"I Love HipHop" – MZEE bei "Rap for Refugees: Year One!" in Hamburg

Here we go again – kurz vor Jah­res­en­de machen wir uns noch ein letz­tes Mal in 2018 auf den Weg, um Euch gegen eine klei­ne Spen­de mit unse­ren "I Love HipHop"-T-Shirts zu ver­sor­gen. Ihr wisst immer noch nicht, wor­um es bei der Akti­on eigent­lich geht? Dann fin­det Ihr hier alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen dazu.

Wir freu­en uns sehr, am kom­men­den Frei­tag, den 14. Dezem­ber 2018, bei einem ganz beson­de­ren Geburts­tag zu Gast sein zu dür­fen. Denn unser Ziel­pro­jekt, der Rap for Refu­gees e.V., wird ein Jahr alt – und zele­briert das mit einer gro­ßen Par­ty im Ham­bur­ger KNUST. Das bedeu­tet aber natür­lich, dass wir nicht nur zum Fei­ern in der Han­se­stadt vor Ort sein wer­den, son­dern auch mit einem eige­nen Stand bei dem Event. Wir wol­len dem Geburts­tags­kind so mit Eurer Hil­fe ein ange­mes­se­nes Geschenk zur Unter­stüt­zung sei­ner Arbeit zukom­men las­sen.

Bei einer guten Par­ty darf der rich­ti­ge Sound natür­lich nicht feh­len. Dafür ist in die­sem Fall gesorgt: Neben den Rap­fu­gees und Booz wer­den unter ande­rem auch BSMG live für Stim­mung sor­gen. Kaum eine Crew wäre für die­ses Event bes­ser geeig­net, set­zen sich Mega­lohMusa und Gha­nai­an Stal­li­on mit ihrer Musik doch inten­siv gegen Ras­sis­mus und Aus­gren­zung ein.

Der per­fek­te Rah­men ist also gege­ben. Kommt alle vor­bei, fei­ert mit uns und den Freun­den von Rap for Refu­gees – und lasst uns gemein­sam zum Jah­res­ab­schluss noch ein­mal zum Woh­le des Ham­bur­ger Ver­eins ein Zei­chen für Mensch­lich­keit und Zusam­men­halt set­zen.

(die Redak­ti­on von MZEE​.com)