Amsterdam

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.368
Definitiv früh genug gucken und auch buchen! Vor Ort fast unmöglich was zu bekommen. Es gibt Hostels da kann man nicht reservieren aber die sind auch Fix weg.
Naja, ich fahre mit einem Kollegen jetzt mal auf gut Glück hin, hoffe wir finden ne Bleibe.
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.368
Also erstmal danke @Nino_Brown hatten relativ großes Glück und haben noch ein Zimmer im Thé Student Hotel bekommen. Nichts besonderes, aber als Bleibe absolut ausreichend, zumal nur knapp 2 km zum Zentrum.
Jackpot hatte ich auch mit dem Parkplatz, wollte das Auto stehen lassen und hab somit nicht eingesehen noch Kohle für den Parkplatz zu latzen. Gott sei Dank, war direkt nebenan ein Gymnasium, die hatten paar Parkplätze, hab mir nen freien geangelt und die Karre da problemlos stehen lassen.
Abimsterdabim war natürlich der Knüller, haben am ersten Tag die Stadt erkundet, ganz klischeehaft mit nem Stadtplan in der Hand.
Ich möchte euch allen auch mal an dieser Stelle danken, vieles was wir getan haben beruhte auf Empfehlungen aus diesem Thread. Mzee halt <3
@Amplitune Sind ins Cannibale Royal, der Burger war unheimlich lecker, ins Lombardos sind wir leider nicht, da es etwas abseits lag, aber falls ich nochmal dahin komme, wird der natürlich auch getestet.
Wir waren auch im Zoo. War ganz nett, aber ganz ehrlich? Da ist der in Wuppertal besser. :D
Hat sich natürlich trotzdem gelohnt, Zoo ist immer geil.
Für etwas muss ich euch dann doch noch rügen, nämlich dafür, dass ihr die Metro empfohlen habt (48 Std Ticket besorgt). Da wir nur 2 km zum Zentrum gehaust haben, wären Fahrräder sicher die bessere Alternative gewesen.
Bestes Kraut gab es im Dampkring und im Amnesia. Grey Area und Resin auch noch ganz gut.
Alles in allem ein sehr geiler Trip, dennoch habe ich zwei Kritikpunkte in Bezug auf Amsterdam.
1. Kleine Coffeeshops. Mal eben irgendwo reinsetzen und einen rauchen war ab einer gewissen Uhrzeit fast schon ein Ding der Unmöglichkeit, da die Shops klein und stets überfüllt sind. Einzige Ausnahme bildet Resin, das Ding ist relativ weitläufig und hat gutes Kraut (das Hasch soll auch gut sein), öffnet allerdings erst ab 18 Uhr. Somit sahen wir uns stets gezwungen länger in einem Coffeeshop zu verweilen, wenn wir einen Platz ergattern konnten.
2. Mangel an Einkaufsmöglichkeiten. Ich komme ursprünglich aus NRW und wir sind verwöhnt, was Kiosks angeht. In Amsterdam mal eben eine Dose oder ne 0,5er Flasche Cola zu kaufen, ist relativ schwierig, weshalb wir eigentlich durchgehend mit ner Pappfresse da rumlaufen mussten.

Naja, ansonsten natürlich kaum was zu meckern, Amsterdam hat ein wunderschönes Antlitz und eine entspannte Atmosphäre. :thumbsup:
 

GrünIstDieHoffnung

Frischling
Dabei seit
6. Mai 2016
Beiträge
70
Ich komme ursprünglich aus NRW und wir sind verwöhnt, was Kiosks angeht. In Amsterdam mal eben eine Dose oder ne 0,5er Flasche Cola zu kaufen, ist relativ schwierig, weshalb wir eigentlich durchgehend mit ner Pappfresse da rumlaufen mussten.
1. heisst es pappmaul hier in NRW,

2. jeder coffeeshop hat getränke...
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.368
1. Komme ich aus nrw und wir sagen pappmaul, pappfresse oder auch haltdeinschnauze
2. Habe ich doch erwähnt, dass man kaum Plätze in nem Coffeeshop gefunden hat und man hängt auch nicht 24/7 im Coffeeshop, es sei denn, man ist ein opfer
 

GrünIstDieHoffnung

Frischling
Dabei seit
6. Mai 2016
Beiträge
70
1. Komme ich aus nrw und wir sagen pappmaul, pappfresse oder auch haltdeinschnauze
2. Habe ich doch erwähnt, dass man kaum Plätze in nem Coffeeshop gefunden hat und man hängt auch nicht 24/7 im Coffeeshop, es sei denn, man ist ein opfer
man sagt prozentual in NRW (bin aus essen) viel eher pappmaul als pappfresse, darum gings mir. 2. schon klar du hecht. mir gings darum : getränk im shop kaufen, mit nach draussen nehmen. dein "problem" wäre gelöst. davon ab : chill, mein posting war n konstruktives.
 

Nino_Brown

Gold Status Member
Dabei seit
3. Aug 2008
Beiträge
9.982
so...plane für nächstes wochenende 1-2 tage spontan nach amsterdam zu reisen.

hab bock drauf 1-2 tage meinen alltag zu verlassen um mich auf andere gedanken zu bringen......daher soll es auch kein reiner coffeshop urlaub werden, also her mit den tipps:

- Heineken Browery
- Zoo, falls Wetter gut

ansonsten recht wenig bock auf die Museen...aber falls ihr da etwas interessantes kennt, nur her mit den infos!

Konzerte sind in der nächsten Woche leider keine Interessanten....wobei Mittwoch Chronixx nen Auftritt hat, da bin ich aber noch in Deutschland verdammt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CaptainFalcon

Gast
Vielleicht Fußballstadion Führung? Ansonsten bei geilem Wetter in Vondelpark
 

Nino_Brown

Gold Status Member
Dabei seit
3. Aug 2008
Beiträge
9.982
@CaptainFalcon schonmal gemacht? stelle mir das in madrid und barcelona spannend vor...aber ajax?
Der Vondelpark ist sowieso geil...mag es dort sehr :D

ansonsten hab ich den thread wieder durchwühlt und werde den Burger im Lombardos aufjedenfall probieren @Amplitune
am nächsten tag dann die sandwiches im harlem soul food !

von den museen klingt das Micropia verdammt cool da geh ich aufjedenfall hin...eventuell besuch ich auch Madame Tussaud's..damit das mal abgehakt ist.

Und ja...man sollte seine 24stunden die man effektiv dort ist auch nicht zu sehr verplanen. Komme Samstag Nachmittag an und fahre Sonntag Abends wieder zurück.

Bisschen Coffeeshops, Essen, Shoppen, Heineken Experience, Museum...und Abends in irgendeinem Club/Bar abhängen, reicht vollkommen :thumbsup:
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
14.365
@CaptainFalcon schonmal gemacht? stelle mir das in madrid und barcelona spannend vor...aber ajax?
Der Vondelpark ist sowieso geil...mag es dort sehr :D

ansonsten hab ich den thread wieder durchwühlt und werde den Burger im Lombardos aufjedenfall probieren @Amplitune
am nächsten tag dann die sandwiches im harlem soul food !

von den museen klingt das Micropia verdammt cool da geh ich aufjedenfall hin...eventuell besuch ich auch Madame Tussaud's..damit das mal abgehakt ist.

Und ja...man sollte seine 24stunden die man effektiv dort ist auch nicht zu sehr verplanen. Komme Samstag Nachmittag an und fahre Sonntag Abends wieder zurück.

Bisschen Coffeeshops, Essen, Shoppen, Heineken Experience, Museum...und Abends in irgendeinem Club/Bar abhängen, reicht vollkommen :thumbsup:
Das ist schon ein gutes Programm. Wenn keinen Bock auf Museum, aber Kultur, dann ist eventuell noch das Anne Frank Haus was. Ich fand es da sehr cool, auch wenn ich eigentlich kein son Fan von solchen Kulturausflügen bin, aber das war schon beeindruckend. Aber wirklich nur, wenn du Zeit hast. Ansonsten lass dich von der Stadt mitnehmen. Das Flair dort ist Mega. Ist in meiner Top 3 der schönsten Städte. :D

Heineken fand ich sehr cool. Aber wir waren auch super betrunken. :D
Haarlemstraat zum shoppen ist cool, wenn es nicht Mainstream sein soll.

Hau ein paar Bilder rein, wenn du wieder da bist. Ich mag Bilder aus Amsterdam. Ansonsten viel Spaß. :thumbsup:

@Nino_Brown
 
Zuletzt bearbeitet:

Nino_Brown

Gold Status Member
Dabei seit
3. Aug 2008
Beiträge
9.982
Hoffe einfach auf gutes Wetter....dann wird der Trip super.
Aber als "schön" würde ich die Stadt nicht bezeichnen....es lebt, ähnlich wie köln, vom eigenen Flair...und das ist definitiv wichtiger !
 
C

CaptainFalcon

Gast
Wenn Anne Frank, hol dir vorher Online Tickets. Wir waren nicht drin, weil als wir vorbei gelaufen sind, die Wartezeit bei 2 Stunden lag. Im kalten Januar
 
C

CaptainFalcon

Gast
Hab gerade gesehen da ist auch Leichtathletik EM falls dich das interessiert:D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nino_Brown

Gold Status Member
Dabei seit
3. Aug 2008
Beiträge
9.982
hehe nur wenn ein 100m sprint mit usain bolt bevorsteht :D
aber wie gesagt, bin quasi samstag 14 bis sonntag 18uhr dort.....mal gucken was ich alles packe.
Anne Frank Haus muss man eig. auch gesehn haben.....steht also auf der Liste, vor Madame Tussauds.
Ansonsten, nur wenn genug Zeit ist, vlt ne Grachtentour und ein Besuch im Sexmuseum.
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
14.365
Ich war noch nie in einem Mdme. Tussauds. Ist das so ein Ding, was man mal gemacht haben muss? STell mir das auch ziemlich öde vor. :D
 
Oben Unten