MZEE x UNFAIR ATHLETICS – Stoffmasken für einen guten Zweck

Eigent­lich hät­ten wir an die­ser Stel­le ger­ne bekannt gege­ben, auf wel­chem Fes­ti­val Ihr uns als nächs­tes mit einem Stand unse­res neu­en Sozi­al­pro­jekts "MZEE Her­zens­an­ge­le­gen­heit" hät­tet antref­fen kön­nen. Doch so soll es in die­sem Jahr Corona-​bedingt (zunächst) nicht sein. Somit woll­ten wir eine ande­re Mög­lich­keit fin­den, um wie auch in den ver­gan­ge­nen Jah­ren eine gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on unter­stüt­zen zu kön­nen.

Die Münch­ner Streetwear-​Marke UNFAIR ATHLETICS hilft uns jetzt mit ihrer Akti­on "SUPPORT YOUR LOCALS", Euch in der aktu­el­len Lage durch den Ver­kauf von Stoff­mas­ken zu sup­por­ten. Die Mas­ken könnt Ihr bei uns ab sofort in limi­tier­ter Auf­la­ge zu einem Preis von 9 Euro erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ablauf erhal­tet Ihr bei uns auf Insta­gram. Der Erlös, der dabei erzielt wird, geht zu 100% an das Inter­na­tio­nal Res­cue Com­mit­tee. Die Orga­ni­sa­ti­on setzt sich inter­na­tio­nal für Flücht­lin­ge und Kriegs­op­fer ein. Dabei liegt der Fokus auf der Siche­rung von Grund­be­dürf­nis­sen, Gesund­heit, Sicher­heit, Bil­dung und Empower­ment. Trotz der zur­zeit herr­schen­den Pan­de­mie ver­sucht sie, in über 40 Län­dern unter­stüt­zend mit­zu­wir­ken – mit Fokus auf Men­schen in Kon­flikt­zo­nen und Flücht­lings­la­gern.

UNFAIR ATHLETICS selbst ver­kauft die Mas­ken im Rah­men der Akti­on "SUPPORT YOUR LOCALS" zur Unter­stüt­zung von loka­len Unter­neh­men. Soll­tet Ihr bei uns also kei­ne mehr erhal­ten kön­nen, habt Ihr die Mög­lich­keit, auf unfai​r​ath​le​tics​.com aus­zu­che­cken, wo Ihr in Eurer Nähe eine Mas­ke erwer­ben und dadurch klei­ne Unter­neh­men unter­stüt­zen könnt.

In die­ser für alle schwie­ri­gen und unge­wis­sen Zeit müs­sen wir zusam­men­hal­ten. Und auch dar­an den­ken, dass es immer noch Men­schen auf der Welt gibt, denen es deut­lich schlech­ter als uns geht und die unse­rer Hil­fe bedür­fen. Wir möch­ten gemein­sam mit Euch durch die­sen Start­schuss unse­res neu­en Pro­jekts einen ers­ten Schritt machen. Den nächs­ten kön­nen wir hof­fent­lich in nicht all­zu fer­ner Zukunft auf einem Fes­ti­val mit unse­rem neu­en Stand gehen. Bis dahin: Wann immer es euch mög­lich ist, bleibt gesund und zu Hau­se!

(die Redak­ti­on von MZEE​.com)