EP Apache 207 - Platte (25.10.19)

Murmel

Platin Member
Dabei seit
5. Aug 2010
Beiträge
6.823
der pnl vergleich fällt aber auch nur deshalb so oft weil der eine von denen auch son salt bae artigen zopf trägt oder

hab jetzt nur auf youtube durchgeskippt, aber die machen doch viel eindeutiger diesen gitarren autotune shisha modus mio sing sang und haben gar nicht diese 80er / trash elemente und stampfigeren eurodancerhythmen die apache aus diesem ganzen lelele einheitsbrei abheben? also "roller" zb klingt zwar nach denen, aber "kein problem", "famous" und auf der ep jetzt "sex mit dir" und "keine fragen" sind doch schon bissl andere nummern

naja ansonsten stelle ich fest dass ich das mit der ersten ep eigentlich auch schon nicht mehr wirklich brauche lel. das meme ist durch und musikalisch ist das ja im grunde eh nicht meine welt. trotzdem natürlich erhaben gegenüber dem stanni modus mio schmutz.
 
Zuletzt bearbeitet:

RapGalaktischNr1

Altgedient
Dabei seit
19. Okt 2017
Beiträge
1.602
Warum sind eigentlich "Brot nach Hause" und "Kein Problem" nicht drauf? Waren das doch seine größten Hits.
 

Atome one

Senior Member
Dabei seit
21. Okt 2011
Beiträge
1.814
Warum sind eigentlich "Brot nach Hause" und "Kein Problem" nicht drauf? Waren das doch seine größten Hits.
Weil es schon cool ist neue songs zu bringen! Die beiden besagten songs kann man ja schon länger Streamen !

Famous und Sag mir wer finde ich persönlich am besten !
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
47.596
der pnl vergleich fällt aber auch nur deshalb so oft weil der eine von denen auch son salt bae artigen zopf trägt oder

hab jetzt nur auf youtube durchgeskippt, aber die machen doch viel eindeutiger diesen gitarren autotune shisha modus mio sing sang und haben gar nicht diese 80er / trash elemente und stampfigeren eurodancerhythmen die apache aus diesem ganzen lelele einheitsbrei abheben? also "roller" zb klingt zwar nach denen, aber "kein problem", "famous" und auf der ep jetzt "sex mit dir" sind doch schon bissl andere nummern
diese sphärisch verträumten synthie sounds findet man bei pnl schon auf deren erstem release
und diese four to the floor rhythmen haben in F vor allem mhd und jul im rap extrem groß gemacht (in frankreich hat mittlerweile wie in deutschland gefühlt jeder mal so ne single mit solchen drums gemacht)
bei jul findet man auch diese trashigen autoscooter melodien
auch textlich und stimmungstechnisch sind da große gemeinsamkeiten mit diesen melancholischen romantisierenden gesungenen lines übers blockleben und so
 

Murmel

Platin Member
Dabei seit
5. Aug 2010
Beiträge
6.823
joah basiert jetzt auf schnellskip durch 5, 6 pnl clips, da konnte ich keine 80er synthies / autoscooter melodien ausmachen und auch das eurodance four to the floor bei apache scheint mir schon n ticken anders als was ich da gehört habe. ist jetzt keine krasse expertenanalyse und vor allem halt auch immer im vergleich zum kreativen elend des modus mio standards der ja komplett auf diesem konzept basiert (verträumte synthies, dann gitarre, durchgehende kick, autotunesingsang). und eben: wenn der typ aussähe wie finch asozial, wären die pnl vergleiche weniger, bei der vermutung bleib ich.
 

Figo

Aktivist
Dabei seit
8. Nov 2015
Beiträge
110
EP ist dope. Gerade "Doch in der Nacht" sticht neben der guten Singles raus.
 

Blooming

Frischling
Dabei seit
3. Jan 2017
Beiträge
37
Hab mich am Anfang noch bei „Kein Problem“ gefragt, was das für ein Vogel ist und war null angetan. Mittlerweile bin ich Fan. :D Finde ihn dennoch besser mit einzelnen Singles, kann mir nicht viel hintereinander von ihm anhören weil dann doch alles zu ähnlich klingt. Aber so 1 Song pro Monat wie bisher, könnte ich gut mit leben. :thumbsup:

Auf der EP stechen für mich „Beef“ und „Keine Fragen“ heraus. Auf „Sex mit dir“ nervt mich voll, dass er in der Hook sagt „brech mir nicht das Herz“ anstelle von „brich mir nicht das Herz“. :mad: Finde gut, dass er seine Sachen ohne Features durchzieht.
 

FurioG

Gold Status Member
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.418
Bis jetzt 1x gehört und finds schon ganz geil. Im ersteindruck kann nur Sex mit dir mit den bisher bekannten tracks mithalten aber mal schauen. Warum tust du dir das an musste auch wachsen.

Den PNL vergleich seh ich jetzt auch nicht so krass. Höre die auch ganz gerne, aber da bleibt bei apache deutlich mehr hängen. Außer au dd haben die doch keine Hits oder, Freunde?
 

Atome one

Senior Member
Dabei seit
21. Okt 2011
Beiträge
1.814
find den sound von doch in der nacht sehr geil
 
Zuletzt bearbeitet:

sAms3miLLa

Moderator
Supporter
Dabei seit
11. Apr 2006
Beiträge
43.169
Boah, Junge. Das ganze Dingen hat sich so hart in meinen Geghörgang gebrannt, ey. :eek:

Die Platte rotiert und rotiert. Ich bekomme automatisch gute Laune und bekommen ein Grinsen nicht aus dem Gesicht. Er hat bei mir definitiv genau den richtigen Moment erwischt. Gelangweilt von 95% der Scheiße, die sonst so rauskommt ist das hier einfach eine megagute Abwechslung.

Propz für Apache207 :emoji_ok_hand::emoji_ok_hand:
 

danimoe

Altgedient
Dabei seit
21. Dez 2005
Beiträge
1.777
joah basiert jetzt auf schnellskip durch 5, 6 pnl clips, da konnte ich keine 80er synthies / autoscooter melodien ausmachen und auch das eurodance four to the floor bei apache scheint mir schon n ticken anders als was ich da gehört habe. ist jetzt keine krasse expertenanalyse und vor allem halt auch immer im vergleich zum kreativen elend des modus mio standards der ja komplett auf diesem konzept basiert (verträumte synthies, dann gitarre, durchgehende kick, autotunesingsang). und eben: wenn der typ aussähe wie finch asozial, wären die pnl vergleiche weniger, bei der vermutung bleib ich.

Auf dem neuesten Album kommt das wohl am nächsten.
 

karabiner

Kenner
Dabei seit
9. Mrz 2013
Beiträge
230
bros, ihr wollt mir doch jetzt nicht erzählen, dass Apache, den ich anfangs für einen PR-Gag gehalten habe btw, annähernd in PNLs Liga mitspielt, geschweige denn die selbe Musik macht. Geht mal zum Ohrenarzt und lasst euch ordentlich die Gehörgänge freisaugen

Nichts gegen Apache, aber der ist für mich irgendwie weiterhin wie Moneyboy eher eine Karikatur eines Künstlers, verstehe auch nicht, wieso er mittlerweile ernsthaft gefeiert wird, Texte sind auch Rin-Niveau

edit: paar songs kann man sich aber anhören, um fair zu bleiben
 

Dnvito

Altgedient
Dabei seit
15. Okt 2018
Beiträge
2.324
Der ist was massentauglichkeit angeht gut dabei. Hat ein Gespür für hooks und Melodien. Lieber ihn im Radio hören als andere Gestalten.
EP trotzdem nicht angehört, urteile nur von den singles.
 

skosko

Altgedient
Dabei seit
11. Jul 2008
Beiträge
570
Der Kerl hat seine Tour innerhalb von ein paar Minuten ausverkauft :eek:
SAP Arena in Mannheim (bis 13.600 Sitzplätze) ausverkauft! :eek::eek::eek:
 
Oben Unten