Alles zum Thema Islam, Islamismus, politischer Islam und Islamofundamentalismus III

Netzerdesraps

Altgedient
Joined
Feb 21, 2010
Messages
4,735
der zentralrat reagiert nur wenn es zeit zum empören ist und nicht auf einen angriff auf unsere freihe welt.
muss man nicht verstehen
 
Joined
Jan 14, 2012
Messages
5,139
Polizei fährt mit Panzerwagen durch die verschlafenen Ortschaften

In der Gegend von Villers-Côtterets im nordfranzösischen Département Aisne waren am Nachmittag Beamte der Anti-Terror-Polizeieinheit RAID und der Gendarmerie-Sondereinheit GIGN im Einsatz, wie „AFP“ von Seiten der Polizei erfuhr. In der Nähe hätten Augenzeugen die Täter in einem grauen Clio gesehen. Nicht weit entfernt – in Crépy-en-Valois – vermuten die Ermittler jetzt die Attentäter.

B61cHBvIgAE2heL.jpg
 
F

Fiesoduck Rises

Gast
Warum kann man sich als muslimische Gemeinschaft davon nicht distanzieren? Ist es für dich so verstörrend, deine Trauer öffentlich auszusprechen, um so den Opfern und allen anderen entgegen zu kommen, die sich vor weiteren Anschlägen fürchten?

Warum sollte man denn? Bald entschuldigt man sich automatisch, dass man Moslem ist.
 

Kraeuter

BANNED
Joined
Jan 9, 2014
Messages
1,324
Man entschuldigt sich aber für seines Gleichen. Wenn ein Deutscher in Syrien 12 Menschen bei einem Anschlag tötet, kommt doch auch was von der deutschen Seite. Es geht dabei auch nicht um Recht haben oder nicht. Man kann auch mal den ersten Schritt machen.
 

clientell

Altgedient
Joined
Mar 15, 2005
Messages
1,573
Warum sollte man denn? Bald entschuldigt man sich automatisch, dass man Moslem ist.
Ist doch gar nicht das Thema, um eine Entschuldigung geht es bei dem Ansatz glaub ich weniger, sondern eher darum anteilnahme zu Zeigen und speziell im deutschen Fall vielleicht auch den Pegida-Hanseln zuvor zu kommen und ein Zeichen zu setzen, wäre bei der leicht erhitzten Stimmung derzeit sicher nicht verkehrt. Und bevor die Breivik-Keule kommt, ich meine der Papst hätte sich damals auch klar geäußert, zudem gab es diverse Trauerkundgebungen quer durch Europa...
 
F

Fiesoduck Rises

Gast
Man entschuldigt sich aber für seines Gleichen. Wenn ein Deutscher in Syrien 12 Menschen bei einem Anschlag tötet, kommt doch auch was von der deutschen Seite. Es geht dabei auch nicht um Recht haben oder nicht. Man kann auch mal den ersten Schritt machen.

Also du erwartest jetzt eine Stellungnahme/ Distanzierung vom.... islamischen Staat?


Ist doch gar nicht das Thema, um eine Entschuldigung geht es bei dem Ansatz glaub ich weniger, sondern eher darum anteilnahme zu Zeigen und speziell im deutschen Fall vielleicht auch den Pegida-Hanseln zuvor zu kommen und ein Zeichen zu setzen, wäre bei der leicht erhitzten Stimmung derzeit sicher nicht verkehrt. Und bevor die Breivik-Keule kommt, ich meine der Papst hätte sich damals auch klar geäußert, zudem gab es diverse Trauerkundgebungen quer durch Europa...

Deshalb wäre sie auch nicht gekommen.


Es gibt nun mal kein ordentliches Zentralorgan. Und wer behauptet, dass sich einzelne Vertreter/ Imam...e/s oder Gläubige nicht distanziert hätten, ist blind und taub.
Die Forderung nach einer Distanzierung stellt die gesamte Religion unter den Generalverdacht, diese Aktionen zu unterstützen.

e: nicht "die gesamte Religion" sondern die Gesamtheit ihrer Anhänger.
 
Last edited by a moderator:
E

eiskalt

Gast
Dieses Distanzierungsargument wurde auch mittlerweile x-mal entkräftet, hängt aber immernoch in zahlreichen Köpfen fest.
das ist kein argument, sondern ne ansicht. das kannst du gar nicht "entkräften". außerdem "entkräftest" du meist nur exklusiv für dein universum.

abgesehen davon hat sich mazyek gestern direkt öffentlich im fernsehen (!) davon distanziert und die angriffe aufs schärfste verurteilt. des weiteren:

http://zentralrat.de/24507.php

07.01.2015 ZMD verurteilt Terroranschlag auf "Charlie Hebdo" in Paris aufs Schärfste
 
R

RichGirl

Gast
@eiskalt

Jeder Muslim ist also erstmal unter Generalverdacht, wenn er sich nicht davon distanziert. xD

Du bist so unfassbar dumm, du Lelek.
 
E

eiskalt

Gast
@eiskalt

Jeder Muslim ist also erstmal unter Generalverdacht, wenn er sich nicht davon distanziert. xD

Du bist so unfassbar dumm, du Lellek.
ich habe nicht mal geschrieben, dass ich diese ansicht unterstütze. ich habe geschrieben, dass es sich dabei um eine ansicht handelt und nicht um ein argument.

schreib mal @FurioG der verteilt auf anfrage gerne termine und veranstaltungsorte für logikseminare

grüße ins forum
 
R

RichGirl

Gast
ich habe nicht mal geschrieben, dass ich diese ansicht unterstütze. ich habe geschrieben, dass es sich dabei um eine ansicht handelt und nicht um ein argument.

schreib mal @FurioG der verteilt auf anfrage gerne termine und veranstaltungsorte für logikseminare

grüße ins forum

Ich will aber das du dich von dieser Ansicht distanzierst, sonst gehörst du mit zu den ***********

:eek:
 
E

eiskalt

Gast
Ich will aber das du dich von dieser Ansicht distanzierst, sonst gehörst du mit zu den ***********

:eek:
nee, selbst die vorherige schlussfolgerung ist schon falsch. ich weiß gar nicht wo ich bei dir anfangen soll. am besten mit einer therapie, damit du dich nicht mehr als mädchen im internet ausgeben musst und dann gucken wir weiter ok?

grüße ins forum
 
E

eiskalt

Gast
Ich fordere hiermit, dass du dich von deiner Mutter distanzieren musst, da ich dich sonst von heute an, als Hvrensohn bezeichnen muss.

LG Linnea

inb4 meldung
schon vorm edit als "beleidigung" gemeldet :cool:
eiskalt 2015 immer noch #1 :cool:

grüße ins forum (ergibt übrigens keinen sinn dein geschreibsel, aber ist egal)
 
Top Bottom