Info Allgemeiner Serien-Thread [SPOILERPFLICHT]

Dieses Thema im Forum "Off Topic Media" wurde erstellt von selectedJS, 25. Juli 2010.

  1. Fachmann

    Fachmann Altgedient

    Dabei seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    3.823
    Bekommene Likes:
    958
    den muss man auch nicht verstehen. ich sagte doch - true story
     
  2. -the-

    -the- Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    6.713
    Bekommene Likes:
    928
    ich wollte es eigentlich noch dazu schreiben: ich würde niemals sagen man MUSS sich z.b. französische oder spanische filme im original anschauen (wenn man es nicht kann), aber englisch sollte doch für die meisten drin sein.
    das letzte von mir zu dem thema: die verschieden nationalen mentalitäten sind wahrscheinlich durch die unterschiedlichen sprachen enstanden. den rest kann man sich denken...
     
  3. metz

    metz Platin Member

    Dabei seit:
    9. Dez. 2002
    Beiträge:
    54.795
    Bekommene Likes:
    2.661
    Habe mich wie mono auch anfangs gewehrt im O-Ton zu gucken und bin dann auch ins englische übergegangen.
    Anfangs ist es etwas komisch und man versteht nicht alles, aber es kommt..
    So lernt man halt am besten eine Sprache.. Habe mir so auch spanisch beigebracht..
    Nach 2-3 Staffeln Lost oder Prison Break, was jetzt sprachlich nicht so anspruchsvoll ist, aber manchmal durch Akzente, Dialekte oder Slangs bisschen kompliziert wird, habe ich mich langsam bis zu Dr. House rangetastet.. :D

    Dass O-Ton besser ist, ist so wie ein roter Punkt rot ist und nicht grün ist.
    Da kann man der Meinung sein, dass der rote Punkt grün ist, aber diese Meinung muss ja nicht korrekt sein :D

    Am Ende bleibt es jedem selbst überlassen, aber Serien wie Misfits gehen im Deutschen überhaupt nicht!!!
    Da ist die Syncro schon arg behindert.. Dass man dann anmerkt, dass Serie XY im O-Ton besser ist, ist ja auch nur ein Tipp.. Zwingen kann man ja keinen bzw. ich gucke ja selber Serien auch auf deutsch.. gerade zum Einschlafen finde ich es schon angenehmer..
    Obwohl mir garnicht mehr auffällt ob ich deutsch oder englisch gucke, weil es einfach eine Sache der Gewohnheit und des Lernen ist.
     
  4. 3headed Monkey

    3headed Monkey auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    25. Dez. 2002
    Beiträge:
    11.929
    Bekommene Likes:
    1.475
    Die Sapir-Whorf-Hypothese ist aber aaaaaarg umstritten :O
     
  5. IP.Saint

    IP.Saint Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Apr. 2004
    Beiträge:
    10.021
    Bekommene Likes:
    6.449
    Ah ok, das erklärt auch wieso beispielsweise Australier, Amerikaner und Engländer die gleiche Mentalität haben.
    Klingt für mich wenig plausibel, die Sprachen mögen vllt. auch einen geringen Einfluss gehabt haben, aber ich denke es gibt genug andere Faktoren die da reinspielen und deren Einfluss größer ist.
     
  6. Hoheit

    Hoheit Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Apr. 2009
    Beiträge:
    17.081
    Bekommene Likes:
    1.954
    auch wenn ich jetzt vllt. wieder wie ein dämmlack dastehe, was soll die sprache mit der mentalität zutun haben?
     
  7. k-mono

    k-mono Babo

    Dabei seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    82.046
    Bekommene Likes:
    20.398
    Morgen Awake-Finale
     
  8. Lucifer

    Lucifer Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    8.922
    Bekommene Likes:
    5.823
    Person of Interest :thumbsup:

    Fringe :thumbsup:

    Damit habe ich jetzt erstmal wieder zu tun...:)
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. Benni-THE-KING

    Benni-THE-KING Gold Status Member

    Dabei seit:
    18. Feb. 2003
    Beiträge:
    7.114
    Bekommene Likes:
    1.476
    gerade Amerikaner und Engländer sind doch von der Mentalität nicht so krass auseinander...wenn man das jetzt so mit USA/Mexico oder England/Frankreich vergleicht. Bei Australien weiß ich es nicht so genau aber ein Australier wird sich dem Amerikaner auch eher ähneln als dem Indonesier oder so:O

    klar gibts da unmengen an anderen Einflüssen die da mit hinneinspielen aber ich denke schon das die Sprache da nicht unwesentlich ist, wobei das glaub ich auch eine wechselseitige beziehung ist.
     
  10. metz

    metz Platin Member

    Dabei seit:
    9. Dez. 2002
    Beiträge:
    54.795
    Bekommene Likes:
    2.661
    Jemand The Lying Game gesehen?
     
  11. k-mono

    k-mono Babo

    Dabei seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    82.046
    Bekommene Likes:
    20.398
    Teenie-Kitsch²
    Wenn sowas, dann gib dir lieber Pretty Little Liars oder Revenge.
     
  12. Prof Dr Swagger

    Prof Dr Swagger Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    2.202
    Bekommene Likes:
    783
    pretty little liars ist doch auch so ein teeniezeug, oder? die schauspielerinnen sind ganz nice.
     
  13. k-mono

    k-mono Babo

    Dabei seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    82.046
    Bekommene Likes:
    20.398
    "Ganz nice" Shay Mitchell ist der Oberhammer.
    Ja, ist auch Teeniemäßig, aber noch einigermaßen spannend. Lying Game ist Mist.
     
  14. IP.Saint

    IP.Saint Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Apr. 2004
    Beiträge:
    10.021
    Bekommene Likes:
    6.449
    Es gibt bei der verallgemeinert betrachteten Mentalität bei Engländer, Amerikanern und Australiern sicherlich Gemeinsamkeiten. Aber teilweise wohl auch ziemliche Unterschiede.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass Sprache und Schrift - unsere wichtigsten bewußten Kommunikationsträger - auch indirekt unsere Mentalität beeinflußen. Das hängt nach meinem gesunden Menschenverstand - ich bin da kein Fachmann und urteile nur nach mir oberflächlich logisch erscheinenden Faktoren - aber weniger direkt mit der konkreten Sprache zusammen, sondern mit der Komplexität der konkreten Sprache und Schrift, also dem Maß an Komplexität, das unser Gehirn tagtäglich tausendfach automatisiert und unterbewußt verarbeiten muss.
    Der Faktor spielt sicherlich eine Rolle, aber ich denke, dass allgemeine gesellschaftliche Strukturen und natürliche Umweltbedingungen eine größere Rolle spielen.

    P.S.: Ja, ich hab vorhin einen geraucht. Bin voll beim Thema Serien! :D
     
  15. -the-

    -the- Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    6.713
    Bekommene Likes:
    928
    gesellschaft und umgebung hätte ich auch genannt als die zwei anderen wichtigsten faktoren. aber die sprache würde ich da nicht unterordnen, bleibt für mich der wichtigste faktor.

    du sagst es ja selber, komplexität der sprache (ich denke mal du meinst sprachaufbau etc.). dazu kommt noch welche art von wörtern es gibt und mmn auch sprachklang.
    dadurch entwickelt sich die mentalität, weil wir alle nun mal in sprache denken.

    mal an nem beispiel, man vergleicht deutsch mit spanisch/italienisch. ich habe noch keinen deutschen getroffen, der so schnell reden kann wie ein spanier. deutsche ist so scheiße kompliziert, dass man als deutscher auch wahrscheinlich langsamer denkt als andere. das könnte z.b. dazu führen, dass man probleme genauer erkennt und über sie nachdenkt (vielleicht gabs darum hier so viele denker und erfinder). anderseits sind die deutschen im vergleich zu anderen nationen eher ruhiger, german angst etc.
    wenn ich jetzt an spanier denke... das impulsive, spontane, emotionale entsteht wahrscheinlich dadurch, dass die sprache/denkweise so schnell ist. für mich macht das sinn.


    bei amerikanern, engländern und australieren gibts ja auch noch die dialekte. genauso gibts mmn nach auch durch die deutschen dialekte verschieden mentalitäten der schwaben, bayern, rheinländer, norddeutschen, ossis, etc.
     
  16. 3headed Monkey

    3headed Monkey auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    25. Dez. 2002
    Beiträge:
    11.929
    Bekommene Likes:
    1.475
  17. -the-

    -the- Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    6.713
    Bekommene Likes:
    928
    deine meinung kennen wir...
    kann man sicher drüber streiten. mehr sinn machts mmn bei den wörtern: es gibt ne art indianer-volk, die keine wörter für vergangenheit und zukunft haben. die leute sind tiefenentspannt weil sie sich keine sorgen um irgendwas machen (und das habe ich mir jetzt nicht ausgedacht).
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. Izedize

    Izedize Altgedient

    Dabei seit:
    20. Sep. 2000
    Beiträge:
    2.242
    Bekommene Likes:
    118
    ich finde, dass die meisten SERIEN-synchros qualitativ etwa eine liga über der synchronisierung von vhs-pornos liegen, von daher brauch man das gar nich zu diskutieren was besser ist!

    filme sind was anderes, da gelingen den übersetzern manchmal wahre kunstgriffe "wir wollten schwänzen und party machen." "ja und die wollten party mit ihren schwänzen machen" :D

    was aber absolut gar nich geht ist die synchronisierung von schwarzen. in der regel ne hohe sponguebob artige stimme mit total übertrieben geYo'e
     
  19. Prof Dr Swagger

    Prof Dr Swagger Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    2.202
    Bekommene Likes:
    783
    [​IMG]

    i feel u bruh
     
  20. k-mono

    k-mono Babo

    Dabei seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    82.046
    Bekommene Likes:
    20.398
    Muss mir noch das Staffelfinale von Modern Family geben.
    :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.