Gerard

"Jeder kras­se Künst­ler auf der Welt hat die­sel­ben 24 Stun­den und die­sel­ben Gedan­ken wie du. Die haben gewis­se Metho­den, wie sie bes­se­re Leis­tun­gen erbrin­gen. Aber aus jedem kann etwas wer­den." – Gerard im Inter­view über Wei­ter­ent­wick­lung in der Kunst und im Leben sowie den Aus­tausch mit Men­schen.

» Weiterlesen

PTK

"Da geht es um die kom­plet­te Auf­op­fe­rung zum Woh­le aller. Das kann ich mir gar nicht vor­stel­len. Die Mensch­heit ist so fürn Arsch – als wür­de ich für all die­se Leu­te ster­ben wol­len!" – PTK im Inter­view über Reli­gi­on, die Aus­le­gung sei­ner Tex­te und sein neu­es Album "Unge­räch­te Welt".

» Weiterlesen

JuJu Rogers

"Wer ist jetzt gera­de 'untouch­a­ble'? Das ist Kendrick. Natür­lich ken­nen wir Dra­ke und Young Thug, aber die wer­den nie­mals so einen Ein­fluss auf die Gesell­schaft oder die Jugend haben." – JuJu Rogers im Inter­view über musi­ka­li­schen Anspruch, unge­recht ver­teil­te Pri­vi­le­gi­en und sei­ne Kind­heit.

» Weiterlesen

Jahmica

"Mei­ne Künst­ler­per­son ent­springt aus der Pri­vat­per­son. Das heißt nicht, dass sie sich in die­ser erschöpft." – Jah­mi­ca im Inter­view über Inter­pre­ta­ti­ons­mög­lich­kei­ten sei­ner Musik, Kon­takt­freu­dig­keit und die Koexis­tenz von Stim­mun­gen auf sei­nem Album.

» Weiterlesen
marteria-teaser-foto-by-paul-ripke

Marteria

"Das ist die wirk­li­che Rea­li­tät. Nicht, dass du mal den Model-​Traum gelebt hast, son­dern dass dei­ne Mut­ter dir 'nen Hun­ni über­wei­sen muss­te, damit du über die Run­den kommst." – Mar­te­ria im Inter­view über sei­ne Zeit in New York, das Gefühl des Fremd­seins, Ras­sis­mus und sei­ne HipHop-​Anfänge.

» Weiterlesen

Slowy

"Wir sind da eigent­lich gar nicht so fest­ge­fah­ren, wie unse­re Musik viel­leicht ver­mu­ten lässt." – Slo­wy im Inter­view über die Zusam­men­ar­beit mit 12Vince am gemein­sa­men Album "Under­co­ver Blues", sein wie­der­erwach­tes Inter­es­se an Graf­fi­ti­kunst und schlech­te MCs in der hie­si­gen Rap­sze­ne.

» Weiterlesen

David Pe

"Was mir defi­ni­tiv gegen den Strich geht, ist Gewalt­ver­herr­li­chung. Auch wenn es nur eine Meta­pher sein soll: Wor­te sind Pfei­le mit Wider­ha­ken." – David Pe von Main Con­cept im Inter­view über sein Bild der deut­schen Rap­sze­ne, sei­ne Rap-​Ambitionen als Haus­arzt und Mul­lah Nasruddin-​Geschichten.

» Weiterlesen

Mädness & Döll

"Nicht das kom­plet­te Publi­kum hat die glei­che Mei­nung. Aber es ist stel­len­wei­se schon ein Hai­fisch­be­cken des Sexis­mus und der Homo­pho­bie." – Mäd­ness & Döll im Inter­view über das Frau­en­bild in der deut­schen Rap­sze­ne, den Zusam­men­hang zwi­schen Dia­lek­ten und Respekt vor dem Gegen­über sowie Schub­la­den.

» Weiterlesen

Rino Mandingo

"Unse­re Eltern-​Generation hält die­se HipHop-​Szene schon immer noch zum Groß­teil für ver­kifft und dumm." – Rino Man­din­go im Inter­view über Kon­flik­te zwi­schen den Genera­tio­nen, sein aktu­el­les Album "ASKINS" und die Rol­le der Frau im Batt­lerap.

» Weiterlesen
Wilczynski-titelbild

Wilczynski

"Man­che machen das, aber mir ist das scheiß­egal. Wenn der Beat am Ende fett ist – do your thang. Ich hab' für mich mei­ne For­mel ent­deckt und das ist mein Weg." – Wilc­zyn­ski im Inter­view über sei­ne Vor­lie­ben beim Pro­du­zie­ren, aktu­el­le Pro­jek­te und HipHop-​Journalismus in Deutsch­land.

» Weiterlesen

Disarstar

"Die haben kei­nen Mut, simu­lie­ren 'ne Hal­tung, mit der alle d'accord sind: 'Nazis find' ich doof.' Das sind gute Aus­sa­gen. Aber die gan­zen Leu­te trau­en sich nicht, nur einen Mil­li­me­ter wei­ter­zu­ge­hen." – Disar­star im Inter­view über poli­ti­sches Rück­grat, die Bun­des­tags­wahl und sein neu­es Album.

» Weiterlesen

Morlockk Dilemma

"Es kamen Leu­te, die mir Tipps geben woll­ten: 'Du musst so oder so klin­gen.' Wenn ich auf die­se Leu­te gehört hät­te, hät­te ich mich auch in der Belang­lo­sig­keit ver­lo­ren." – Mor­lockk Dilem­ma im Inter­view über die Dis­kre­panz zwi­schen sei­nem Klang­bild und sei­nen Inhal­ten sowie sei­nen Anspruch an Rap.

» Weiterlesen
Veedel-Kaztro-1-by-Foto-Schiko

Veedel Kaztro

"Rap ist dafür da, dass er Sprach­rohr ist und Sachen anpran­gert." – Vee­del Kaz­tro im Inter­view über Poli­tik im deut­schen Rap und in sei­ner Hei­mat­stadt, sei­ne Sicht auf die Rap­sze­ne sowie das "Büd­chen Tape III".

» Weiterlesen

Betty Ford Boys

"Die Leu­te den­ken immer, wir hät­ten irgend­ei­nen Plan oder so. Wir machen ein­fach Mucke und freu­en uns, wenn das Leu­te fei­ern." – Die Bet­ty Ford Boys im Inter­view über den Ablauf ihrer Live-​Auftritte, den Sound ihrer anste­hen­den drit­ten Plat­te und Yung Hurn.

» Weiterlesen
kico-interview-titelbild

Kico

"Es gibt kei­ne bestimm­te The­ma­tik, die mir im Deutschrap auf den Sack geht. Mir gehen mehr die Leu­te selbst auf den Sack." – Kico im Inter­view über die deut­sche Rap­sze­ne und Batt­ler­ap­for­ma­te sowie die anste­hen­de Bun­des­tags­wahl und sein aktu­el­les Album "Grand Line".

» Weiterlesen
pilz-soundtrack

Pilz

"Nur weil man gläu­big ist, heißt das ja nicht, dass man sich exakt an das hal­ten muss, was in irgend­ei­nem Buch geschrie­ben steht." – Pilz im Inter­view über ihr Ver­hält­nis zur Reli­gi­on, Dis­kus­sio­nen mit AfD-​Anhängern und ihr Haus­ver­bot im Wett­bü­ro.

» Weiterlesen

Antilopen Gang

"Wenn ich mir ver­ge­gen­wär­ti­ge, dass wir halt die Anti­lo­pen Gang sind, was bei uns so geht und wie lan­ge wir das schon machen – dann ist das schon völ­lig bescheu­ert." – Kol­jah von der Anti­lo­pen Gang im Inter­view über die 1 in den Charts, ver­gan­ge­ne Kiffer-​Zeiten und einen gro­ßen Erfolg auf MZEE​.com.

» Weiterlesen
falk-schacht-jule-wasabi-teaser

Jule Wasabi & Falk Schacht

"Gene­rell wür­de ich sagen, dass in Zei­ten wie die­sen alle Men­schen poli­ti­scher agie­ren müs­sen, denn sonst wer­den wir das bald viel­leicht nicht mehr kön­nen." – Falk Schacht und Jule Wasa­bi im Inter­view über Poli­tik, ihren Pod­cast bei PULS sowie Hate gegen­über Jour­na­lis­ten.

» Weiterlesen
pillath-interview-teaser

Pillath

"Wich­tig ist, dass sol­che Erschei­nun­gen wie die AfD nicht noch mehr Macht bekom­men – das kann irgend­wann sehr gefähr­lich wer­den." – Pil­lath im Inter­view über sein Ver­hält­nis zur Poli­tik, sein Album "Onkel der Nati­on" sowie aktu­el­le Rap-​Newcomer aus dem Ruhr­pott.

» Weiterlesen

LUX, Cap Kendricks & Tom Doolie

"Ich war frü­her schon lokal­pa­trio­tisch – mir war wich­tig, woher ich komm'. Das wird mir immer unwich­ti­ger, denn dar­um geht’s nicht. Es gibt wich­ti­ge­re Geschich­ten." – LUX, Cap Kendricks und Tom Doo­lie im Inter­view über Schlaf und Träu­me, Münch­ner Rap und die nächt­li­che Ent­ste­hung ihrer neu­en Plat­te.

» Weiterlesen
pimf-interview-teaser

Pimf

"Ich möch­te, dass Rap­per sich nicht 'nen Kopf machen: 'Wenn ich mich gegen etwas stel­le, kommt wie­der Gegen­wind.' – Scheiß auf den Gegen­wind! Es ist wich­tig, dass Leu­te State­ments abge­ben." – Pimf im Inter­view über Poli­tik und Ent­wick­lun­gen im deut­schen Rap, hie­si­ge Rap­me­di­en und sei­ne neue EP.

» Weiterlesen

Lemur & Marten McFly

"Wenn ich von einem The­ma Ahnung haben und etwas dazu sagen will, dann muss ich mir den Arsch auf­rei­ßen und mich ein­le­sen. Ich kann nicht mit irgend­wel­chen Halb­wahr­hei­ten argu­men­tie­ren." – Lemur & Mar­ten McFly im Inter­view über poli­ti­sche Mei­nungs­bil­dung und ihre Her­an­ge­hens­wei­sen an Musik.

» Weiterlesen

EstA

"Mir ge­fällt nicht, dass der­zeit so we­ni­ge Leu­te zu den ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen Stel­lung neh­men. Das geht mir schon sehr ge­gen den Strich." – EstA im Gespräch über poli­ti­sche The­men und Trends im Rap, sei­ne neue EP "Reset" sowie die Zukunft von Strea­ming­por­ta­len in der Musik­in­dus­trie.

» Weiterlesen

Sadi Gent

"Mich wun­dert es nicht, dass lau­te und aso­zia­le The­men mehr Erfolg in Bezug auf Absatz ha­ben, aber das ist nicht der Grund, wes­we­gen ich Musik ma­che." – Sadi Gent im Inter­view über Inhal­te im deut­schen Rap, sein neu­es Pro­jekt "Off" und den Mate­ria­lis­mus in unse­rer heu­ti­gen Gesell­schaft.

» Weiterlesen

Felix Krull

"Wenn du einen gewis­sen Life­style gewohnt warst, der auf ein­mal weg ist, über­legst du dir: 'Wie komm' ich da wie­der hin?'" – Felix Krull im Inter­view über sei­ne Kind­heit, sein Image und die Münch­ner Rap­sze­ne sowie die Schi­cke­ria, deut­sche Poli­tik und sein neu­es Album "Kitsch".

» Weiterlesen

MC Rene

"Man kon­su­miert Musik lei­der teil­wei­se wie Fast Food." – MC Rene im Inter­view über Vor- und Nach­tei­le von Musik­platt­for­men im Inter­net, die aktu­el­le Rap­sze­ne, ein­drück­li­che Erleb­nis­se in Marok­ko wäh­rend der Pro­duk­ti­on von "Khaz­ra­je" sowie die mög­li­che Krea­ti­on eines Alter Egos.

» Weiterlesen