EP Antihelden X LGP - Musique Noir (schon lange draußen)

LanZe

Moderation
Dabei seit
12. Jun 2004
Beiträge
21.456
Puh Track 1, 2, 6 und eigentlich auch 4 mit starkem Demotape-Flavour und das nicht im guten Sinne. LGP halt keiner, der ein ganzes Release produzieren sollte, von diesem 2005er Beat im letzten Track krieg ich schon nur vom gepitchten Vocalsample Kopfschmerzen. Kommt einem vor wie alles kurz an einem Feierabend zusammengeschustert aus Langeweile.
Track 3 geht eigentlich noch und der Amerika-Diss auch, auch wenn der inhaltlich arg nach Weltschmerz von 17jährigen mit Regenbogenfahnen klingt.
So sehr ich schon immer ein grosser Abroo-Fan war und ihm eines der grössten, aber auch verschwendesten Talente im Land attestier, genau so sehr denk ich über den unhörbaren Q das Gegenteil und werde deswegen auch nie ein Antihelden-Release feiern können.
 
Dabei seit
3. Mrz 2016
Beiträge
1.490
Puh Track 1, 2, 6 und eigentlich auch 4 mit starkem Demotape-Flavour und das nicht im guten Sinne. LGP halt keiner, der ein ganzes Release produzieren sollte, von diesem 2005er Beat im letzten Track krieg ich schon nur vom gepitchten Vocalsample Kopfschmerzen. Kommt einem vor wie alles kurz an einem Feierabend zusammengeschustert aus Langeweile.
Track 3 geht eigentlich noch und der Amerika-Diss auch, auch wenn der inhaltlich arg nach Weltschmerz von 17jährigen mit Regenbogenfahnen klingt.
So sehr ich schon immer ein grosser Abroo-Fan war und ihm eines der grössten, aber auch verschwendesten Talente im Land attestier, genau so sehr denk ich über den unhörbaren Q das Gegenteil und werde deswegen auch nie ein Antihelden-Release feiern können.
Das sind auch garantiert Überbleibsel, Amerika 2012 war schon auf Königreich der Angst und du hast wahrscheinlich sogar recht: Abroo behauptete mal, den hätte er seit 2004 zeilenweise geschrieben und immer wieder geupdatet. Finde ich deshalb gut, dass er wenigstens dazu steht und den veröffentlicht hat - find's immer ein bisschen schade, wenn Rapper ihre Texte einfach so wegwerfen, auch wenn er vieles sehr vereinfacht.

Die wollten eigtl. ein ganzes Album machen, zumindest kam noch 'ne Single nach:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten