popmusik, und es lässt sich einfacher an die Masse bringen wenn das ganze mit einer Melodie, Autotune und Ohrwurm Hook daher kommt, als mit irgendwelchen 90bpm BoomRap Chorus Beats. #flervoice

Die werden sicherlich auch in Zukunft Ihre Hits machen und damit durch Streams mehr Geld machen als viele andere mit ganzen Alben. Auf Albumlänge wird das aber kaum was. Da hast du recht.

Nummer 1 ist auch Platin mit 400k und 40Mio Streams. Zumindest laut hiphop.de


187 ist eine andere Nummer. Darüber müssen wir nicht reden.
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.827
"qa bone" is jetz auch gold gegangen btw.

nix gegen melodie, autotune und ohrwürmer an sich, aber es braucht da einfach ne neue stilistische umsetzung. kein trend hält für immer auf dem musikmarkt.
selbst azad hat so nen afrotrap kram bereits in der hinterhand laut so snippetvids. aber is halt gerade in deutschland so extrem, dass man alles komplett totreiten muss, weil es bei anderen ja auch funktioniert hat. gleichzeitig nimmt die quali dieser tracks mit der zeit immer mehr ab. in frankreich fucken mich diese ganzen pnl kopien auch ab und dabei find ich pnl jetz nich mal wirklich nice. das letzte album war voll kacke.
 

Oljoff

Senior Member
Supporter
Dabei seit
20. Jul 2006
Beiträge
725
Welches der drei KMN-Alben (Azet, Zuna, Miami) ist am empfehlenswertesten?
 

JoeFernandez

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
7. Jan 2005
Beiträge
6.744
Zwar abgekupfert aber ich finde das Album gut, bestes der 3 Alben ist aber von Zuna
 
Oben Unten