Allgemeiner Serien-Thread [SPOILERPFLICHT]

k-mono

Babo
Dabei seit
5. Mai 2003
Beiträge
82.936
I know this much is true mit Mark Ruffallo wurde von HBO von Ende April auf den 10.5. verschoben.
 

Clinical

Gold Status Member
Dabei seit
13. Okt 2007
Beiträge
14.481
Weil es im Zusammenhang mit Zero³ angeschnitten wurde, wie begründen sich eigentlich diese extrem guten Bewertungen für Gomorrha? Ich habe mir kürzlich die ersten 2 Staffeln angeschaut und kann diese Ratings nicht nachvollziehen. Das wird ja teilweise in einem Atemzug mit den Sopranos, BB oder Narcos genannt.
 

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.388
die ersten zwei staffeln sind doch wirklich sehr stark? diese schonungslose gewalt und demaskierung der verbrechenswelt gab es so vorher auch nicht würde ich behaupten. das ganze ist dann auch noch bildlich und athmosphärisch sehr stark in szene gesetzt
 

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
muss auch sagen, dass ich die 4. staffel nicht ganz so gut wie 1 und 2, und mit abstrichen 3, fand....aber meine mutter kommt aus Neapel und deshalb feier ich das alleine schon hehe. ich find zb die 3. staffel mit sangue blu und die Crew von o`trak aus den ersten beiden staffeln deutlich näher an dem, was in klan der kinder versucht wird zu erzählen. .

€ - ich find narcos irgendwie nicht in einer Liga mit sopranos und bb, the wire o.ä. gerade staffel 1 schon heftig billig teilweise, typische netflixproduktion, richtig gut ist nur narcos mexico mmn
 

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
eben...aus gommorrha aber nicht ;) da sind so viele heftige Szenen, wie ciro seine frau umbringt oder malammo` Ciros tochter...alter, Gänsehautreibend! jede staffel einfahc mit einem krassen ende wo du erstmal 2min zum klarkommen brauchst hehe
 

Babastyle

Weltmeister 2018
Dabei seit
16. Nov 2012
Beiträge
4.478
eben...aus gommorrha aber nicht ;) da sind so viele heftige Szenen, wie ciro seine frau umbringt oder malammo` Ciros tochter...alter, Gänsehautreibend! jede staffel einfahc mit einem krassen ende wo du erstmal 2min zum klarkommen brauchst hehe
kranke spoiler
 

Clinical

Gold Status Member
Dabei seit
13. Okt 2007
Beiträge
14.481
Die Story bei Gomorrha dreht sich irgendwie ständig zwischen Aufstieg/Fall bzw. Bündnis/Krieg im Kreis. Gut, das Mafia-Thema ist generell abgenutzt und man hat gefühlt alles schon mal gesehen. Manche Szenen sind so vorhersehbar... jemand steigt in ein Auto/Roller, fährt los, Kamera von oben und man weiss sofort er wird gleich überfallen/erschoßen. Das ist zwar Geschmacksache aber ich finde es auch komisch dass Polizei/Justiz kaum in Erscheinung treten, was bei 10 Toten pro Folge ein bisschen unrealistisch wirkt.

Was mich allerdings am meisten nervt sind die Dialoge. Keine Ahnung ob das an der deutschen Übersetzung liegt aber diese pseudo-bildhafte Sprache a la "Wir treffen uns da wo die weißen Rosen sind", "Wenn die Kohle rar wird will jeder Freund von dem sein der den Ofen heizt", "Wenn ein Sturm aufzieht ist ein Schiff ohne Kapitän verloren" ist teils schwer ertragbar. Das hat schon was von indianischen Weisheiten und wirkt stellenweise wie eine Mafia-Parodie.
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.493
Was mich allerdings am meisten nervt sind die Dialoge. Keine Ahnung ob das an der deutschen Übersetzung liegt aber diese pseudo-bildhafte Sprache a la "Wir treffen uns da wo die weißen Rosen sind", "Wenn die Kohle rar wird will jeder Freund von dem sein der den Ofen heizt", "Wenn ein Sturm aufzieht ist ein Schiff ohne Kapitän verloren" ist teils schwer ertragbar. Das hat schon was von indianischen Weisheiten und wirkt stellenweise wie eine Mafia-Parodie.
Du lernst jetzt gefälligst italienisch und schaust dann O-Ton. Das ist doch kein Problem.
 

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.388
aber die camorra clans reden eben so bildhaft... das ist halt der code weil die ständig überwacht werden aber ich glaub das ist auch imm algemeinen teil der italienischen sprache, so komtm es mir zumidnest vor weil meien italiensichen bekannten sowasauch oft ins deutsche einbauen
sicher kommt das im deutschen nich so gut rüber wie im original, aber genau solche sachen sind es die das ganze so realistisch machen
 
Zuletzt bearbeitet:

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
auf deutsch hab ichs ehrlich gesagt nicht geguckt, aber selbst wenn man italienisch kann, versteht man noch lange nicht alles weil der Dialekt in Neapel schon etwas spezieller ist. aber mit untertiteln sollte man das schon im Originalton gucken
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.493
auf deutsch hab ichs ehrlich gesagt nicht geguckt, aber selbst wenn man italienisch kann, versteht man noch lange nicht alles weil der Dialekt in Neapel schon etwas spezieller ist. aber mit untertiteln sollte man das schon im Originalton gucken
Hab's im Original mit englischen Untertiteln geschaut und mich immer gefreut wenn ich hier und da vom italienischen was verstanden habe :D
 

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
ich sag ja nicht das man gar nix versteht, aber es gibt schon wörter die benutzt man nur in Neapel bzw in Kampanien und vielleicht noch in Apulien und Kalabrien, das klingt etwas ähnlich..aber neapolitanisch hat schon nen eigenen swag und Vokabular hehe
 

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.388
ich hab die ersten zwei staffeln auf deutsch gesehen weil ich die auf dvd gekauft hatte aber die andern beiden staffeln hab ich dann erst im netz im original auch mit englischen untertiteln geschaut
das hat mir sogut gefallen dass ich die ersten beiden staffeln noch mal auf die gleiche art geschaut hab und dadurch gewinnen die echt auch noch mal einiges
genny hört sich zb nich mehr wie ein kind an
ich hab auch italienische bekannten ausschnitte von beidem gezeigt und die meinten dass die englischen untertitel präziser alsdie deutsche synchro seine
besodners in der dritten staffel sind mir deutliche dialogunterschiede aufgefallen... im deutschen wurden da teilweise inhaltliche änderungen durch die übersetzung gemacht
 

Clinical

Gold Status Member
Dabei seit
13. Okt 2007
Beiträge
14.481
Ich verstehe die Sprache, bis auf ein paar Sachen die dem Spanischen ähnlich sind, gar nicht. Mit Originalton und Untertitel kommen die Emotionen vielleicht besser rüber aber dieses Sprach-Wirrwarr ist mir zu anstrengend. Das geht mal bei einem Film aber bei einer Serie mit 50 Folgen muss das nicht sein.

Eh egal, Sky hat solche hochmoderne Funktion sowieso nicht. Für die ist es technisch schon state of the art, dass man nicht am Ende jeder Folge wieder im Hauptmenü landet und die nächste Folge auswählen muss.

Echt schlimm dass gescheite Synchro bzw. Übersetzung heutzutage immer noch ein Thema ist. Hat jemand mal True Detective in der deutschen Fassung gesehen?
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.493
ich sag ja nicht das man gar nix versteht, aber es gibt schon wörter die benutzt man nur in Neapel bzw in Kampanien und vielleicht noch in Apulien und Kalabrien, das klingt etwas ähnlich..aber neapolitanisch hat schon nen eigenen swag und Vokabular hehe
Ja mein Post war auch als Zustimmung gemeint. Als ich damals grad angefangen hatte italienisch zu lernen und damaliger Freundin erzählte ich will jetzt Gomorra auf italienisch schauen um zu üben meinte sie, dass sie selbst da nichtmal alles komplett versteht (kommt aus der Toskana). :D
 

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
es ist halt wohl generell schwierig ins deutsche zu übersetzen, wenn die Ausgangssprache und vorallem die Kultur irgendwie sehr dramatisch, romantisch und eher so von ihrer Bildhaftigkeit lebt. deutsch ist halt ne sher praktische sprache, sehr klar, man kann irgendwie für jeden scheiss ein wort bilden wenns nicht eh schon eins geben sollte. in anderen sprachen geht das nicht so gut, die leben dann eher von der Emotionalität, das wiederum geht dann aber bei der Übersetzung ins deutsche irgendwie verloren..keine Ahnung, wer noch ne andere sprache als Muttersprache hat versteht schon was ich meine
 

Clinical

Gold Status Member
Dabei seit
13. Okt 2007
Beiträge
14.481
Etwas mehr Mühe könnte man sich aber durchaus geben und nicht immer alles stumpf und wörtlich übersetzen. Das ist zwar nur ein simples Beispiel, aber zeigt das Problem ganz gut auf: In Gomorrha tauchen häufig Hund und Affe als Schimpfwörter auf, was auf deutsch eher harmlos klingt und die Intensität der Aussage nicht ansatzweise wiedergibt. Warum man da nicht einfach auf Deutschland übertragen Wichser, toller Typ oder so verwendet, verstehe ich nicht.
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.493
Etwas mehr Mühe könnte man sich aber durchaus geben und nicht immer alles stumpf und wörtlich übersetzen. Das ist zwar nur ein simples Beispiel, aber zeigt das Problem ganz gut auf: In Gomorrha tauchen häufig Hund und Affe als Schimpfwörter auf, was auf deutsch eher harmlos klingt und die Intensität der Aussage nicht ansatzweise wiedergibt. Warum man da nicht einfach auf Deutschland übertragen Wichser, toller Typ oder so verwendet, verstehe ich nicht.
Weiß schon was du meinst. Manchmal hat das nahe dranbleiben am Original aber auch Vorteile. Ich kann z.B. gut englisch, schaue aber trotzdem fast nur synchronisiert. Aber ich finde es immer schön wenn ich was höre was auf deutsch erstmal unsinnig erscheint oder auch einfach nur keinen Witz oder sonst was hat, ich es aber im Kopf automatisch übersetze und das Wordplay o.ä. das da im englischen vorliegt erkenne.
Bei italienisch geht das aber zugegebenermaßen bei mir noch nicht, da bin ich noch zu sehr Anfänger. :D
 

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.388
Etwas mehr Mühe könnte man sich aber durchaus geben und nicht immer alles stumpf und wörtlich übersetzen. Das ist zwar nur ein simples Beispiel, aber zeigt das Problem ganz gut auf: In Gomorrha tauchen häufig Hund und Affe als Schimpfwörter auf, was auf deutsch eher harmlos klingt und die Intensität der Aussage nicht ansatzweise wiedergibt. Warum man da nicht einfach auf Deutschland übertragen Wichser, toller Typ oder so verwendet, verstehe ich nicht.
also ich fidn wenn die über scharze alsaffen reden zeith dasschon ziemlich gut wasbeleidigungsintensität angeht aber ansonsten versteh ich schon was du meinst
ich glaube aber mich erinnern zu können dass die beleidigungen in der originalfassung derber ausfallen, also ich würde behaupten dass das auch wieder ein problem der snycho ist und ein paar sachen zu soft übersetzt worden sind
gerade schimpfwörter werden in deutschen snychros ja oft abgemildert.... hab das auch bei englischen produktionen gemerkt, a wird aus beleidigungen gegen die ganze familie schnell mal ein "du arschloch"
gut man muss natürlich auch dazu sagen dass die gesprochenen deutschen texte ja auch immer noch irgendwie zum tempo und den lippenbewegungen passen sollen, da muss man dann auch ma abstriche machen
deutsche worte sind oft auch einfach sehr lang
 
Oben Unten