Alles zum Thema Islam, Islamismus, politischer Islam und Islamofundamentalismus II

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.373
tatsächlich, dieter nuhr erzählt von der bosartigkeit des islam...mal was ganz neues, ist ja nicht so, dass die medien der brd dieses zur genüge aufgreifen:
http://www.youtube.com/watch?v=sDfIvMv43qE

und das hass gg. amis oder generell westliche staaten ihr wurzeln imkoran haben kann dieser herr dem nuhr ja nur bestätigen:
http://www.youtube.com/watch?v=n4H_E8b-qmo

aber nett mal zu hören das herr nuhr denkt das ein "freundschaftliches verhältniss zu muslimen, nur über eine konvertierung möglich ist":thumbsdown:
 

The Hobo

BANNED
Dabei seit
29. Apr 2008
Beiträge
850
Ich kenne die Folge. Und sie ist harmlos im Gegensatz zu den South Park Folgen mit Papst und Co. Ich erinner an die Christen rocken Folge

Viele Kabarettisten geben offen und ehrlich zu, dass sie den Islam nie kritisieren würden aus Angst vor Reaktionen. Undenkbar wäre dies bei Christenwitzen. Da sind alle schnell dabei.
 
D

Di$$kret

Gast
tatsächlich, dieter nuhr erzählt von der bosartigkeit des islam...mal was ganz neues, ist ja nicht so, dass die medien der brd dieses zur genüge aufgreifen:
http://www.youtube.com/watch?v=sDfIvMv43qE

und das hass gg. amis oder generell westliche staaten ihr wurzeln imkoran haben kann dieser herr dem nuhr ja nur bestätigen:
http://www.youtube.com/watch?v=n4H_E8b-qmo

aber nett mal zu hören das herr nuhr denkt das ein "freundschaftliches verhältniss zu muslimen, nur über eine konvertierung möglich ist":thumbsdown:
Ich bitte dich, er sagt doch auch, dass ihm die Muslime Leid tun, die nichts für den Terror können...

Und Hagen Rether als Gegenbeispiel ist doch ein Witz, schon allein seine hinkenden Vergleiche und das Rumhacken auf Standartbildern wie Merkel oder dem Papst...

Nuhr ist wenisgtens konsequent und macht sich sowohl über Kirche als auch Islam, sowohl Bush als auch Islamisten lustig...
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.373
Ich bitte dich, er sagt doch auch, dass ihm die Muslime Leid tun, die nichts für den Terror können...

Und Hagen Rether als Gegenbeispiel ist doch ein Witz, schon allein seine hinkenden Vergleiche und das Rumhacken auf Standartbildern wie Merkel oder dem Papst...

Nuhr ist wenisgtens konsequent und macht sich sowohl über Kirche als auch Islam, sowohl Bush als auch Islamisten lustig...
was herr nuhr nicht zu verstehen scheint ist das die menschen über den islam instrumentalisiert werden solche greueltaten auszuüben...er stellt es so dar, als seien die suren der ursprung für diese ereignisse, es wurde bereits mehrfach betont das es auf die auslegung der suren ankommt und die menschen die diese ausnutzen dies meist aus politischer, nicht aus religiöser motivation tun! ich halte das nuhr natürlich nicht vor, das ist nicht sein job, er ist kommödiant bzw. kabarettist, nur solltest du nicht das dort gesagte für bare münze nehmen...

ich habe den link zu hagen rether lediglich gepostet um zu verdeutlichen das nicht nur das thema islam zur genüge in der öffentlichkeit disskutiert wird, sondern gar ne regelrechte hetze gg. den islam stattfindet und das der chefredakteur der spiegel deswegen morddrohungen erhält, wäre mir neu...na wenn ihr meint das southpark stellvertretend für die angst der medien sei, das thema islam aufzugreifen, dann habt ihr den spiegel noch nie gelsesen!
und nuhr kommt auch auf dieses thema zu sprechen wie immer über die karikaturen, nur war das mit den karikaturen nunmal ein besonders fragwürdiger fall, in dem selbst ich als atheist den aufschrei einiger muslime nachvollziehen kann!

er macht sich in meinen augen hier nicht über den islam lustig, er zitiert lediglich 2 suren und meint jetzt über den islam bescheid zu wissen...
 

The Hobo

BANNED
Dabei seit
29. Apr 2008
Beiträge
850
Rether ist so offensichtlich pro islam, allein schon seine Schäuble Witze
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.373
Hetze gegen den Islam braahah wer ist hier paranoid
na ich bin paranoid...wärst du ein schwarzkopf, wärst du das mit sicherheit auch, grade in würzburg (bayern)!
na schäuble ist auch ein freak...volker pispers zitiert ihn "der irak krieg ist eine schlechte lösung, aber eine noch schlechtere lösung, wäre eine gedemütigte weltmacht usa":thumbsdown:
und sowas will regieren...
 

The Hobo

BANNED
Dabei seit
29. Apr 2008
Beiträge
850
Ich halte mich eher an Christpher Hitchens.=)
Aber genau das meine ich. Völlige Reflexionsunfähigkeit der Wohlfühlmenschen, die weder ein Migrantenproblem noch ein Problem mit einer offensichtlich schlechten Religion wahrhaben wollen. Aber für die Dummen hier ist man entweder dafür oder dagegen, entweder links oder rechts, pro oder kontra. Ihr seid so einfältig.
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.373
Völlige Reflexionsunfähigkeit der Wohlfühlmenschen, die weder ein Migrantenproblem noch ein Problem mit einer offensichtlich schlechten Religion wahrhaben wollen.
haha nee komm hobo das ham wa jetzt wahr...und jetzt?!
was ist jetzt? i-welche lösungsansätze oder weiter hier parolen raushauen ala "der islam vergiftet die welt" etc?!
 

The Hobo

BANNED
Dabei seit
29. Apr 2008
Beiträge
850
Ich habe kein Patentrezept. Ich möchte nur den Islam, wie alle anderen Religionen behandeln. Das heißt sie aus der Politik, der Justiz verbannen, so dass sie weder gesellschaftlich noch politisch Einfluss findet.
Jeder Privatmensch kann sich der Dummheit einer Religion anschließen. Wir haben ja die Meinungsfreiheit, ganz im Gegensatz übrigens zu fast allen islamischen Ländern. Das wichtigste ist wohl, die Meinungfreiheit zu jeder Zeit über religiöse Rechte zu stellen.
Ich möchte keinen Menschen den Glauben austreiben, das soll jeder für sich entscheiden.
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.373
oh ich würde am liebsten allen religiösen wirrköpfen den glauben austreiben...ist halt nur nicht machbar, daher scheiss ich auf die!
und in der brd ist die religion doch aus justiz und politik verbannt, also wo liegt das problem? und ja den islam wie alle anderen religionen behandeln, klingt gut...in ruhe lassen! immerhin habn wir auch kein patentrezept dafür wie es weitergehen soll!
 

The Hobo

BANNED
Dabei seit
29. Apr 2008
Beiträge
850
Richter, die aus dem Koran zitieren und diesen als Begründung liefern, etc das gab es in Deutschland. Kinder, die ihre Eltern nicht zum Sportunterricht lassen etc pp, das alles ist der Islam in Justiz und Gesellschaft. Der Islam beeinflusst, wie eben zitiert Kabarretisten und Comedians, Politiker. Sogar der Papst knickt vor dem Islam ein. Besonders tiefe Abgründe bietete der Karrikaturenstreit, der allerdings hier ausreichend diskutiert wurde.
Aber wenigstens dieJustiz, da hast du natürlich recht, mit kranken Ausnahmen, hat der Islam nicht verseucht.
 

FreshFroFizzle

Gold Status Member
Dabei seit
18. Jun 2007
Beiträge
3.519
Richter, die aus dem Koran zitieren und diesen als Begründung liefern, etc das gab es in Deutschland. Kinder, die ihre Eltern nicht zum Sportunterricht lassen etc pp, das alles ist der Islam in Justiz und Gesellschaft. Der Islam beeinflusst, wie eben zitiert Kabarretisten und Comedians, Politiker. Sogar der Papst knickt vor dem Islam ein. Besonders tiefe Abgründe bietete der Karrikaturenstreit, der allerdings hier ausreichend diskutiert wurde.
Aber wenigstens dieJustiz, da hast du natürlich recht, mit kranken Ausnahmen, hat der Islam nicht verseucht.
jemand der so hasserfüllt ist wie du muss doch theoretisch irgendwann moslem werden :p
insallah
 

KanKick

Altgedient
Dabei seit
10. Jul 2002
Beiträge
6.858
Ich habe kein Patentrezept. Ich möchte nur den Islam, wie alle anderen Religionen behandeln. Das heißt sie aus der Politik, der Justiz verbannen, so dass sie weder gesellschaftlich noch politisch Einfluss findet.
Jeder Privatmensch kann sich der Dummheit einer Religion anschließen. Wir haben ja die Meinungsfreiheit, ganz im Gegensatz übrigens zu fast allen islamischen Ländern. Das wichtigste ist wohl, die Meinungfreiheit zu jeder Zeit über religiöse Rechte zu stellen.
Ich möchte keinen Menschen den Glauben austreiben, das soll jeder für sich entscheiden.
:D:thumbsup: Und da du keine Macht hast, beschränkst du dich halt auf "einseitige" Scheisshausparolen und titulierst andere als linke oder rechte, die sich selber nicht annähernd in diesen Gefilden sehen. Du bist ungefähr so tolerant wie der Islam :cool: Was ist eigentlich aus deinem Homoerotischen mohammed Comic geworden? Todesdrohungen erhalten und auch "eingeknickt"?:cool:
 

The Hobo

BANNED
Dabei seit
29. Apr 2008
Beiträge
850
"bietete" brah.. bot -.-

Das Comic läuft selbstverständlch. Ich habe nicht gesagt, du seist links. Du argumentierst halt wie einer
 

MettSkillz#3

Altgedient
Dabei seit
29. Nov 2005
Beiträge
2.154
Heute in der Uni wieder mein nettes Islam-Seminar gehabt. Musste mich mehrmals fast übergeben. Eine intolerante, gewaltverherrlichende Religion die vor Doppelmoral nur so strotzt. Schrecklich.
 

KanKick

Altgedient
Dabei seit
10. Jul 2002
Beiträge
6.858
Heute in der Uni wieder mein nettes Islam-Seminar gehabt. Musste mich mehrmals fast übergeben. Eine intolerante, gewaltverherrlichende Religion die vor Doppelmoral nur so strotzt. Schrecklich.
Na dann mach doch mit Hobo nen Club auf...........
 

MettSkillz#3

Altgedient
Dabei seit
29. Nov 2005
Beiträge
2.154
Na dann mach doch mit Hobo nen Club auf...........
Ja machen wir - und du halt dir am Besten weiter die Augen und die Ohren zu. So bekommt man weniger mit was um einen herum so passiert. Wenn du dich dann entschlossen hast die Augen und Ohren wieder zu öffnen darfst du aber gerne in unseren Club kommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten