alle

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Metamorfose

Aktivist
Dabei seit
4. Apr 2005
Beiträge
237
Was mich einst faszinierte durch seine innovation, seine kreativität, sein intellekt und seine philosophie, wiedert mich heute an. Der Name ist derselbe geblieben, doch der grenzenlose Horizont, die Hoffnung, das träumerische der einstigen Anhänger, ist einem beschränkten, kleinkarierten, engstirnigen Geist der heutigen gewichen. Es stimmt mich nicht traurig. Ich werde auch nicht chronisch-nostalgisch und verbittere. Ich gehöre schlicht nicht mehr dazu. Es gibt viel besseres, Musik mit Herz, Seele und Kopf. Zum Dank, an (fast) alle Hip Hopper, fresh aus der Schweiz:

Was ihr da alle abzieht, ist Oscar-verdächtig,
ihr inszeniert allesamt euer Hip-Hop-Leben prächtig!
Natürlich, es muss so sein, denn ihr habt eure Regeln & Pflichten,
und keept ihr`s nicht Real, wird man euch elend beschimpfen, , knebeln und treten oder mit schlägen vernichten, denn die regeln übertreten ist wie bekehren von Christen.
Und überhaupt, ihr redet meistens nur Kack, und vor allem eure Dummheit geht mir auf den Sack. Bestimmt habt ihr euch aus Schutz über die Ursprünge informiert, doch anscheinend weder verstanden noch studiert. Ihr habt keinen Sinn für Kampf mit Herz, habt keinen Sinn für Politik, und Mc`s die`s wenigstens versuchen kriegen von euch nur sinnlose Kritik. Denn auch dafür fehlt euch der Sinn, ihr kritisiert nach dem Schema: Flow, Style, Skills!? Was ist das denn? Habt eine Tabelle am start? Und dort bestimmt ihr den günsigsten Zeremonien-grad?
Wie auch immer, mich schlauchts zu schreibe, bei kontra, ich rauch dich in pfeiffe!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten