Logo Vice Digital

Verbesserung der Raumakustik ohne Kabine

Dieses Thema im Forum "Rapping / MCing FAQ" wurde erstellt von ingodmg, 25. Juli 2005.

  1. SmeaL

    SmeaL Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    320
    Bekommene Likes:
    6
    also ich weiß nicht, ich würde es jetzt nicht so ausprobiern...^^!
    naja jeder is sich selbst und macht seine eigenen erfahrungen,
    ich werde mir demnächst sicherlich erstmal ne kabine
    zulegen sobald ich das budget zusammen hab...
    so teuer is das auch nicht muss man halt mal in inet nach gucken
    was es da alles für möglichkeiten gibt und so ;)
    peacen
    www.myspace.com/smealforward
     
  2. Pantha

    Pantha BANNED

    Dabei seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    261
    Bekommene Likes:
    20
    Mach ich auch,bloß das dann hier manchmal schwierigkeiten auftreten können,dass man Computergeräusche mit aufnimmt. Dafür habe ich mir von Ikea son kleinen Schrank gekauft und den Tower da reingestellt. Meiner ist ziemlich laut und damit habe ich ihn "etwas" gedämpft von den Geräuschen her.

    Aber was ich noch dazu sagen muss,man sollte sich nicht an einer Stelle irgendwie festlegen,sondern man sollte verschiedene Orte ausprobieren um ein "Ohr" für soetwas zu bekommen. Mir ist das zum Beispiel nicht gegeben,ich hab so ein kleines Zimmer,dass lässt mir keinen Freiraum. Deswegen kann ich nicht sagen ob meins ein guter Standpunkt zum recorden ist,aber für mich reicht es "erst" mal. Spätestens wenn ich in einer Kabine aufnehme,wird sich 100% der Unterschied bemerkbar machen.

    mfg
     
  3. Loftone

    Loftone am Start

    Dabei seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    10
    Die Ecken mit je 2 Noppenschaummatten mit mind.7cm dicke dranklatschen, dann in nem Rundbogen so ne Art Gardienenstange dranklatschen und nen Vorhang aus Moltonstoff anbringen. Sieht dann zwar so aus wie ne Wichskabine oder Dusche aber knallt gut. Sollte das immer noch nicht trocken genug sein, kannste zusätzlich noch nen teueren Reflextionsfilterbesorgen und ne Noppenschaummatte als Dach missbrauchen. So stehen dir die sonstigen Räumlichkeiten wieder für Dinge des Alltages zur Verfügung. Das Mic kommt ganz in die Ecke.
     
  4. King Saiz

    King Saiz Altgedient

    Dabei seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    3.156
    Bekommene Likes:
    330

    Naja, das war dann aber ein Handmic, nehm ich an, weil ich glaub nich, dass du mit nem Teuren Großmembran die acoustic durch nen Gummi filter verbessern kannst^^. außerdem is ja dann die Raum acoustic immer noch da, aber die Stimme klingt vllt "besser"
     
  5. Kobi Cortez

    Kobi Cortez am Start

    Dabei seit:
    28. Jan. 2007
    Beiträge:
    251
    Bekommene Likes:
    20
    Muss man natürlich drauf achten, is klar...

    Mic-Rücken zum PC
    Vor PC is aber auch genügend Krempel
     
  6. D-N-S

    D-N-S Frischling

    Dabei seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    52
    Bekommene Likes:
    0
    ey leute, mal ne frage ... wie soll diese ganze schaumstoff sache helfen ?? ich mein wenn in meinem zimmer gaaanz leise ist wenn ich aufnehme und nur der PC bisschen zu hören ist, was nützt schaumstoff an den wänden ??

    und noch was, helfen diese eierverpackungen auch ?? im film HSUTLE AND FLOW hat der typ das ganze zimmer damit gepolstert um eine art studio zu machen.

    haut rein...
     
  7. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    602
    die eierpappen sollen helfen, doch das ist nicht das non plus ultra für sowas!

    warst du schonmal in so einem "abgeklebten" raum?
    geh da mal rein und du wirst merken, dass es viel leerer von den geräuschen ist, halt so schön wie man sagt tot.
    und dadurch hast du z.b. weniger hall = besseren klang!

    --zwo-elf--
     
  8. Flashbakk

    Flashbakk Kenner

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    1.123
    Bekommene Likes:
    68
    es gibt auch einige von den besten die ohne kabine recorden zum beispiel ryan leslie hat in seinem heim studio keine kabine. Und um euch die Frage zu erübrigen NEIN er benützt kein dynamisches Mic...was für eine dumme Frage. :D
     
  9. D-N-S

    D-N-S Frischling

    Dabei seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    52
    Bekommene Likes:
    0
    ey leute was meint ihr wie ist das :

    ich hab einen 2 meter hohen, 50cm breiten und 40cm tiefen schrank ... hab ich ganz leer gemacht und die wände links, rechts und hinten halt komplett mit noppenschaum 5cm gepolstert, die decke auch ... nur die tür halt nich weil die ist dann offen, ich werd ja knapp vor dem schrank stehen wenn ich aufnehme.
    so, das mic hab ich dann da rein gestellt.
    was meint ihr kommt es dann einer gesangskabine näher ??
     
  10. FoRoE MC

    FoRoE MC Altgedient

    Dabei seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    6.759
    Bekommene Likes:
    124
    na das nicht unbedingt, aber der klang sollte sich durchaus zum besseren wandeln

    peace
     
  11. The Truth 65

    The Truth 65 Frischling

    Dabei seit:
    11. Sep. 2007
    Beiträge:
    45
    Bekommene Likes:
    6
    erstmal: Ne Gesangskabine ist echt nicht nötig! Selbst im Royalbunker studio gab rs keine Kabine und da haben schon echt viele deustche Rapper aufgenommen und die Quali ist geil. Wegem dem Hall: Decken und Tücher helfen schon und reicht für den Anfang aus. Dieser Noppenschaum ist aber relativ teuer. Deswegen kann ich wirklich Eierkartons und Matratzen empfehlen. Vor allem Matratzen. Wer Lil Jons MTV Crips gesehen hat, konnte sehen dass in so ne Ecke ein Mic hatte und dann einfach ne Matratze vorgestellt hat. Und ich meine von aufnahmen ist der ja top.

    http://www.myspace.com/thetruth65akatransvaaltim
     
  12. ZET-ONE

    ZET-ONE Frischling

    Dabei seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    78
    Bekommene Likes:
    3
    eure raps machen die schaumstoffplatten oder eierkartons auch nicht besser !
    also grundsätzlich gilt : erst rappen lernen ! ;D

    ich habe auch ne "ausgeplozterte ecke" nehme aber auch oft im raum oder einfach im sitzen auf ;D und kann euch sagen das nen bischen dämmung eure qwuali auch nicht ins unermessliche verbessern wird - also erhofft euch von euren plänen nicht zuviel ...


    http://www.myspace.com/zzumo
     
  13. W_W_R_

    W_W_R_ Aktivist

    Dabei seit:
    5. Sep. 2010
    Beiträge:
    704
    Bekommene Likes:
    42
    ist es jetzt gut oder eher nicht so eine ecke mit absorbern zum rappen zu machen?
     
  14. kompliziertER

    kompliziertER Kenner

    Dabei seit:
    11. Okt. 2010
    Beiträge:
    1.055
    Bekommene Likes:
    140
    ecke, wand, schrank, oder einfach schwebend im raum mit eigener abschirmung is nahezu alles mehr oder weniger egal, da die meisten leute eh das mastern komplett verkacken und es sich dann immernoch genauso scheisse anhört das sie auch n usb-headset hätten nehmen können zum aufnehmen.
    also ganz im ernst, klar bringt n bisschen dämmung was, aber mach einfach wie du es für richtig hälst und probier rum, wo und wie dir dein stuff am besten gefällt. wenn es dann am ende immernoch nich so toll klingt, liegts vllt auch an anderen dingen wie eigenem stimmeinsatz, einstellungen bzgl lautstärken, vorgeklemmten bzw fehlenden vorgeklemmten filtern etc.
     
  15. W_W_R_

    W_W_R_ Aktivist

    Dabei seit:
    5. Sep. 2010
    Beiträge:
    704
    Bekommene Likes:
    42
    naja ums mixen,oder wie du es fälschlicher weise nennst "mastern", gehts mir nicht. das kann ich in meinen augen relativ gut. mir gehts eben darum, dass ich bessere aufnahmeresultate bekomme mit dem mikrofon, weil das zurzeit meine "schwächste stelle" von der qualität ist, die raumakustik.
     
  16. kompliziertER

    kompliziertER Kenner

    Dabei seit:
    11. Okt. 2010
    Beiträge:
    1.055
    Bekommene Likes:
    140
    was hast du denn für einen effekt auf deiner stimme der dich so sehr stört? wirklich einfachen leichten hall oder überlagerungen? oder wirkt was verzerrt? oder haste zischlaute drin? oder wie darf ich mir das vorstellen? ich mein, es nehmen auch manche leute innem badezimmer oder nem großen leeren zimmer auf gerade um diese raumklang akustik einzufangen - daher versteh meine nachfrage nicht als noob der nix peilt, sondern als zielerfassung worum es dir letztenendes wirklich geht (weil "es soll besser klingen" is n bisschen schwammig ohne anhaltspunkte).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Apr. 2011
  17. W_W_R_

    W_W_R_ Aktivist

    Dabei seit:
    5. Sep. 2010
    Beiträge:
    704
    Bekommene Likes:
    42
    ja es ist so:
    das zimmer ist jetzt nicht das größte und ich will einfach gar keinen hall haben. einfach eine trockene aufnahme
    wenn ich hall einmal dabei haben will, mach ich das digital drauf ist doch egal aber da das zimmer mittelgroß ist, ist es genau so, dass der hall einfach lästig ist. den will ich weg haben
    und noch ein störgeräusch hab ich, hat zwar nix damit zu tun, aber mein pc ist relativ laut

    diese 2 "geräuschquellen" will ich einfach ausmärzen
     
  18. kompliziertER

    kompliziertER Kenner

    Dabei seit:
    11. Okt. 2010
    Beiträge:
    1.055
    Bekommene Likes:
    140
    kann ich beides sehr gut nachvollziehen. hatte das selbe problem mitm zimmer und auchn endslauten pc.
    das ding is aber das es 2 problemherde sind dann in diesem fall, es sei denn du bekommst so eine räumliche trennung hin (sprich mit aufnahmen aus nem nebenzimmer, oder richtigem kabinenbau ala telefonzelle).
    ich denkmal das größere von beiden problemen is da echt die gesamtlautstärke deines rechners. da gibts verschiedene tricks und kniffe. zum einen gibts eine nahezu unendliche vielzahl an teilen um die kiste ruhiger zu bekommen (angefangen beim austauschen der aktiven lüfter im rechner, über dämmmatten, bishin zu extra-gehäusen für die festplatten und gummischrauben/unterlegscheiben zum entkoppeln.
    aber das ist halt schon kostenintensiv, denn auch wenn es viele kleine teile sind, das läppert sich irgendwann. ich hab in meine kiste ungefähr 150€ gesteckt um den auf silent betrieb zu trimmen.
    aber man kann sich evtl auch mit billigeren tricks wie mit dämmmatten ausm baumarkt behelfen. auf jedenfall kann ich dir die seite caseking.de ans herz legen. da bekommste dahingehend echt alles was du willst und der support is super.

    und was den hall angeht - joa, im grunde kann man da nur sagen, befolg die ratschläge die hier schon stehen. aber versuchs ruhig erstmal mit den eierkartons, es sei denn du kannst die noppenschaum matten irgendwo günstig schiessen. dann mach da am besten direkt ne doppelte schicht draus.
     
  19. s o n i c

    s o n i c Kenner

    Dabei seit:
    7. Okt. 2010
    Beiträge:
    1.849
    Bekommene Likes:
    227
    eierkartons.... die legende lebt.
    war das nicht totaler rotz :oops:? :D
     
  20. kompliziertER

    kompliziertER Kenner

    Dabei seit:
    11. Okt. 2010
    Beiträge:
    1.055
    Bekommene Likes:
    140
    naja, die form und struktur der rauhen pappe fängt halt schon n bisschen was ab - aber is natürlich kein vergleich - nur halt ne lowbudget variante, wenn man wirklich mitm geld rumknappst, denn die dinger kriegste teilweise auch geschenkt vonnem supermarkt.
     

Diese Seite empfehlen